Volvo: Weltweit neuer Notbremsassistent

Volvo baut die hauseigenen Sicherheitssysteme aus. In Genf präsentierte der Hersteller den ersten Notbremsassistenen mit automatischer Fahrradfahrer-Erkennung.

Bei dem neuen Sicherheitssystem erkennt der Wagen automatisch Radfahrer und bremst bei einer möglichen Kollision ab. Das System ist dabei an das der Fußgänger-Erkennung angelehnt. Doug Speck, Senior Vice President, Marketing, Sales und Customer Service bei der Volvo Car Group, äußerte sich zum neuen Notbremsassistenten:

„Unsere Lösungen zur Unfallvermeidung und zum Schutz schwächerer Verkehrsteilnehmer sind einzigartig. Indem wir immer mehr Situationen und Verkehrsteilnehmer in unsere Systeme einbeziehen, bauen wir unsere weltweite Vorreiterrolle in der automobilen Sicherheit weiter aus. Wir arbeiten kontinuierlich an unserer Vision, Autos zu bauen, die nicht mehr in Unfälle verwickelt sind.“

Doch wie funktioniert die Erkennung? Sensoren überprüfen die Objekte vor dem Fahrzeug und erkennen unter anderem auch Fahrräder. Darunter befindet sich eine Radareinheit im Kühlergrill, eine Kamera auf Höhe des Rückspiegels sowie eine zentrale Kontrolleinheit. Das Radar erkennt berechnet den Abstand zwischen Objekt und Fahrzeug, die Kamera die Art des Objekts; also Fußgänger oder Fahrrad. Sollte ein Drahtesel plötzlich ausscheren, erkennt die Kamera das und spannt die Bremssysteme vor. Gleichzeitig wird der Fahrer im Innenraum gewarnt. Sollte nicht reagiert werden, so bremst der Wagen selbstständig ab.

Der neue Volvo V60 Hyrid 2013Warum so ein Assistent nützlich ist, zeigen ältere Statistiken. Laut dem Statistischen Bundesamt verunglückten 2011 insgesamt 76.750, 559 davon starben. Die Radfahrer-Erkennung wird ab Mai 2013 für die Baureihen Volvo V40, Volvo S60, Volvo V60, Volvo XC60, Volvo V70, Volvo XC70 und Volvo S80 verfügbar sein.

Vor kurzem erst berichteten wir über die neuen Editionsmodelle S60, V60 und XC60. Der Kostenteil der Modelle kann dabei bis zu 3.450 Euro besser ausfallen, als bei Einzeloptionen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden