Sparen beim Neuwagenkauf: Vorführwagen, Tageszulassung und Bestellfahrzeug

Modellbeispiel

Vorführwagen sind Fahrzeuge, die auf den Händler zugelassen waren, der sie zur Vorführung benutzt hat. Das bedeutet, es handelt sich meist um Fahrzeuge, die entweder zur Ausstellung im Autohaus standen oder für Probefahrten genutzt wurden. Somit haben Vorführwagen oft einen niedrigen Kilometerstand und meistens keine Mängel. Trotzdem können Vorführwagen Abnutzungsspuren haben, vor allem dann, wenn das Fahrzeug zur Probefahrt genutzt wurde. Zu beachten sind vor allem der Einstiegsbereich und die Fahrer- und Beifahrersitze. Diese Bereiche werden durch häufiges Ein- und Aussteigen bzw. Probefahrten häufig strapaziert.

Vorführwagen grenzen sich deutlich von Bestellfahrzeugen, Autos mit Tageszulassung und Gebrauchtwagen ab. Bei einer Tageszulassung wird das Fahrzeug zwar auch auf den Händler zugelassen, allerdings nur, um es mit einem höheren Rabatt zu verkaufen. Anders als der Vorführwagen wird es vor dem Verkauf nicht für Probefahrten oder als Ausstellungsstück genutzt. Auch mit Gebrauchtwagen sind Vorführwagen nicht zu vergleichen, denn kauft man einen Gebrauchten, hat er einen höheren Kilometerstand und mehrere Vorbesitzer.

Der größte und wichtigste Unterschied zwischen Bestellfahrzeug und Vorführwagen: Ein Bestellfahrzeug wird auf Wunsch des Kunden konfiguriert und mit einem Kilometerstand von null ausgeliefert.

Vorführwagen oder Neuwagen: Ein neues Auto für Sie

Im Rahmen unserer Börse rund um Lagerfahrzeuge bieten wir auch Vorführwagen an. Darüber hinaus gibt es weiterhin Bestellfahrzeuge, die Sie nach Ihren Wünschen konfigurieren können. Dazu können Sie den Konfigurator der gewünschten Marke starten und das Auto so zusammenstellen, wie Sie es wünschen. Während Sie bei Vorführautos nicht auf die Lieferzeit achten müssten, ist dies bei Bestellwagen anders. Das Auto wird schließlich so gebaut, wie Sie es im Rahmen der Konfiguration angegeben haben. Allerdings ist im Rahmen der Lagerfahrzeugsuche die Auswahl begrenzt und zeitkritisch. Schließlich können Fahrzeuge, die sich auf Lager befinden innerhalb von wenigen Tagen verkaufen. Entscheiden Sie sich für ein Bestellauto, können Sie die Marke (z.B. VW, Audi, Opel, Ford, Nissan, Kia, Hyundai, BMW etc.), das Modell sowie die Fahrzeugart (SUV, Coupé, Limousine, Kleinwagen, Cabrio etc.) frei wählen. Dazu können Sie einerseits unseren Bedarfskonfigurator oder den Neuwagenkonfigurator mit Marken-Überblick verwenden.

Möchten auch Sie beim Neuwagenkauf bares Geld sparen? Nutzen Sie MeinAuto.de!
Hier finden Sie den passenden Neuwagen, egal ob Sie sich bereits auf ein Modell festgelegt haben oder noch nicht genau wissen welches Fahrzeug es sein soll.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden