Mercedes C-Klasse Coupé: Neu von Daimler präsentiert

Mercedes-Benz erweitert die C-Klasse um das neue Coupé. Der Wagen setzt sowohl beim Design, als auch bei den Motoren Akzente.

Das sportliche Coupé von Mercedes kommt designtechnisch formal und emotional daher. Die markante Frontpartie mit Diamantgrill und langer Motorhaube wirkt sportlich, die Linie wandert in ein klares und kraftvolles Heck. Sportlichkeit unterstreicht die hohe Bordkante sowie die rahmenlose Türen. Die Seitenpartien profitieren von sinnlicher Flächengestaltung, während die Dropping-Line in Coupé-typischer Ausprägung Akzente setzt.

Im Innenraum geht ebenfalls emotional und athletisch zu. Das Interieur orientiert sich an der C-Klasse Limousine und bringt so fließende Formen und individuell gestaltete Zierteile mit. Kunden können sich auf Integral-Sportsitze und automatische Gurtbringer freuen. Die Ausnahmestellung des neuen C-Klasse Coupés unterstreichen die speziellen Polster-Farb-Kombinationen sattelbraun, porzellan und – in der Edition 1 –nussbraun/schwarz mit türkisfarbener Ziernaht.

Wem die normale Ausstattung nicht reicht, der kann auf die AMG Line zurückgreifen. Hier kommen spezielle Stoßfänger und Schweller sowie ein Diamantgrill mit Pins in Chrom und AMG Leichtmetallräder zum Einsatz. Ebenfalls mit dabei sind ein abgeflachtes Multifunktions-Sportlenkrad sowie eine AMG Sportpedalanlage. Optional ist ein Chrom-Paket mit in Silberchrom gefassten Applikationen erhältlich. Serienmäßig ist das Coupé außerdem mit einer Stahlfederung ausgerüstet. Auf Wunsch lässt sich die Luftfederung AIRMATIC bestellen.

Angetrieben wird das Coupé von vier Benzinmotoren, die 156 PS bis 245 PS leisten. Bei den Dieseln reicht die Antriebspalette von 170 PS bis 204 PS. Sie verfügen über die SCR-Technologie zur Abgasnachbehandlung.

In Sachen Sicherheit setzt der Hersteller unter anderem auf Distronic Plus, den Bremsassistent, den Spurhalteassistent, Pre-Safe Plus, den Park-Assistent, die 360°-Kamera, einen kamera- und navigationsbasierten Verkehrszeichen-Assistent mit Falschfahr-Warnfunktion sowie den adaptiven Fernlicht-Assistent Plus.

Damit auch der Komfort nicht zu kurz kommt, verbaut Mercedes das Burmester Soundsystem. Die Navigation wird in Echtzeit angezeigt, ein animierter Kompass greift dem Fahrer dabei unter die Arme. Zudem ist das Audiosystem 20 internetfähig und gibt somit Zugriff auf diverse Apps und Funktionen. Auch ein digitaler TV/Radio-Empfang ist möglich.

„Unser neues C-Klasse Coupé setzt die Philosophie unserer faszinierenden Coupés fort. Es kombiniert packendes Design mit agiler Sportlichkeit und modernem Luxus. Damit bekennt sich das C-Klasse Coupé klar zum stilvollen Fahrspaß“, sagt Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung.

Alternativen

Die C-Klasse von Mercedes nimmt es mit dem Audi A4 und dem Ford Mondeo auf. Ersterer kostet 32.950 Euro, der Mondeo 35.200 Euro.

Vor einiger Zeit berichteten wir über den Mercedes-Benz GLC. Wir gaben unter anderem Informationen zu den Preisen.

Neuwagen können Sie über MeinAuto.de per Autokauf und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden