Ford Fiesta Van: Von Effizienz bis Intelligenz

Ab Januar 2013 wird der Ford Fiesta Van auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Der Dreitürer orientiert sich dabei stark am Ford Fiesta.

Drei Ausstattungsvarianten

Der neue Ford Fiesta Van 2013Pünktlich zum Jahreswechsel rollt der neue Ford Fiesta Van vom Fließband. Dabei wird es den Wagen in drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten geben. Die Basisvariante gibt es für 10.240 Euro, ECOnetic ab 13.800 Euro und Sport ab 15.090 Euro. Die Basisvariante beinhaltet dabei schon ABS und EBD, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, einen Bordcomputer, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, elektrische Fensterheber, ein Front-Airbag für den Fahrer, das Anti-Fehlbetankungssystem Ford Easy Fuel, eine elektromechanische Servolenkung (EPAS) sowie eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Wer sich für die Sportvariante entscheidet bekommt außerdem das Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC mit Notruf-Assistent. Sollte es zu einem Unfall kommen, alarmiert das System automatisch die Rettungskräfte. Dies funktioniert in 26 Ländern auf allen Landessprachen. Orientiert wird sich dabei am eingebauten GPS.

Zusätzlich verfügbar ist ebenfalls das Active-Stop-System. Hierbei wird per Laser der Abstand zum Vordermann ermittelt und wenn nötig, selbstständig der Bremsdruck erhöht oder gar selbst gebremst.

Ein Benziner, drei Diesel

Der neue Ford Fiesta Van 2013 hintenUnter der Haube arbeiten ein Benziner sowie drei Dieselmotoren. Zum einen ein 1,25-Liter-Benziner mit 60 kW/82 PS. Der Verbrauch liegt dabei bei 5,2 l/100 km, was CO2-Emissionen von 120 g/km entspricht. Desweiteren ist ein 1,5-Liter-TDCI-Diesel mit 55 kW/75 PS verfügbar. Hier liegt der Verbrauch bei 3,7 l/100 km und CO2-Emissionen von 98 g/km. Zusätzlich gibt es auch einen 1,6-Liter-TDCi-Diesel mit 70 kW/95 PS. Verbrauch und Emissionen liegen hier bei 3,6 l/100 km sowie 95 g/km. An letzter Stelle steht noch ein 1,6-Liter-TDCi-Diesel ECOnetic mit 70 kW/95 PS und serienmäßigem Start-Stopp-System zur Verfügung. Hierbei liegt der Verbrauch bei 3,3 l/100 km und CO2-Emissionen von 87 g/km.

Nutzfahrzeug Marketing Manager Nick Readings sagt zum neuen Ford:

Der neue Ford Fiesta Van eignet sich ideal als mobile Werkstatt oder für den Transport von Material. Sowohl Handwerker als auch Transportunternehmen und Paketdienste werden vor allem seine Vielseitigkeit und seine außergewöhnlich niedrigen Betriebskosten zu schätzen wissen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden