Honda CR-V: Auslaufmodell zum Schnäppchenpreis

Der neue Honda CR-V kommt 2012Im Herbst 2012 kommt die vierte Generation des Honda CR-V auf den deutschen Markt. Beim Ausverkauf des aktuellen Modells lässt der japanische Hersteller derzeit die Preise purzeln. Der Einstiegspreis des Honda CR-V III wurde von 26.950 Euro auf 22.990 Euro gesenkt. Die CR-V „Advantage“-Modelle sind nicht nur günstiger, sondern umfassen sogar zusätzliche Ausstattungspakete – und das ganz ohne Aufpreis. Wer das gesamte Angebot ausreizt, kann beim Kauf des CR-V Auslauf-Sondermodells aktuell bis zu 7000 Euro sparen.

Die Serienausstattung aller Ausführungen des Honda CR-V, die den Modellzusatz „Advantage“ tragen, umfasst mitunter die folgenden Elemente:

  • ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD)
  • elektrisch beheizbare und verstellbare Außenspiegel mit integrierten Seitenblinkern
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Klimaautomatik
  • Multifunktionslenkrad
  • Parksensoren
  • Gepäckraumabdeckung
  • abgedunkelte Scheiben hinten (Privacy Glass)
  • Radio mit MP3-fähigem CD-Player und geschwindigkeitsabhängiger Lautstärkeregelung
  • Anhänger Stabilisierung (TSA)
  • Stabilisierungsprogramm (VSA)

Mehr Ausstattung für Comfort, Elegance und Executive

Die zusätzlich verfügbaren „Advantage“-Pakete sind auf die drei Ausstattungslinien des Honda CR-V zugeschnitten. Zu den Extras in der Variante „Comfort“ gehören ein Lederlenkrad sowie ein Lederschaltknauf, Sitzbezüge aus Alcantara, Nebelscheinwerfer und automatisch abblendbare Innenspiegel. Das Advantage-Paket für die Ausführung CR-V „Elegance“ beinhaltet Sitzbezüge in einer Alcantara-Leder-Kombination, eine Sitzheizung für die vorderen Sitze und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Für das Top-Modell „Executive“ sowie für die Ausstattungskombination „Elegance mit Lifestyle Paket“ hält das „Advantage“-Programm Highlights wie ein DVD-Navigationssystem mit dynamischer Routenführung, eine Rückfahrkamera, die Sprachsteuerung und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung bereit.

Zusätzlich offeriert Honda für die beiden höheren Ausstattungsstufen „Elegance“ und „Executive“ ein umfangreiches Sicherheitspaket („Safety-Paket“) mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, adaptivem Kurvenlicht und dem von EuroNCAP ausgezeichneten Kollisionswarnsystem CMBS (Collision Mitigation Brake System).

Beim Antrieb kann der Kunde zwischen dem 2.2 Liter i-DTEC Dieselaggregat mit 110 kW (150 PS) und dem 2.0 Liter i-VTEC Benzinmotor mit gleicher Leistung wählen. Beide Motoren sind mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe sowie einer 5-Gang-Automatik kombinierbar.

Der Honda CR-V in der vierten Generation

Die Honda CR-V „Advantage“-Modelle sind aktuell ein gutes Argument, nicht bis zum Herbst zu warten. Dennoch soll an dieser Stelle nicht vorenthalten werden, was die vierte Generation des japanischen SUV mit sich bringt. Der neue Honda CR-V zeichnet sich in erster Linie durch ein neues Design aus. Das japanische Offroad-Modell, das in Deutschland zu den ersten Fahrzeugen des SUV-Segments gehörte, zeigt sich in der vierten Generation deutlich aggressiver und sportlicher als seine Vorgänger. Die Neuerungen betreffen aber auch die Motoren, denn diese werden in Sachen Verbrauch und CO2-Ausstoß optimiert. Neu an Bord soll zudem eine Sechsgang-Automatik sein. Ob Honda die mit zwei Aggregaten besetzte Motorenpalette des CR-V erweitert, ist bisher allerdings ungewiss.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden