Peugeot Rifter (2018): Alle Infos, Marktstart, Bilder und Video

Mit dem Rifter präsentiert Peugeot das neueste Mitglied der Personenwagen-Palette. Der Wagen soll mit mit Persönlichkeit punkten und andersartig daherkommen. Der neue Kastenwagen wird als Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2018 vorgestellt. Die internationale Markteinführung findet ab September 2018 statt.

Das ist der neue Peugeot Rifter

peugeot-rifter-2018-ausen-vorneDer neue Peugeot Rifter kommt mit einer einzigartigen Silhouette daher und gehört schon auf den ersten Blick zur Outdoor-Welt. Die robuste Frontpartie ziert das Löwenemblem, der Kühlergrill ist hochkant angeordnet und typisch für die Marke. Hinzu kommt die kurze Haube, eine hohe Gürtellinie, knappere Radhäuser und verzahnte Radaufblenden, welche den athletischen Auftritt unterstreichen.

Für den neuen Peugeot Rifter bestand die Anforderung darin, ein attraktives Fahrzeug anzubieten, das dennoch die Vorgaben an Volumen, Robustheit, Variabilität und Kompaktheit erfüllt. Durch die neue Plattform konnten wir vollkommen ausgewogene Proportionen erschaffen. Unsere Designer haben ihr Potential voll ausgeschöpft und eine sehr eigenständige Silhouette entworfen.

peugeot-rifter-2018-innen-cockpitIm Innenraum wartet schon das Peugeot i-Cockpit auf die Passagiere. Es besteht aus einem kompakten Lenkrad, dem 8-Zoll-Touchscreen mit kapazitiver Technologie sowie das Head-up Display mit Chromumrandung und roter Zeiger.

Stilvoll unterwegs mit der GT Line

Zusätzlich wird der Peugeot Rifter in der bekannten GT Line geliefert. Diese besticht durch Elemente in Onyx-Schwarz, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in Diamantschwarz und den kupfernen Schriftzug „GT Line“ an den vorderen Kotflügeln.

Darüber hinaus verspricht der Hersteller ein Lederlenkrad, Dekorelemente am Armaturenbrett, Stoffbezüge und Instrumente mit hinterlegtem Schachbrettmuster.

Diverse Offroad-Möglichkeiten

peugeot-rifter-2018-laenge-ausen-hinten-kofferraumDoch auch abseits befestigter Straßen macht der Peugeot Rifter eine gute Figur. Dafür sorgt unter anderem die Advanced Grip Control, die mit den Reifen Michelin Lattitude Tour Mud & Snow harmoniert. Abgerundet wird das Ganze von der Bergabfahrhilfe Hill Assist Descent Control.

Angetrieben wird der Wagen von zwei Benzinern und drei Dieselmotoren (zum Zeitpunkt dieses Beitrags wird der Peugeot Rifter noch nicht zum Kauf angeboten und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG). Sie sind je nach Wahl mit Achtgang-Automatikgetriebe, Fünfgang-Schaltgetriebe und Stop&Start-System ausgerüstet.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

Auto-News rund um Neuwagen - MeinAuto.de Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen
so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden