Opel Zafira Tourer: Kompaktvan jetzt auch mit Autogas (LPG)-Antrieb

Der neue Opel Zafira Tourer

© GM Company

Die Spritpreise steigen und Opel setzt verstärkt auf kostengünstigeres Autogas. Im Modelljahr 2012 nimmt der Hersteller nicht nur den Opel Insignia, sondern auch den Opel Zafira Tourer in sein LPG (Liquefied Petroleum Gas) Portfolio auf. Bei den Modellen Corsa, Meriva und Astra erfreut sich der Autogasantrieb bereits seit Längerem großer Beliebtheit. Der Zafira Tourer 1.4 Turbo LPG ecoFLEX ist als Alternative zu Erdgas-, Benzin- und Diesel-Versionen erhältlich.

Günstig(er) & umweltfreundlich(er)

Für den Antrieb mit Flüssiggas haben die Rüsselsheimer die Ventile und Ventilsitze der verwendeten Motoren verstärkt und das Motorenmanagement angepasst, damit das Triebwerk für die Belastung im Gasbetrieb gewappnet ist. Der Opel Zafira Tourer ist in der Autogas-Version mit einem 103 kW (140 PS) starken 1.4 LPG Turbo ecoFLEX-Motor ausgerüstet. Damit kommt der siebensitzige Kompaktvan auf einen Verbrauch von 8,6 Litern Autogas auf 100 Kilometern (CO2 Emissionen: 139 g/km). Im Benzinbetrieb benötigt der 1.4 Turbo im Durchschnitt 6,7 Liter auf 100 Kilometern und kommt auf CO2-Emissionen von 156 Gramm pro Kilometer. Auf den ersten Blick könnte der niedrigere Verbrauchswert für den Benziner sprechen, allerdings sind die Kosten im LPG-Betrieb rund 40 Prozent niedriger. Das Flüssiggas kostet derzeit etwa 0,76 Euro pro Liter. Der Preis für Superbenzin ist mehr als doppelt so hoch. Beim Fahren mit Autogas profitiert aber nicht nur die Geldbörse, sondern – dank geringerer CO2-Emissionen- auch die Umwelt.

Große Reichweite & gleichbleibender Komfort

Der rund 60 Liter große Tank des Zafira Tourer 1.4 Turbo LPG ecoFLEX ist platzsparend unter dem Fahrzeugboden eingebaut und nimmt folglich keinen Einfluss auf die Flexibilität des geräumigen Vans. Eine volle Tankfüllung mit Flüssiggas ermöglicht eine Reichweite von 650 Kilometern. Bei automatischem oder manuellem Hinzuschalten des Benzintanks erhöht sich der Wert auf 1.500 Kilometer. Wie beim Opel Insignia 1.4 Turbo LPG ecoFlex und den anderen Autogas-Modellen muss der Fahrer zum Umschalten zwischen den Antrieben lediglich einen Schalter im Armaturenträger bedienen. Die neue LPG-Technik für den Opel Zafira Tourer wird als Komplettlösung ab Werk ausgeliefert. Kunden erhalten eine zweijährige Garantie. Der Preis für den Zafira Tourer 1.4 Turbo LPG ecoFlex startet bei 27.050 Euro.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden