Peugeot 2008: Neuer City-SUV steht bereit

Peugeot spendiert dem neuen 2008 einen geschärften SUV-Look. Eine GT-Line sorgt für den dynamischen Auftritt.

Das SUV-Design des 2008

PEUGEOT_2008_2016_ausen_vorne_dynamischDie neue Generation des Peugeot 2008 ist äußerlich am senkrechten Kühlergrill, der fast waagerechten Motorhaube, der schwarzen Radhausverkleidungen sowie dem silbernen Löwen in der Gitterfrontmaske erkennbar. Am Heck kommen LED-Rückleuchten im Drei-Krallen-Look zum Einsatz. Die Heckschürze ist in Silber gehalten und verstärkt somit weiter das SUV-Design. Insgesamt stehen neun Lackfarben zur Wahl, dazu zählen die Unilackierung Hurricane Grau, die Metalliclackierung Smaragd Grün oder auch die 3-Schicht-Lackierung Ultimate Rot.

Peugeot 2008 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

Sportlichkeit dank GT-Line

PEUGEOT_2008_2016_gt_line_innen_sitzeDas optionale Paket GT-Line stattet das Fahrzeug mit der nötigen Sportlichkeit aus. Kühlergrill, Außenspiegelkappen, Dachreling und sämtliche Zierleisten (Seitenfenster, Nebelscheinwerfer, Heckspoiler) sind in Schwarz gehalten, Front- und Heckschürze haben einen robusten Unterfahrschutz in Edelstahl. Die Instrumente verfügen über eine rote LED-Umrandung, rote Ziernähte kommen am Schaltknauf, den Sitzen sowie dem Multifunktions-Lederlenkrad zum Einsatz.

Die Assistenzsysteme des Peugeot

PEUGEOT_2008_2016_gt_line_innen_cockpitNatürlich vernachlässigt der Hersteller auch die Assistenzsysteme nicht, die dem Fahrer sinnvoll unter die Arme greifen sollen. Mit dabei sind beispielsweise:

  • Active City Brake
  • Rückfahrkamera
  • Park Assistet
  • Grip Control System

Mit dem i-Cockpit bietet Peugeot zudem auch die Möglichkeit des Mirror Screen. Smartphones lassen sich mit dem Fahrzeug verbinden und geben somit Zugriff auf weitere Funktionen.

Die Motoren des neuen Peugeot 2008

Angetrieben wird der Peugeot 2008 von vier Benzinern und zwei Dieselmotoren, die 82 bis 130 PS leisten. Der kombinierte CO2-Ausstoß liegt bei 90 und 114 Gramm pro Kilometer. Dank der drei Getriebevarianten, der selektiven katalytischen Reduktion sowie dem Rußpartikelfiltersystem FAP erreicht der Wagen Bestwerte bei Verbrauch und Emission.

Offizielle Markteinführung für den neuen Peugeot 2008 in Deutschland ist ab 9. Juni 2016.

Peugeot 2008 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurierenPeugeot 2008 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

 

 

Modellalternativen zum Peugeot SUV

Der Peugeot 2008 tritt in Konkurrenz mit dem Renault Captur und Seat Ateca. Ersterer ist für 15.490 Euro erhältlich, der Ateca kostet 19.990 Euro.

Schon im Februar berichteten wir über den Peugeot 2008. Der Hersteller gab einen ersten Einblick auf das Modell.

Sie interessieren sich für einen günstigen Neuwagen, den Sie über das Internet kaufen wollen? Über MeinAuto.de können Sie beim Autokauf viel Geld dank großzügiger Rabatte sparen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden