VCD Auto-Umweltliste: VW, Hyundai und Toyota mit erfreulichem Ergebnis – eco up! holt Gesamtsieg

Der neue VW eco up!Die Umweltliste des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) 2012/2013 wird seit neun Jahren erstmalig wieder von einem deutschen Modell angeführt. Der eco up! aus dem Hause Volkswagen holt neben dem Gesamtsieg zudem den Titel „Klimabester“ nach Wolfsburg. Mit einem Verbrauch von 2,9 Liter Erdgas auf 100 Kilometern und CO2-Emissionen von nur 79 Gramm pro Kilometer setzt der VW up! vorbildliche Maßstäbe in Sachen Umweltfreundlichkeit. Angetrieben wird der viersitzige Erdgas-up! von einem 50 kW (68 PS) starken CNG-Antrieb. Der eco up! ist bislang das erste Erdgas-Auto, das sich den Gesamtsieg sichern konnte.

VW neben eco up! mit weiteren klimafreundlichen Modellen

Volkswagen schneidet bei der Auto-Umweltliste aber nicht nur mit dem kleinen Stadtflitzer, sondern auch mit einem größeren Modell sehr gut ab. Die Rede ist vom Touran TSI EcoFuel, der mit CO2-Emissionen von 128 Gramm pro Kilometer in der Kategorie der besten Siebensitzer auf dem zweiten Platz landet. Den sechsten Rang bei den „Klimabesten“ sichert sich der VW Polo 1.2 TDI mit BlueMotion Technologie (CO2-Ausstoß: 87 g/km).

Die spanische VW-Tochter Seat holt mit dem Ibiza 1.2 TDI CR E-Ecomotive ST/SC (CO2-Ausstoß: 89 g/km) die Bronzemedaille unter den Familienautos. Und auch Volkswagens tschechischer Spross Skoda schafft es mit den TDI Greenline Ausführungen von Fabia, Fabia Combi und Octavia immerhin  unter die besten 10 innerhalb der Kategorien Kompaktklasse und Familienautos.

Neben den guten Bewertungen für einzelne Modelle wird Volkswagen ein zweiter Platz in Sachen Umweltengagement zugesprochen. Damit liegen die Wolfsburger hinter Daimler/Smart und vor Peugeot/Citroen. Bei der Auszeichnung für das Umweltengagement beurteilt der Verkehrsclub Deutschland die Bemühungen der Automobilhersteller in puncto Umwelttechnik sowie die Qualität der umweltrelevanten Informationen für die Kunden.

Toyota mit Hybrid erfolgreich

Äußerst erfolgreich bei der VCD Auto Umweltliste schneidet neben Volkswagen auch Toyota ab. Die Japaner führen mit dem Toyota Prius Hybrid (CO2-Ausstoß: 89 g/km) die Kategorie „Die besten Familienautos“ an und belegen gleichzeitig den dritten Platz in der Gesamtwertung. Der Kleinstwagen Toyota iQ 1.0 VVT-i erreicht mit CO2-Emissionen von 99 Gramm pro Kilometer einen guten vierten Rang. Darüber hinaus holt der Toyota Prius+ Hybrid (CO2-Ausstoß: 96 g/km) die Goldmedaille bei den besten 7-Sitzern, Silber bei den Familienautos und einen fünften Platz in der Gesamtstatistik.

Mit der Edelmarke Lexus setzt sich der Erfolg von Toyota noch weiter fort. Der vom VW eco up! abgelöste Vorjahressieger Lexus CT 200h kommt mit CO2-Emissionen von 87 Gramm pro Kilometer in diesem Jahr auf den 2. Rang in der Gesamtwertung. In der Kompaktklasse liegt der Premium-Hybrid erneut vorne. Zweiter ist in dieser Kategorie übrigens der Toyota Auris Hybrid (CO2-Emissionen: 89 g/km), dem insgesamt der sechste Platz zugewiesen wird.

Hyundai i20 als bester Diesel

Dass nicht nur Hybrid- und Erdgas-Antriebe, sondern auch konventionelle Antriebe klimafreundlich sein können, zeigt Hyundai mit dem i20 blue 1.1 CRDi. Der neue Dreizylinder (55 kW/75 PS) kommt mit einem CO2-Ausstoß von 84 Gramm pro Kilometer auf Rang 3 in der Kategorie der „Klimabesten“. Auf dieses Ergebnis können die Koreaner mächtig stolz sein, denn schließlich setzt der Hyundai i20 damit einen Bestwert für alle Pkw mit konventionellem Dieselaggregat.

Die VCD Auto-Umweltliste seit 1989

Im jährlichen Rhythmus ermittelt der Verkehrsclub Deutschland (VCD) seit 1989 die umweltfreundlichsten Pkws auf den deutschen Straßen. Bei der Bewertung der Autos spielen neben den CO2-Emissionen der Autos die Kriterien Schadstoffbelastung, Verbrauch und Lärmbelästigung eine zentrale Rolle. Das Ergebnis der Tests wird in der Auto-Umweltliste festgehalten. Zum einen wird der Gesamtsieger aus allen Modellen ermittelt, zum anderen ordnet der VCD die Fahrzeuge gemäß ihrer Größe den folgenden Kategorien zu:

  • Kompaktklasse
  • Familienautos
  • 7-Sitzer
  • Klimabesten

Ab 2020 sollen die CO2-Emissionen  neuer Pkw – gemäß EU Kommission -im Flottendurchschnitt lediglich 95 Gramm pro Kilometer betragen. Die VCD Auto-Umweltliste 2012/2013 zeigt, dass die Automobilindustrie auf einem guten Weg ist, diesen Wert tatsächlich zu erreichen. Bereits 30 Modelle schaffen die 95 Gramm pro Kilometer jetzt schon. Bislang dominieren unter den Besten sehr stark die Hybridfahrzeuge. VW eco up! und Hyundai i20 setzen allerdings klare Zeichen hinsichtlich weiterer Antriebsvarianten. Vieles ist möglich!



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden