Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Auffahrunfall, was tun? Deine Checkliste, wenn es gekracht hat

Auffahrunfälle geschehen schnell – meist reicht ein kleiner Moment Unachtsamkeit. Doch wie verhält man sich richtig, wenn es gekracht hat? MeinAuto.de zeigt Dir, welche Schritte zu beachten sind.

Autos Unfall Crash Auffahrunfall Shutterstock Robert Crum

© Robert Crum (Shutterstock)

Es passiert schneller als man denkt


Auffahrunfälle gehören zu den häufigsten Ursachen von Unfällen auf unseren Straßen. Es passiert schnell – einen kurzer Moment nicht aufgepasst, und schon ist man mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Nach einem solchen Unfall ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und nicht direkt auf andere Verkehrsteilnehmer loszugehen. Eine Checkliste kann dabei helfen, den Unfallort abzusichern und alle nötigen Schritte einzuleiten.

Checkliste: Auffahrunfall


 

Warnblinker: Nach dem Unfall zunächst den Warnblinker anstellen, um andere Verkehrsteilnehmer über die Unfallstelle zu informieren.
Warnweste: Alle Beteiligten müssen sich eine Warnweste anziehen.
Warndreieck: Unfallstelle mit einem Warndreieck im Abstand von 100 bis 400 Metern absichern – je nach Geschwindigkeit des Verkehrs.
Personenschaden: Anschließend Personenschäden feststellen. Bei Bedarf einen Notruf absetzen, Erste Hilfe leisten und Polizei informieren.
Fotos: Wenn die an der Kollision beteiligten Fahrzeuge an einer sicheren Stelle stehen, können Fotos vom Unfall gemacht und Schäden an den Fahrzeugen dokumentiert werden.
Datenaustausch: Daten der Unfallbeteiligten (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.) und Informationen zur Versicherung ausgetauschen.
Ausland: Bei Unfällen im Ausland muss ein europäischer Unfallbericht ausgefüllt werden.
Schadensersatz: Nach einem Auffahrunfall hast Du als Geschädigter das Recht, Schadensersatz zu verlangen. Dieser wird in der Regel von der Gegenversicherung übernommen.In komplizierten Fällen ist ein Fachanwalt hinzuzuziehen.

Anruf bei der Polizei nötig?


Kommt es zu einem Unfall mit Personenschäden muss zwingend die Polizei informiert werden. Bei Unfällen ohne Personenschäden ist dies zwar nicht der Fall, der Auto Club Europa empfiehlt jedoch, trotzdem die Polizei zu informieren. Damit wird sichergestellt, dass der Schaden offiziell dokumentiert wird und es keine Unstimmigkeiten bei der Versicherung gibt. Auf Handgelder oder eine Schuldanerkenntnis solltest Du in jedem Fall verzichten.

Trägt der Auffahrende immer Schuld am Unfall?


Auch wenn es eine weit verbreitete Meinung ist, pauschal lässt sich die Schuldfrage nicht beantworten. Kann dem Fahrer des vorausfahrenden Autos nachgewiesen werden, dass er abrupt und ohne triftigen Grund gebremst hat, kann ihm eine Teilschuld zur Last gelegt werden. Bei Auffahrunfällen, in denen mehrere Fahrzeuge involviert sind, ist es ebenfalls nicht leicht, den Alleinschuldigen zu bestimmen.

Um Auffahrunfälle so gut es geht zu verhindern, solltest Du darauf achten, immer ausreichend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten. Um den Sicherheitsabstand herzustellen, kann die Faustregel “Abstand = halber Tacho” angewendet werden.

Die beste Faustregel für günstige Neuwagenangebote: Besuche jetzt den Onlineshop von MeinAuto.de! Mit unserem Konfigurator kannst Du Dir die Ausstattung Deines Traumautos selbst zusammenstellen. Alles bequem von zuhause aus – am Smartphone, Tablet oder PC.

 

MeinAuto.de Kfz-Versicherung

Finde Deinen günstigen Neuwagen bei uns.


 

Traumauto finden.

Alle Marken. Alle Services. Alles aus einer Hand. Und immer ein persönlicher Ansprechpartner.

 

Digital bestellen.

Einfach online kaufen, leasen, finanzieren oder ein Abo abschließen. Status jederzeit online einsehen. Lieferung direkt vor die Haustür.

 

Sorglos fahren.

Volle Garantie. 100 % Servicesicherheit bei jedem Vertragshändler. Exklusiver Rückgabeschutz.


Das sagen unsere Kunden über uns:


Jetzt mehr erfahren oder den Konfigurator starten!


Welches Elektroauto passt zu mir?

E-Auto finden: Welches Elektroauto passt zu mir?

Bist Du auf der Suche nach einem Auto mit E-Antrieb? Doch welches Elektroauto passt zu Dir? Worauf musst Du beim Kauf eines E-Autos achten? Wir liefern Dir die Antworten auf alle Fragen.

Weiterlesen

So funktioniert’s: Neuwagen vom Marktführer

So funktioniert MeinAuto.de

Traumauto finden, digital bestellen und sorglos fahren: Wir zeigen Dir, wie der Neuwagenkauf über MeinAuto.de funktioniert. Mit uns kommst Du garantiert schnell und zum günstigsten Preis an Dein Traumauto!

Weiterlesen

Schnell erklärt: Wie funktioniert Leasing?

Schnell erklärt: Wie funktioniert Leasing?

Autoleasing – was ist das eigentlich? Diese Frage hast Du Dir sicherlich schon einmal gestellt. Wir erklären Dir, was es damit auf sich hat und welche Vorteile Dir ein Leasing bringt.

Weiterlesen


Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden