Audi S8 plus: Mehr Sportlichkeit

16.08.2015 Alle News

audi s8 plus 2015Ein hohes Maß an Sportlichkeit verspricht Audi mit dem neuen S8 plus. Der Wagen kommt mit 605 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von 305 km/h daher.

Beim neuen S8 plus setzt Audi auf Leichtbau: Die Karosserie besteht aus Aluminium, welche nach der Audi Space Frame-Bauweise konzipiert wurde. Insgesamt wiegt sie nur 231 Kilogramm, was ein Bestwert im Segment darstellt.

Der 4.0-TFSI-Motor leistet 605 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 700 Nm, was durch den Overboost kurzzeitig auf 750 Nm steigt. Somit schafft es der Wagen in 3,8 Sekunden auf Tempo 100, bei 250 km/h riegelt er automatisch ab. Optional lässt er sich auf 305 km/h erweitern. Die Maßnahmen am 4.0 TFSI reichen dabei von der spezifischen Motorsteuerung mit Drehzahl- und Ladedruckanhebung über die veränderten Auslassventile bis zur wirkungsgradoptimierten Innengeometrie der Abgasturbolader.

Das V8-Biturbo-Aggregat erbringt die Leistung über eine Achtstufen-tiptronic samt Sportdifferenzial. Zu den Highlights zählen die adaptive air suspension sport sowie die Dynamiklenkung.

„Wir haben unsere große Sportlimousine nochmals geschärft”, sagt Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG, „Der neue Audi S8 plus macht einen deutlichen Leistungssprung und markiert die Spitze der Sportlichkeit im Segment. Für diesen Anspruch steht das plus im Namen.“

Alternativen


Der Audi S8 tritt in Konkurrenz mit dem BMW 7er oder der Mercedes-Benz S-Klasse. All diese Fahrzeuge befinden sich in der Oberklasse. Auch hier sind höhere Leistungen möglich.

Neuwagen erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Audi S8 plus: Mehr Sportlichkeit
nach oben