BMW X1 2015: Das neue SUV

bmw x1 2015BMW will mit dem neuen X1 noch mehr Eigenschaften eines Sports Activity Vehicle ins Premium-Kompaktsegment bringen. So setzt der Hersteller auf ein neues Karosseriedesign sowie passende Elemente. Neben diesen Bildern wird man einen ersten Blick auf das SUV im September auf der IAA werfen können. Zusammengefasst ändert sich viel am neuen BMW X1, darunter die quer eingebauten Motoren, die neue Technikplattform sowie die Außenmaße und der damit verbundene Platz im Innenraum. Auch an den Preisen hat man geschraubt, dazu gibt es die offizielle Preisliste sowie Ausstattungsinformationen unten. Auch erste Daten zu den Motoren sind bereits bekannt.

Beim X1 kombiniert BMW robuste Proportionen, eine kraftvolle Präsenz und eine dynamische Linienführung miteinander. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wächst er in der Höhe, was in einer erhöhten Sitzposition resultiert. Auch die Kniefreiheit wächst um 37 Millimeter und um 66 Millimeter bei der optionalen verschiebbaren Rücksitzbank. Auch beim Gepäckraumvolumen wird zugelegt und zwar auf 505 Liter. Dank der umklappbaren Sitze steigt das Volumen sogar auf 1.550 Liter. Im Interieur geht es in Sachen Ausstattung mit einer Klimaanlage, einem Audiosystem mit USB- und AUX-In-Anschluss sowie dem Bediensystem iDrive weiter. Letzterer besteht aus einem 6,5 Zoll-Display, dass in die Armaturentafel integriert ist. Zusätzlich werden zur Basisausstattung noch die Varianten Advantage, Sport Line, xLine und M Sport angeboten.

bmw x1 2015 hintenDer BMW X1 erhält zum Marktstart im Oktober zwei neue Otto- und drei Dieselmotoren. Sie decken ein Leistungsspektrum von 150 PS bis 231 PS ab. Kombiniert werden sie mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe beziehungsweise einem 8-Gang Steptronic Getriebe. Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 4,1 bis 6,4 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß schwankt zwischen 109 und 149 Gramm pro Kilometer. Zudem ist der intelligente Allradantrieb xDrive mit dabei, der für den X1 weiter optimiert wurde. Der markentypische Vorderradantrieb kommt darüber hinaus im BMW X1 sDrive20i und BMW X1 sDrive 18d zum Einsatz.

Neu im BMW X1 ist das BMW Head-Up Display, das wichtige Informationen direkt auf die Windschutzscheibe projiziert. Hinzu kommt die aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, Spurverlassenswarnung, Stauassistent sowie Auffahr- und Personenwarnung mit City-Anbremsfunktion.

In Sachen Technik orientiert man sich am 2er Active Tourer. So kommt der Frontantrieb zum Einsatz sowie die bereits erwähnten quer eingebauten Motoren. Insgesamt spart man am Gewicht und erhöht das Platzangebot im Innenraum. Bei den Preisen darf man zunächst mit 32.900 Euro rechnen, und zwar für den sDrive 18d. Erst später erscheint der Einstiegsmotor (sDrive 18i), der für 29.950 Euro zu haben ist. Die weiteren Motoren-Varianten gehen hoch bis auf 42.500 Euro (darunter xDrive 25i und xDrive 25d). Und so sieht die gesamte Preisliste aus:

bmw x1 preisliste 2015

Alternativen

Zwei ähnliche Modelle sind der Audi Q3 oder der Mercedes GLA. Etwas günstiger wird es rund um VW Tiguan, Kia Sportage, Mazda CX-5 oder Nissan Qashqai. Der X1 von BMW befindet sich allerdings im Premium-SUV-Segment. All diese Fahrzeuge bieten wir aktuell über uns als Vermittler zu günstigen Preisen an.

Neuwagen können Sie über MeinAuto.de per Autokauf und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden