Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Informationen zum Full Service Paket

Mit unserem Wartungs- und Inspektionspaket erleben Sie keine Überraschungen: Wir kümmern uns um die Kosten für Wartungsarbeiten, Verschleißreparaturen und die HU/AU. Mit unserem „Full Service Paket“ zahlen Sie jeden Monat über die vereinbarte Laufzeit einen kleinen Betrag zur Leasing- oder Finanzierungsrate.

Ihre Vorteile während der Laufzeit im Überblick:

   Keine Kosten für alle während der Laufzeit vorgeschriebene Inspektionen inkl. Material
   Kostenlose Verschleißreparaturen
   Kostenlose HU/AU nach § 29 StVZO
   Perfekt kalkulierbar durch fixe Monatspauschalen

Das sind die Leistungsinhalte des Pakets:

Vorgeschriebene Inspektionen*

Beispielsweise:

  • Motorölwechsel
  • Filterwechsel
  • Getriebeölwechsel bei Automatikgetrieben
  • Sicht- und Funktionsprüfung
  • Ersatz Zündkerzen
  • Bremsflüssigkeitswechsel
  • uvm.

*nach dem Kundendienst-Heft und Hersteller vorgeschriebene Wartungsarbeiten einschließlich hierzu notwendiger Materialien

Wartungsarbeiten inklusive Material*

Beispielsweise:

  • Ersatz Bremsscheiben und Bremsbeläge
  • Zahnriemenwechsel
  • Ersatz Keilriemen und Flachriemen
  • Ersatz Glühkerzen
  • uvm.

*nur bei verschleißbedingten Schäden im Rahmen des üblichen Verschleißes entsprechend der Kilometerleistung des Fahrzeugs

HU und AU nach
§ 29 StVZO

  • Kosten für die Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO
  • Kosten für die Abgasuntersuchung nach § 29 StVZO

Zusätzlich zu den Inhalten unseres "Full Service Pakets" haben Sie selbstverständlich auch weiterhin Anspruch auf die gesetzliche Gewährleistung, die nach §437 BGB für 2 Jahre ab dem Kauf bzw. dem Auslieferungszeitpunkt des Wagens für ein mangelfreies Auto sorgt. Darüber hinaus geben einige Hersteller freiwilligen Garantieleistungen, welche die gesetzliche Gewährleistung ergänzen. Mehr zur Gewährleistung und zur Neuwagengarantie.

Was kostet das Wartungs- und Inspektionspaket über MeinAuto.de?

Die monatlichen Kosten für das Wartungs- und Inspektionspaket errechnen sich zum einen durch die gewählte Laufzeit und der jährlichen Laufleistung und zum anderen aus einer Kosteneinschätzung der Wartungs- und Inspektionstermine.

  • Die Laufzeit und die jährliche Laufleistung können Sie selbst beeinflussen.
  • Die Kosteneinschätzung jedoch nicht, da diese aus unseren Erfahrungen, dem Modell mit der jeweiligen Motorvariante, der Menge der Wartungs- und Inspektionsintervallen und vielen anderen Kriterien besteht.

Wann endet das "Full Service Paket"?

Unser Angebot des Wartungs- und Inspektionspaket endet, wenn das geleaste oder finanzierte Fahrzeug die Gesamtfahrleistung von 180.000 km erreicht hat, spätestens jedoch zum Zeitpunkt der Beendigung des Leasings- bzw. Vario-Finanzierungsvertrages.

Aus diesem Grund bieten wir für Kombinationen aus Laufzeit und Laufleistung pro Jahr, die in der Summe 180.000 km für die Vertragslaufzeit erreichen, das Wartungs- und Inspektionspaket nicht an.

So buchen Sie das Wartungs- und Inspektionspaket

Das Paket finden Sie im Konfigurator Ihres Wunschmodells und ist bei einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung auswählbar. Nach Auswahl wird es direkt mit in die monatliche Rate eingerechnet. Neben dem Full Service Paket finden Sie dort im Konfigurator auch unsere Kfz-Versicherung.

Das Wartungs- und Inspektionspaket ist sowohl für Sie als Privatkunden verfügbar, als auch für unsere Geschäftskunden und Firmenwagenfahrer.

Jetzt den Konfigurator starten und das "Full Service Paket" auswählen!

Konfigurator starten »

FAQ – Fragen und Antworten zu meinem Full-Service-Paket

Sie sind dazu verpflichtet, die vom Hersteller vorgeschriebenen Inspektionen am Fahrzeug pünktlich vor Ablauf des Intervalls durchführen zu lassen.

In der Regel informiert Ihr Fahrzeug Sie darüber, zu welchem Zeitpunkt die nächste Inspektion fällig ist. In allen anderen Fällen entnehmen Sie bitte die Wartungsintervalle dem Fahrzeughandbuch oder informieren Sie sich bei einer Herstellerwerkstatt.

Inspektionen oder Reparaturarbeiten dürfen in den Herstellerwerkstätten bzw. den von Herstellern autorisierten Werkstätten durchgeführt werden. Diese Werkstätten werden vom Hersteller zertifiziert und haben Zugriff auf sämtliche modellspezifischen Daten des Fahrzeugs, die neuste Kfz-Diagnose-Software und das passende Spezialwerkzeug.

Ob eine ausgewählte Werkstatt eine genehmigte Werkstatt ist, können Sie bei fullservice@mobility-concept.de oder unter +49 89 63266-230 abfragen.

Sofern Sie die Option „Full Service Paket“ im Konfigurator ausgewählt haben, können Sie diesen Service bargeldlos nach Vertragsabschluss über die Mobility Concept* in Anspruch nehmen. Wichtig dabei ist, dass Sie der Werkstatt Ihre Mobility Concept Servicekarte vorzeigen und sich die Werkstatt vor Beginn der Arbeiten am Fahrzeug bei der Mobility Concept eine Freigabe für die geplanten Arbeiten einholt.

Sollten Sie die Option „Full Service Paket“ nicht gewählt haben oder wurde Ihnen dieses nicht angeboten, tragen Sie die Kosten.

In diesem Fall sind die Kosten von Ihnen zu tragen, aufgrund der fehlenden Freigabe durch die Mobility Concept*.

Im Falle eines Versäumnisses der vorgeschriebenen Inspektion, muss diese umgehend nachgeholt werden. Aufgrund eventuell entfallender Garantie,- und Gewährleistungsansprüche bspw. die Mobilitätsgarantie durch den Hersteller berechnet die Mobility Concept pro Versäumnis eine Wertminderungspauschale. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  1. Alle nach dem Kundendienst-Heft vorgeschriebenen Wartungsarbeiten einschließlich hierzu notwendiger Materialien.
  2. Die Kosten für die Beseitigung verschleißbedingter Schäden im Rahmen des üblichen Verschleißes entsprechend der Kilometerlaufleistung des Fahrzeuges.
  3. Die Kosten für die Vornahme der HU/AU nach § 29 StVZO.

Anruf bei der Hersteller Hotline – ist diese nicht bekannt, können Sie diese bei der Mobility Concept Hotline erfragen oder Ihrem Servicehandbuch im Fahrzeug entnehmen.

Der Hersteller entscheidet dann zum weiteren Vorgehen, bspw. über das Abschleppen und die anzufahrende Werkstatt, sowie die Reparatur und ob es sich um einen Garantiefall handelt.

Die Kostenübernahme des Herstellers für einen Ersatzwagen ist vom Garantieschaden bzw. der Kulanz des Herstellers abhängig. Bitte beachten Sie, dass dieser nicht verpflichtend einen kostenlosen Ersatzwagen zur Verfügung stellen muss. Es gelten hierbei die Bedingungen der Fahrzeughersteller z.B. der Mobilitätsgarantie. Die Mobility Concept* hat darauf keinen Einfluss.

Bei einem als PKW zugelassenen Fahrzeug ist die erste Hauptuntersuchung 3 Jahre nach Erstzulassung fällig. Beide Informationen können Sie Ihrem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) entnehmen. Anschließend liegt ein Turnus von 2 Jahren vor. Das Fälligkeitsdatum können Sie auch der HU-Plakette am hinteren Kennzeichen Ihres Fahrzeuges entnehmen.

Sie dürfen jede vom Fahrzeughersteller autorisierte Werkstatt oder jede technische Prüfstelle bspw. den TÜV, die Dekra etc. anfahren.

Sofern Sie die Option „Full Service Paket“ gebucht haben, können Sie diesen Service bargeldlos über die Mobility Concept* in Anspruch nehmen. Wichtig dabei ist, dass Sie der Werkstatt oder der Gutachterzentrale Ihre Mobility Concept Servicekarte vorzeigen und sich diese vor Beginn der Arbeiten am Fahrzeug bei der Mobility Concept eine Freigabe für die geplanten Arbeiten einholt.

Sollten Sie die Option „Full Service Paket“ nicht gebucht haben oder wurde Ihnen dieses nicht angeboten, tragen Sie die Kosten.

Aus sicherheitsrelevanten Gründen ist es ratsam, eine Mindestprofiltiefe bei Sommerreifen von >=2 mm und bei Winterreifen von >= 4 mm einzuhalten. Unter dieser Mindestprofiltiefe tauschen Sie bitte unbedingt Ihre Bereifung. Hier finden Sie mehr zum Thema Mindestprofiltiefe bei Autoreifen.

Sie dürfen jede vom Fahrzeughersteller autorisierte Werkstatt oder jeden Reifenhändler Ihrer Wahl anfahren.

Die Kosten sind durch Sie zu tragen.

Ihre Frage war nicht dabei?

Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und freuen uns über Ihre Anregungen und Rückfragen zum Thema „Wartung & Inspektion“. Gerne können Sie uns auch in unseren Büroräumen in Köln persönlich besuchen – vereinbaren Sie einfach vorher einen Termin.

» Treten Sie mit uns in Kontakt

Weitere Informationen

*Gemeinsam mit unserem Partner, der Mobility Concept GmbH, bieten wir Ihnen mit unsere Vario-Finanzierung und unser Leasing an. Die Mobility Concept GmbH ist auch der Vertragspartner des „Full Service Pakets".


Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden