Mercedes G-Klasse 2015: Upgrade für den Geländewagen

mercedes g-klasse 2015Alle Modelle der G-Klasse erhalten künftig mehr Leistung. Der Hersteller verspricht eine Steigerung von bis zu 16 Prozent.

Seit über 35 Jahren rollt nun die Mercedes G-Klasse vom Band. Die neuste Generation erhält einen Achtzylinder, der auf der V8-Motorengeneration von Mercedes-AMG basiert. Er wurde speziell für den Einsatz in der G-Klasse modifiziert und bringt satte 422 PS mit. Die guten Werte verdankt der Motor den zwei Turboladern, dem optimalen Ansprechverhalten und der kompakten Bauweise. Auch die anderen Modelle der Reihe erhalten mehr Leistung. Der G 350 d wird mit 211 und 245 PS ausgestattet, der AMG G 63 steigt auf 571 PS und der AMG G 65 punktet nun mit 612 und 630 PS. Serienmäßig sind der G 350 d, G 500 und AMG G 63 mit einer ECO Start-Stopp Funktion ausgestattet, das den Motor bei Standzeiten automatisch abschaltet.

Der Hersteller rüstet den Wagen mit optimierten Stoßdämpfern und einem abgestimmten Serienfahrwerk aus. Somit wird eine verbesserte Kontrolle und mehr Fahrkomfort geboten. Darüber hinaus wurde die ESP Abstimmung angepasst, auch die Traktion sowie die Bremswege optimiert. Auf Wunsch ist außerdem für den G 500 eine neue Verstelldämpfung mit Sport- und Komfort-Stufe erhältlich. Erkennbar ist die G-Klasse an neu designten Stoßfängern, der serienmäßigen Kotflügelverbreiterung und 18-Zoll-Leichtmetallrädern. Im Innenraum punktet der Wagen mit einem Kombiinstrument in Zwei-Tubenoptik und einem Multifunktionsdisplay. Individuell gestalten lässt sich das Ganze mit den Farb-Paketen. Darin enthalten sind Exterieur-Lackierungen in solarbeam, tomatored, aliengreen, sunsetbeam oder galacticbeam. Hinzu kommen Spiegel, Stoßfänger vorne und hinten, Radlaufverbreiterungen, der Ring der Reserveradabdeckung sowie das Dach in obsidianschwarz.

Zu den neuen Sondermodellen gehört das AMG Sondermodell EDITION 463. Besonderheiten sind die zweifarbige Instrumententafel, zweifarbige Sitze in designo Leder mit Seitenwangen in Carbonleder und Kontrastziernähten, Sitz- und Türmittelfeldern im Rautendesign, Zierelemente in Carbon sowie Türzuziehgriffe in Leder Nappa. Hinzu kommen ein Unterschutz aus Edelstahl, seitliche AMG Sport-Streifen, ein Schutzleisten-Einleger in schwarzer Aluminium-Optik sowie exklusive 21-Zoll-Schmiederäder.

Alternativen

Natürlich gibt es auch für die Mercedes G-Klasse passende Alternativen. Zu nennen wären unter anderem der Toyota Land Cruiser für 77.150 Euro oder der Land Rover Range Rover Sport für 61.900 Euro.

Viel Geld sparen Sie beim Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden