BMW Z4 2013: Neues Modell vorgestellt

Der neue BMW Z4 Roadster 2013BMW gibt Neuigkeiten zur neuen Version des Z4 bekannt. Der Sportwagen konkurriert mit den beliebten Modellen wie Porsche 911 und Mercedes SLK. Der neue BMW Z4 kommt mit diversen Innovationen im Antriebsbereich und im Ausstattungsprogramm daher. Dazu gesellen sich neue Exterieur-Umfänge sowie detaillierte Verfeinerungen.

Das Design

Ins Auge fallen beim neuen BMW Z4 die lange Motorhaube, der lange Radstand sowie das flache Heck, welche das Erscheinungsbild klar bestimmen. Die tiefen Sitzpositionen lassen die Passagiere die querdynamischen Impulse besonders gut spüren. Zum Einsatz kommt zusätzlich ein Hardtop, welches im geschlossenen Zustand eine fließende Dachlinie bildet. Das optionale BMW Individual Hardtop sorgt in den Kontrastfarben Schwarz uni und Glaciersilber metallic für weitere Akzente. Das Verdeckt lässt sich bei einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h öffnen, was ungefähr 19 Sekunden dauert.

An der Front befinden sich Doppelrundscheinwerfer, die die markentypische Frontansicht unterstreichen. Betonend zur Geltung kommen auch die Xenon-Scheinwerfer, die die Lichtquellen dreidimensional darstellen.

Zur Wahl beim neuen BMW Z4 stehen elf verschiedene Karosserielackierungen. Das Packet Design Pure Traction verleiht dem Innenraum einen Farbkontrast zwischen Schwarz und Orange. Die Türspiegel und Instrumententafeln sind in Orange gehalten, selbige Farbe findet sich auch in den Kontrastnähten der Sitze wieder.

Im M Sportpaket enthalten sind außerdem 18 Zoll große Leichtmetallräder und ein M Aerodynamikpaket mit großen Lufteinlässen in der Frontschürze. Im Innenraum finden Sportsitze, das M Lederlenkrad, die M Fahrerfußstütze, die M Einstiegsleisten und der Dachhimmel Verwendung.

Erweiterte Motorenpalette

Das Antriebsportfolio des Z4 wird auf fünf Benzinmotoren aufgestockt. Der 2,0-Liter-Motor erreicht 156 PS und hat ein Drehmoment von 240 Newtonmetern. Serienmäßig gibt es ein Sechsgang-Schaltgetriebe und optional ein Achtgang-Sport-Automatikgetriebe dazu. Von 0 auf 100 km/h benötigt der Z4 7,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 220 km/h. Der Verbrauch liegt bei 6,8 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Wert bei 159 Gramm pro Kilometer.

Per Tasten auf der Mittelkonsole kann der Fahrer zwischen den Modi Comfort, Sport und Sport+ wählen. Hierbei ändert sich das jeweilige Verhalten des Fahrzeugs und diverse Funktionen beeinflusst.

Zur Serienausstattung des Z4 gehören Xenon-Licht, Klimaanlage, beheizbare Glasheckscheibe und Soft-Close-Automatik für die Gepäckraumklappe sowie Reifen mit Notlaufeigenschaften und eine Reifen-Pannen-Anzeige. Mit an Bord ist außerdem das Radio BMW Business mit CD-Laufwerk, optional ein Navigationssystem, Regensensor, adaptives Kurvenlicht und ein Fernlichtassistent. Außerdem sind eine Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion sowie die Park Distance Control mit Sensoren an der Fahrzeugfront und am Heck erhältlich.

Zuletzt berichteten wir über den BMW Z4 im DEKRA Gebrauchtwagenreport. Der Wagen wurde als bester Sportwagen mit 97,7 Punkten bewertet. Interesse an einem BMW Z4 Roadster? MeinAuto.de bietet günstige Angebote mit Top Rabatten von bis zu 15,7%!



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden