VW Golf 7: TÜV-Umweltprädikat für die neue Generation des Kompaktwagens

Wir haben ihn noch nicht gesehen, doch einige offizielle Informationen gibt es mittlerweile. Es geht um den VW Golf 7, der morgen in Berlin Premiere feiern wird. Nun bekam die neue Generation des VW Kompaktwagens das Umweltprädikat des TÜV Nord verliehen. Auf der Basis der ISO-Normen 14040 und 14044 wurde das Prädikat für den völlig neu entwickelten Golf verliehen. VW gibt für den Golf 7 zahlreiche technische Innovationen als Grund an.

Zwei Motoren untersucht

Im Rahmen der Untersuchung des TÜV Nord wurden die beiden Motoren 1,6 TDI BlueMotion Technology und 1,2 TSI BlueMotion Technology genauer unter die Lupe genommen. Ein geringer Verbrauch sowie niedrige CO2-Emissionen weist der Golf 7 von VW durch ein niedriges Leergewicht, serienmäßiger Spritspartechnik und effiziente Motoren auf. Der Einstiegs-Diesel verliert im Vergleich zum Vorgänger 20 g/km und kommt auf 99 g/km CO2-Ausstoß. Beim Start-Benziner sind es sogar 36 g/km, beim 1.2 TSI sind es 16 g/km weniger und schließlich 113 g/km.

Bei der Untersuchung des TÜV kam somit heraus, dass der Diesel des Golf 7 insgesamt 17 Prozent klimafreundlicher unterwegs ist als der Vorgänger. Beim Benziner sind es 12 Prozent. Darüber hinaus wurde der Materialnutzungsgrad um 12 Prozent gesteigert.

Zu mehr Umweltfreundlichkeit sollen ab 2013 eine Erdgas-Version, das Elektroauto sowie ein Plug-in Hybrid verhelfen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden