Wirbel im Premium-Segment: A-Klasse Cabrio, Tiguan CC, Audi Q4 & BMW 4er geplant

Ausblick auf den VW Tiguan CCDie Premium-Hersteller in Deutschland fahren einem Rekord nach dem anderen ein. BMW und Audi gaben zuletzt erneut Rekord-Monate bekannt. Allerdings will man sich auf seinen Lorbeeren nicht ausruhen und entwickelt kräftig weiter. So kommen vor allem von den Premium-Herstellern viele neue Modelle. Doch neben Mercedes, BMW und Audi möchte auch Volkswagen mitspielen. So geht es hier nun um das A-Klasse Cabrio, den Audi Q4, den BMW 4er sowie den Tiguan CC.

Cabrios von Mercedes, BMW und Audi

Im Cabrio-Segment ging in den letzten Jahren nicht viel. Gut, es kam das Golf Cabrio, doch hier sieht man sich einer geringen Anzahl an Konkurrenz gegenüber. Anscheinend will man das bei den Premium-Herstellern ändern. Ab 2014 soll zum Beispiel der BMW 2er auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um ein Cabrio, das die offene Version des 1er beerben wird. Audi möchte mit dem Audi A3 Cabrio dagegen halten, das ebenfalls in diesem Zeitraum kommen wird. Bei Mercedes gab es dagegen ein langes Hin und Her um die Einführung eines Cabrios. Nun hat man sich scheinbar auf gleich zwei Modelle geeinigt. So kommen das A-Klasse Cabrio sowie das CL Cabrio auf den Markt. Das Mercedes A-Klasse Cabrio kommt wohl nach dem BMW 2er Ende 2014 auf den Markt.

SUVs braucht das Land

Neben Cabrios dürfen selbstverständliche die sportlichen SUVs nicht fehlen. Im SUV-Segment spielen nicht nur die Premium-Hersteller mit, denn hier stößt VW hinzu. BMW bringt 2015 die neue Generation des X1 (aktuell mit Facelift), Mercedes bringt ein Jahr zuvor den GLA auf den Markt und Audi plant den neuen Q4. Der Audi Q4 soll allerdings erst 2017 produziert werden. Auch im Jahr 2015 soll der Tiguan CC kommen, dabei handelt es sich um die wesentlich sportlichere Version des Tiguan. Das Comfort Coupé des Tiguan soll den modularen Querbaukasten nutzen. Bei BMW plant man unter dem Vorbild des erfolgreichen X6 den etwas kleineren X4. Der neue BMW X4 macht unter all den SUVs aller Voraussicht nach gemeinsam mit dem GLA von Mercedes den Anfang. Beide Modelle sollen schon 2014 kommen.

Auch einige Familienkutschen in Planung

Somit wären wir bei den neuen Van-Modellen angelangt. Hier wird es mehr oder weniger Kurios. Bei Mercedes plant man offensichtlich die B-Klasse XL mit deutlich mehr Platz als die herkömmliche Version. Bei BMW kommt man allerdings etwas früher mit einem Van, denn hier erscheinen 2013 der 3er GT und ein Jahr später der 1er GT. Bei Audi tüffelt man ebenfalls an einem Van, einen Namen gibt es dafür noch nicht. Da man die Basis des Touran nutzen will, nennen wir das Audi Familienauto mal A3 Van.

Der neue Mercedes CLALimousinen für weltweiten Erfolg

Klar werden in Deutschland Limousinen auch oft und gerne gefahren, doch mittlerweile versteifen sich die Automobilhersteller auf Limousinen für Märkte wie Indien, China oder die USA. So plant man bei Audi den A9 Sportback, bei BMW den 1er Sedan und bei VW mit dem Golf CC. Abgesehen vom Audi A9 Sportback sollen die Modelle auch in Deutschland auf den Markt kommen. Bei BMW setzt man dabei wohl auf die Vollständigkeit, denn auch Audi und Mercedes planen Stufenheck-Versionen für die Kompaktklasse. So kommen zum Beispiel der Mercedes CLA sowie das A3 Stufenheck von Audi. Doch neben dem 1er Sedan hat man sich bei BMW noch etwas ausgedacht. Ab 2014 kommt der BMW 4er Gran Coupé, der dem VW CC ein Konkurrent sein soll.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden