Sportlicher Porsche mit dem Cayenne GTS

porsche cayenne 20142007 kam der Porsche Cayenne GTS als „Porsche der Neuzeit auf den Markt“. Die sportbetonte Variante setzt auf einen 3,6-Liter-V6-Benziner mit satten 440 PS.

Der Cayenne gehört zurzeit zur erfolgreichsten Porsche-Baureihe, egal ob als Sportwagen mit zwei oder vier Türen. Der Viertürer leistet laut Herstellerangaben einen wesentlichen Anteil zum profitablen Wachstum des Unternehmens.

Der weiterentwickelte 3,6-Liter-V6-Biturbo-Motor bietet mehr Leistung als bisher. Im Vergleich zum Vorgänger steigt die Pferdestärke auf 440, das Drehmoment wächst auf 600 Nm. Der Verbrauch sinkt um fast einen Liter auf 100 Kilometer. Der Cayenne GTS schafft es in 5,2 Sekunden von null auf 100 km/h, wer möchte sprintet mit dem Sport Chrono-Paket in 5,1 Sekunden über die Straße. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 262 km/h.

Das Fahrwerk ist mit dem aktiven Dämpfersystem Porsche Active Suspension Management ausgerüstet und auf sportlichkeit getrimmt. Serienmäßig ist eine Stahlfederung, optional eine Luftfederung mit dabei. Auch rote Bremssättel mit 390 großen Scheiben gehören zur Serie. Kunden erfreuen sich ab Werk über ein Turbo-Bugteil mit großen Lufteinlässen sowie das Sport-Design-Paket mit konturierten Seitenschwellern und Radhausverbreiterungen. Dachspoiler und Heckunterteil sind in Wagenfarbe lackiert. Im Kontrast dazu stehen die schwarzen 20-Zoll-Räder, die Auspuff-Endrohre oder auch die Innenblenden der Bi-Xenon-Scheinwerfer.

Das Basismodell fährt mit 300 PS und dem 3,6-Liter-V6-Saugmotor etwas langsamer als die GTS-Variante. Er sprintet von null auf 100 km/h in 7,7 Sekunden und schafft es auf 230 km/h Spitze. Dank Segeln, Auto-Start-Stop und Thermomanagement sinkt der Verbrauch auf 9,2 Liter auf 100 Kilometer, während der CO2-Ausstoß bei 215 g/km liegt.

Im Gegensatz zum Vorgänger erhält der Wagen serienmäßig eine Achtgang-Tiptronic S mit Auto-Start-Stop und Segelfunktion. Hinzu kommen Bi-Xenon Hauptscheinwerfer mit Vierpunkt LED-Tagfahrlicht sowie das Multifunktions-Sportlenkrad mit Schalt-Paddles.

Beide Modelle rollen Ende Februar 2015 zu den Autohändlern. Der Cayenne ist für 65.427 Euro erhältlich, für den GTS werden 98.152 Euro fällig.

Alternativen

VW Touareg 2014Vergleichbare Modelle sind der VW Touareg oder Volvo XC90. Der Touareg ist für 52.125 Euro erhältlich und leistet 380 PS. Der Verbrauch liegt bei maximal 9,1 Liter auf 100 Kilometer. Der XC90 ist mit 401 PS unterwegs und kostet 53.400 Euro. Der Verbrauch pendelt zwischen 2,7 Liter und 7,7 Liter auf 100 Kilometer.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über Meinauto.de erhalten Sie großzügige Rabatte beim Autokauf.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden