Jaguar XE: Neue Mittelklasse feiert Premiere

jaguar xe vorne 2014Auf dem Autosalon in Paris stellt Jaguar den neuen XE vor. Der Wagen kommt ab 36.450 Euro zu den Autohändlern. Beim neuen Jaguar XE verbindet der Hersteller eine Aluminium-Leichtbauweise mit einem Rohkarosseriegewicht von 342 Kilogramm. Die Karosserie ist zugleich robust und leicht und harmoniert mit den Aluminium-Doppelquerlenkerachse und der hinteren Aluminium-Integral-Einzelradaufhängung. Darüber hinaus kommt erstmals eine elektromechanische Servolenkung zum Einsatz. Auch der Verbrauch profitiert von der leichten Karossiere. Der 2.0-Liter-E-Performance-Turbodiesel fährt mit 163 PS und verbraucht 3,8 Liter auf 100 Kilometer. Die CO2-Emission liegt bei 99 g/km. Der Jaguar XE S fährt in 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Highlight im Innenraum ist das InControl Infotainment-System mit einem 8-Zoll-Touchscreen-Display, welches Zugriff auf Funktionen und Apps für iOS und Android Smartphones gibt. Ebenfalls neu ist das ALl Surface Progress Control, dass auf schneebedeckter Fahrbahn bis zu Tempo 30 vollelektronisch Traktion aufbaut. Die Stereo Video-Kamera stellt eine 3D-Darstellung des Fahrzeugs dar und unterstützt den Notbremsassistenten, den Spurhalteassistenen oder die automatische Abblendfunktion der Fernscheinwerfer.

Das Einstiegsmodell trägt den Titel XE Pure und setzt auf ein glänzend schwarzes Finish für die Türverkleidung, eine Berganfahrhilfe, die Jaguar Drive Control, eine elektrische Parkbremse, Intelligent Stopp & Start, eine Bremsbelagverschleißanzeige, Notfall-Bremsassistent, Spurhalte- und Auffahrassistent, elektrische Außenspiegel und Fensterheber, ein Lederlenkrad, seitliche Luftauslässe in Chrom, Halogenscheinwerfer, eine Zweizonen-Klimaautomatik, eine manuelle 8/8-Wege-Sitzeinstellung sowie das für alle Jaguar XE Modelle erhältliche Multimedia-Paket.

jaguar xe hinten 2014Der XE Prestige bietet darüber hinaus luftgekühlte Sitze, eine Cockpitblende, ein Stoft-Grain-Lederlenkrad, eine hintere Mittelarmlehne mit Cupholder und Scheibeneinfassungen in Chrom. Für den XE Portfolio stellt Jaguar Windsor-Ledersitze, farblich abgestimmte doppelte Kontrastnähte, 10/10-Wegesitzverstellung, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und 18 Zoll große Leichtmetallfelgen zur Verfügung. Das Topmodell ist der XE S mit 3,0 Liter V6-Motor. Die Türeinstiegsleisten und das Lederlenkrad tragen ein „S“-Logo, Türpaneele glänzen in Aluminium in Maschenoptik. Hinzu kommen größere Lufteinlässe im vorderen Stoßfänger, ein markanter Türschweller, ein schwarzer unterer Teil des Heckstoßfängers, eine Doppelrohr-Auspuffanlage und rot lackierte Bremssättel.

Alternativen

Gefährlich wird es für den 3er BMW. Der Wagen liegt bei 29.350 Euro und leistet stolze 340 PS. Dabei verbraucht er maximal 8,2 Liter auf 100 Kilometer. Die Mercedes C-Klasse ist eine weitere Alternative, die bald wieder über Meinauto.de erhältlich ist.

Im August berichteten wir zuletzt über den Jaguar XE. Kampfansagen verteilte der Motor, der unter 4,0 Liter verbrauchen soll.

Sie benötigen Hilfe beim Autokauf? Über Meinauto.de erhalten Sie Neuwagen mit einer Top-Beratung.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden