Audi Q2 Reimport oder günstiger Neuwagen?

Qualität hat ihren Preis, so auch der Audi Q2! Der Kauf des Ingolstädters als Neuwagen ist dementsprechend nicht günstig, allerdings können Sie durch EU-Reimporte oder durch eine Vermittlung übers Internet deutlich am Endpreis sparen. Wie läuft aber der Import eines EU-Neuwagens ab und gibt es Nachteile?

Der Q2 ist das neuste SUV aus der Q-Serie vom Autohersteller Audi. Das kleine SUV ist unter anderem mit dem Audi Multi Media Interface (MMI) ausgestattet und einem Head-up-Display. Mit durchzugstarken Motoren und einer einfachen Smartphone Vernetzung ist er das neue Aushängeschild des Premiumherstellers.

EU-Reimporte - Wie funktioniert das?

Bei einem EU-Reimport wird ein deutsches Fahrzeug in einem anderen EU-Mitgliedsstaat gekauft und nach Deutschland überführt. Beim Kauf wird beim Autohändler im EU-Ausland nur der Nettopreis bezahlt und erst nach der Überführung des Reimport Fahrzeugs wird die 19% Umsatzsteuer durch den Zoll bzw. durch das Finanzamt erhoben. Durch verschiedene Steuersätzen in den verschiedenen Ländern kommt dann der Preisunterschied zustande.

Vorteile bei einem EU-Reimport

Die Nettopreise für EU-Reimport Fahrzeuge in einem anderen EU-Mitgliedsstaat sind deutlich niedriger als vergleichbare Modellen in Deutschland.

Importieren Sie zum Beispiel den Q2 aus Dänemark, dann müssen Sie nicht die dort anfallende Mehrwertsteuer von 25% und eine spezielle Luxussteuer bezahlen, sondern nur den Nettopreis. Damit der Bruttopreis dann für die Dänen nicht zu hoch ist, wird der Nettopreis geringer angegeben. Und davon profitieren Sie dann auch.

Nachteile bei den Reimporten

Ein großes Problem bei den Reimporten sind die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen in puncto Fahrsicherheit sein, dass zum Beispiel der Stoßfänger oder andere technische Vorgaben im Vergleich zu den deutschen Gesetzen differieren. Es kann also sein, dass dann das Reimportfahrzeug noch für die Anmeldung beim deutschen Straßenverkehrsamt entsprechend verändert und umgerüstet werden müssen. Zudem müsste der TÜV eine neue Abnahme für das Fahrzeug vornehmen.

Ein weiterer Nachteil ist die Durchsetzung eventueller Garantieansprüche in einem anderen EU-Staat, weil trotz aller Regulierungen durch das europäische Parlament in Brüssel gelten primär die gesetzlichen Bedingungen und Vorgaben eines jeden EU-Staates. Es könnte zu einer kostspieligen und zeitintensiven Geduldsprobe werden, die Gewährleistungsansprüche rechtlich einzufordern. Und bedenken Sie dabei die Schwierigkeiten der Verständigung.

Audi Q2 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

Autokauf in Deutschland

Eine Alternative zum Reimport eines Q2 ist der Neuwagenkauf über das Internet. Hier erhalten Sie hohe Rabatte und eine kompetente und kostenlose Beratung. Wir vermitteln Sie dann an einen namhaften Händler, der Ihnen einen deutschen Neuwagen verkauft. Wählen können Sie neben der klassischen Barzahlung bei Abholung auch zwischen einer Q2 Finanzierung oder einem Leasing.

Des Weiteren können Sie sich bei Gewährleistungsansprüchen und Reparaturfällen Ihrer Rechte sicher sein und eine schnelle und kundenorientierte Abwicklung Ihrer Ansprüche erwarten. Der ausliefernde deutsche Händler ist dann für Sie zuständig.

Audi Q2 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Video: Der Audi Q2 in Kuba

Bei der ersten Testfahrt des Audi Q2 hat Audi eine außergewöhnliche Kulisse gewählt: Havanna, die Hauptstadt Kubas. Damit ist die Marke mit den Vier Ringen der erste Automobilhersteller in der Geschichte, der ein neues Modell auf der Karibikinsel präsentiert.

 
Sie sind hier: Startseite > Audi Q2 Reimport
nach oben