Volvo XC90 2015: Neuer Geländewagen

volvo xc90 2014 cockpitZusammen mit Bowers & Wilkins hat Volvo ein Audiosystem für den XC90 erarbeitet. Die Anlage kommt mit 19 Lautsprechern und einem 1.400-Watt-Verstärker daher. Zum Einsatz kommen neben einem 12-Kanal-Klasse-D-Verstärker mit 1.400 Wat von Harman noch 19 Bowers & Wilkins Lautsprecher. Sieben davon sind 25-Millimeter-Nautilus-Hochtöner, sieben Mitteltöner, vier trichterförmige Tieftöner sowie ein neuer Subwoofer. Zusätzlich wird ein Center-Lautsprecher mit Tweeter-on-Top Technik verbaut, der einen dreidimensionalen Klang liefern wird. Dieses System wird zum ersten Mal in einem Fahrzeug verwendet.

Großartige Musik und hervorragender Klang gehören zu den wichtigsten Bestandteilen eines perfekten Fahrerlebnisses. Mit den Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Audiosystemen stellen wir den Kunden in den Mittelpunkt. Wir freuen uns, den Musikliebhabern eines der fortschrittlichsten Audiosysteme auf dem Markt anbieten zu können“, erläutert Peter Mertens, Senior Vice President Research & Development bei Volvo.

Neben der neuen Soundanlage setzt Volvo auch auf neue Software. Der Hersteller verspricht Käufern die fortschrittlichste Klangverarbeitungssoftware, die zurzeit auf dem Markt ist. So können einzelne Sitze angespielt und ein Klangerlebnis wie im Konzertsaal geboten werden. Der Volvo feiert seine Premiere auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober. Zu den Autohändlern rollt er dann Anfang 2015.

Neben dem neuen Audiosystem wird der XC90 auch einen Touchscreen erhalten. Dabei sind wichtige Apps automatisch im System integriert.

Volvo verspricht, das neue Infotainment-System so einfach wie möglich zu gestalten. Der Fahrer soll intuitiv wissen, wo sich welcher Schalter befindet. Dafür sitzt der Touchscreen in der Mittelkonsole, eine adaptive digitale Instrumentenanzeige hinter dem Lenkrad. Wichtige Informationen werden direkt in das natürliche Sichtfeld auf die Windschutzschreibe projiziert. Außerdem wird es ein Multifunktionslenkrad sowie eine Sprachsteuerung geben.

volvo xc90 2014 infotainmentDer Bildschirm des Touchscreens ist in Kacheln unterteilt, die diverse Schlüsselfunktionen darstellen. Darunter befinden sich die Navigation, Medien, Telefon und die Klimaanlage. Beim Anklicken einer Option wird die entsprechende Kachel vergrößert, die anderen verkleinert. Dabei bleiben sie jedoch anklickbar, sodass der Fahrer nicht erst ins Hauptmenü zurückkehren muss.

Zum Angebot gehören auch diverse Apps wie Internet-Radiosender, Musik-Streaming-Diense, Navigation oder die Suche nach Parkplätzen. Auch Parkgebühren können automatisch beglichen werden. Zusätzlich verfügt der Wagen erstmals über Apple CarPlay. Auf dem Touchscreen können so verbundene iPads, iPhones oder iPods angezeigt werden.

Durch die zunehmende Vernetzung von Fahrzeugen können Insassen immer mehr Funktionen und Entertainment-Dienste nutzen. Umso wichtiger ist es, dass die Bediensysteme mit diesem Fortschritt mithalten. Die zusätzlichen Funktionen dürfen die Sicherheit nicht beeinträchtigen und müssen während des Fahrens leicht verständlich und bedienbar sein“, erklärt Dr. Thomas M. Müller, Vice President Electrics/Electronics & E-Propulsion Engineering bei Volvo.

Das System wird vermutlich im Oktober auf dem Pariser Automobilsalon präsentiert. Zu den Autohändlern rollt der Wagen dann Anfang 2015.

Alternativen

Ähnliche Modelle sind der BMW X3 und der Audi Q5. Der X3 kostet auf Meinauto.de 32.759 Euro und bringt bis zu 313 PS auf die Straße. Der maximale Verbrauch liegt bei 8,3 Liter auf 100 Kilometer. In den Kofferraum passen 1.600 Liter. Der Audi spielt mit 33.423 Euro im gleichen Preisbereich. Der Wagen fährt mit maximal 245 PS und einem Verbrauch von bis zu 6,9 Liter auf 100 Kilometer. Das maximale Kofferraumvolumen liegt bei 1.480 Litern.

Anfang des Jahres berichteten wir über das Volvo Concept XC Coupé. Der schwedische Hersteller will bekannte Sicherheitstechniken mit einem modernen Lebensstil verbinden.

Beim Autokauf auf Meinauto.de bieten wir Ihnen günstige Preise an. Sollten Sie sich für einen Neuwagen entscheiden, können Sie zudem auf einen entsprechenden Konfigurator zurückgreifen, um Ihre Traumausstattung auszuwählen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden