DS E-TENSE: Concept Car als einzigartiges Automobil

01.03.2016 Alle News

In Genf präsentiert DS das Concept Car zum neuen E-TENSE. Der Hersteller will ein einzigartiges Automobil in sämtlichen Bereichen präsentieren.

Das Design wie beim Divine DS


DS E-Tense ConceptCar 2016 außen vorneSchon beim Design ist der E-Tense ein echter Hingucker und zieht die Blicke dank klaren Linien und fließenden Bewegungen auf sich. Die Silhouette des Sportwagen stammt vom Grand Tourisme Coupé samt verchromtem Heckspoiler und einer Lackierung in Ametrin-Grün Metallic.

DS Divine ConceptCar 2014 außen oben
Der Devine DS vom Automobilsalon Paris 2014


Ähnlich wie beim Divine DS fehlt auch hier die Heckscheibe, die Lichtsignatur spiegelt das Markenzeichen des Herstellers wieder. Die Blinker am Heck erinnern an den historischen DS von 1955, die Rücklichter erwachen dank Schuppen-Design bei jedem Start zum Leben.

Luxus im Innenraum


DS E-Tense ConceptCar 2016 außen obenIm Innenraum geht es mit Ledersitzen und einer Mittelkonsole aus gebürstetem Aluminium weiter. Gut 800 Stunden Arbeit stecken im Bracelet-Finish der Sitze sowie im Design des Armaturenbretts. Das mit "Clous des Paris" versehene Zifferblatt sitzt elegant in der Mittelkonsole und unterstreicht die Liebe zum Detail.

Der E-Tense im Teaser-Video:



Kooperation mit französischen Luxusmarken


Um noch mehr Luxus zu garantieren, arbeitet DS mit diversen großen französischen Luxusmarken zusammen. So gehört unter anderem ein Kopfhöreretui von Moynat mit zum Umfang, welches aus einem Hauptgurt aus naturbelassenem Kalbsleder im exklusiven Farbton „Terre de Sienne" besteht. Ebenfalls ist eine Armbanduhr aus dem Hause BRM Chronographes sowie ein Soundsystem von FOCAL mit dabei.

Die Leistung & Ausstattung


DS E-Tense ConceptCar 2016 außen obenAusgestattet ist der E-TENSE mit einem 100 Prozent elektrischen Motor samt 402 PS und einem Drehmoment von 516 Nm. Die Reichweite beträgt 310 km im Mix oder 360 km bei Stadtfahrten. Von null auf 100 km/h beschleunigt der Wagen in 4,5 Sekunden, die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Die guten Werte verdankt der E-TENSE unter anderem dem Gewicht von 1,8 Tonnen und dem Monocoque-Chassis aus Karbon.

Auch bei der Ausstattung spart der Hersteller nicht und setzt neben den oben genannten Luxus-Features unter anderem auch:
  • Digitaler Rückspiegel
  • Rückfahrkamera
  • "Clean Cabin"-Technologie
  • 10 Zoll-Touchscreen
  • 20 Zoll Michelin Pilot Supersport

Anfang 2016 berichteten wir schon über DS Automobiles. Der Hersteller stattete den DS 5 mit neuer 3D Technologien für das Navi aus.

Andere Modelle wie der DS 3 oder der DS 4 werden wohl möglich von den Entwicklungen dieses ConceptCars profitieren.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > DS E-TENSE: Concept Car als einzigartiges Automobil
nach oben