Alfa Romeo MiTo Racer vorgestellt

02.05.2015 Alle News

alfa romeo mito racer 2015Für den Sommer 2015 wird die Alfa Romeo MiTo Baureihe überarbeitet. Komplett neu mit dabei ist das Sondermodell MiTo Racer.

Der neue Alfa Romeo MiTo Racer steht ab 19.900 Euro bei den Autohändlern bereit und kombiniert einen klassischen Look mit einem Rennsport-inspiriertem Stil. Zu den Karosseriefarben zählen Nero, Biancospino, Grigio Techno, Grigio Magnesio Opaco und Nero Etna. Die Räder sind in Silber gehalten, die Außenspiegelkappen in Aluminium gehalten. Äußerlich gehören zur Serienausstattung Sport-Heckstoßfänger, Nebelscheinwerfer, verchromte Auspuffendrohre, eine Chromleiste an den Seitenfenstern sowie Türgriffe und Rahmen von Scheinwerfern und Heckleuchten in Aluminium-Optik.

Im Innenraum kommen Sitzbezüge im Vintage-Stil und grauer Stoff zum Einsatz. Die Audioanlage -, Schalt- und Handbremshebelverkleidung sind mit schwarzem Leder bezogen, Instrumente sind in weiß gehalten. Der Schriftzug befindet sich auf dem Einstiegsleisten. Für Infotainment sorgt die Audioanlage Uconnect mit Fünf-Zoll-Touchscreen, MP3-fähigem CD-Spieler und USB- und Aux-In-Anschluss für externe Musikspeicher.

Damit auch Sicherheit gewährleistet wird, setzt der Hersteller auf sieben Airbags, das Fahrdynamiksystem Alfa Romeo D.N.A. mit elektronischem Sperrdifferenzial Q2 und aktiver Lenkunterstützung, Fahrstabilitätsprogramm VDC inklusive Antischlupfregelung und Berg-Anfahrhilfe, Einparksensoren hinten, Reifendruck-Kontrollsystem sowie das Sichtpaket mit automatisch abblendendem Innenspiegel, Regensensor, Lichtsensor und beheizten Scheibenwaschdüsen.

Den Antrieb übernehmen je nach Wahl zwei Turbobenziner. Der TwinAir Zweizylinder leistet 105 PS und fährt maximal 184 km/h. Er sprintet in 11,4 Sekunden auf Tempo 100 und verbraucht 4,2 Liter auf 100 Kilometer. Der Vierzylinder 1.4 TB 16V MultiAir fährt mit 140 PS und ist mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Er fährt höchstens 209 km/h und beschleunigt auf 100 km/h in 8,1 Sekunden.

Alternativen


Ähnliche Modelle zum MiTo sind der Mazda 2 und VW Cross up!. Über Meinauto.de kostet der Mazda 2 12.790 Euro, der große up! 13.950 Euro.
http://www.meinauto.de/mazda/neuwagen/2/angebote/2
http://www.meinauto.de/volkswagen/neuwagen/up/angebote/cross-up

Über Meinauto.de sparen Sie beim Autokauf viel Geld. Wir bieten die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings an.
http://www.meinauto.de/




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Alfa Romeo MiTo Racer vorgestellt
nach oben