Jaguar F-Type R Coupé Test: wilde Katzen jagen gerne

Der F-Type Roadster hetzt bereits seit Mitte Mai 2013 über die Autobahnen, jetzt ist auch das Jaguar F-Type Coupé so weit, um auf die Jagd zu gehen – nach einem Porsche 911 Turbo etwa oder einem Audi R8. Ob der britische Sportler aber tatsächlich einen dieser Paradesportwagen erlegen kann, soll unser Test des Topmodells, des F-Type R Coupé, weisen.

R Coupé mit Gewichtsproblemen?

jaguar f-type 2014 hintenWer auf der Hatz etwas reißen will, der muss auf jeden Fall flink und wendig sein. Eine schlanke Taille ist diesbezüglich von Vorteil, die britische Edelschmiede scheint da allerdings anderer Meinung zu sein. Das zumindest lässt das Gewicht des Coupés vermuten, das mit 1.665 Kilogramm exakt dem des V8 S Cabriolets entspricht. Was ist hier passiert? Nun, Jaguar hat sich dazu entschieden, die besonders steife Cabrio-Karosserie unverändert auch für das Coupé zu verwenden. Üblicherweise wird ja die Karosserie des Coupés fürs Cabrio verstärkt. Die Briten gaben diesmal jedoch der Torsionssteifigkeit – sie liegt bei stolzen 33.000 Nm/Grad – den Vorzug vor dem Gewicht, eine Entscheidung, die sich nachhaltig auf das Fahrverhalten des F-Typ R Coupés auswirkt.

Doch so weit sind wir noch nicht, wir haben noch nicht einmal Fahrt aufgenommen. Ein gesunder Respekt und ein wenig Zurückhaltung sind bei den angesagten Kraftwerten des voluminösen Triebwerks unserer Meinung nach aber angebracht. Der Fünfliter-Achtzylinder bringt es dank Vortex-Kompressor nämlich auf stattliche 550 PS und noch stattlichere 680 Nm Spitzendrehmoment. Letzteres steht dabei schon ab 2.500 Touren in seiner ganzen Pracht zur Verfügung, was unweigerlich die Frage aufwirft: wie bekommt der V8 seine Kraft auf die Straße?

550-PS-Feuerwerk aus fünf Litern und acht Zylinder

Wenn Sie jetzt wie wir auf einen Allradantrieb getippt haben, dann liegen auch Sie falsch. Denn die Autobauer aus Coventry haben sich für eine Hinterachssperre entschieden, deren Mehrscheibenkupplung mit Hilfe eines kleinen Elektro-Schrittmachers in Millisekunden – je nach Bedarf – entweder geöffnet oder vollständig geschlossen wird. Die stellenweise noch nasse Landstraße, auf der wir das Jaguar F-Type R Coupé ausführen, ist dabei gleich ein willkommener Härtetest, den die Hinterachssperre zunächst souverän besteht. Das gewonnene Vertrauen in die Traktions-Kontrolle lässt uns aber mutiger werden. Wir nehmen den V8 richtig ans Gas, was ihn zu einem brachialen Donnern veranlasst, dass über vier Endrohre auch der Umwelt kundgetan wird. Das virale Röhren des Fünfliter-Kompressormotors stachelt uns indes weiter an, in einem engen Linksknick aber gibt uns das R Coupé dann mit einem heftigen Schlenker zu verstehen: Immer langsam, mit dem jungen Panther – und auf öffentlichem Geläuf vorsichtshalber immer mit ESP!

Die Grenzen der eigenen Fahrkunst kommen am Ende also lange bevor das R Coupé und sein V8 an ihre Grenzen stoßen. Die liegen zum Beispiel bei 300 km/h Höchstgeschwindigkeit, wobei ein Drittel davon bereits in 4,2 Sekunden erreicht ist. Zum Vergleich: das gleich stark motorisierte Audi R8 Coupé 5.2 TFIS quattro schafft den Standardsprint in 3,5 Sekunden. Dass so viel Leistung hier wie dort auf den Durst geht, ist nur natürlich, aber bei einem gut 100.000 Euro teuren Sportwagen wahrlich nebensächlich. Die 11,1 Liter NEFZ-Verbrauch des F-Type wie die 12,9 des R8 seien der Vollständigkeit halber jedoch angeführt.

Hohe Agilität trotz hohem Federungskomfort

jaguar f-type 2014 seiteDarüber hinaus gibt es vom F-Type R Coupé nämlich noch viel zu berichten, das des Berichtens wahrlich wert ist. Etwa von der Achtstufen-Automatik, welche die rohe Kraft des Fünfliter-Achtzylinders bändigt, in verträgliche Häppchen teilt und an die 295er-Walzen der Hinterachse weitergibt. Oder von der Bremsanlage, die Jaguar gegen Aufpreis auch als Carbon-Keramik-Kombi ausliefert und die das R Coupé rasch wieder einfangen, wenn es einmal sein muss. Wirklich Sinn machen die Carbon-Keramik-Bremsen aber nur auf der Rennstrecke, für die öffentlichen Straßen sind auch die vier innenbelüfteten Stahlscheiben gut genug, die den Jaguar aus Tempo 100 in gut 35 Metern stillstehen lassen. Ein Porsche 911 braucht dafür allerdings rund einen Meter weniger.

Apropos Stillstand: Wer das neue F-Type R Coupé so betrachtet, der könnte glatt auf den Gedanken kommen, die wahre Erfüllung dieser formschönen Skulptur läge im Stillstand. Wer mit der Raubkatze dann allerdings durch die Kurven räubert, der weiß: ein Jaguar ist zum Laufen geboren. Dass beim direkten und agilen Tanz durch die Kurven dank der hurtig arbeitenden aktiven Dämpfer sogar noch ein wenig Federungskomfort abfällt, ist ein willkommener Bonus, der das Fahrvergnügen noch ein Stück näher ans Ideal rückt.

Resümee: Mit dem F-Type R Coupé ist Jaguar ein rassiger Sportler gelungen, mit dem die Hatz auf asphaltierten Pfaden einen Heidenspaß macht. Den Porsche 911 Turbo und den Audi R8 kann er zwar nicht erlegen, in beiden aber findet die britische Wildkatze ebenbürtige Genossen für die Jagd auf die vielen Möchtegernsportler. Allerdings hat der Spaß seinen Preis. Ab 103.700 Euro wird das schnellste der F-Type Coupés zu haben sein. Wer sich nicht so lange gedulden kann, der findet bei MeinAuto.de schon jetzt das F-Type Cabrio – und zwar mit bis zu 14,5% Neuwagen-Rabatt auf den Listenpreis des Herstellers, der bei 74.000 Euro beginnt. In unserem Autohaus führen wir aber auch viele andere Edelrenner, etwa den rassigen Audi R8 mit bis zu 14,10% Rabatt, den Nissan 370 C mit maximal 8,4%, oder das neue BMW 6er Coupé mit gut 19% Rabatt.

Wenn Sie günstig ein luxuriöses Auto kaufen wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Dabei können Sie auf Wunsch auch gerne auf eine unserer Autofinanzierungen, z.B. einen günstigen Autokredit, zurückgreifen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden