Opel Corsa: Kleinwagen mit großen Infotainment-Angebot

04.12.2015 Alle News

Der deutsche Automobilhersteller stattet den Opel Corsa mit IntelliLink aus. Auch Opel OnStar ist künftig mit dabei.

IntelliLink R4.0


Opel Corsa 2015 IntelliLink Apple CarPlayDer beliebte Kleinwagen von Opel ist künftig noch besser vernetzt. Dank IntelliLink R4.0 kann der Fahrer sein Smartphone mit dem Fahrzeug koppeln. Über ein Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen können Bilder, Videos oder Filme geschaut oder Telefonieren via Freisprecheinrichtung genutzt werden. Genutzt werden kann das System über Apple CarPlay und Android Auto. Dank der Navigations-Apps Google Maps bzw. Apple Maps sind die Kartendaten stets auf dem neuesten Stand. Bei Interesse können Sehenswürdigkeiten markiert oder Verkehrsaufkommen in Echtzeit übermittelt werden. Darüber hinaus werden Textnachrichten automatisch vorgelesen.

Opel OnStar


Opel Corsa 2015 IntelliLink Android AutoEinen stabilen Internetzugang verspricht Opel mit OnStar. Der WLAN-Hotspot kann von sieben mobilen Endgeräten angesteuert werden und greift auf eine spezielle Außenantenne zurück. Die Nutzung ist in den ersten zwölf Monaten kostenfrei, die Hardware ist für einmalig 490 Euro erhältlich. Zudem bietet das System eine automatische Unfallhilfe sowie diverse Service-Funktionen.

Opel Corsa 2015 IntelliLink navi„Bei uns kommen nicht nur die Fahrer eines Mittelklasse- oder Kompaktklasse-Modells in den Genuss hochmoderner Vernetzung und Infotainment-Technologie. Wir machen diese in jedem Segment unseres Produktportfolios verfügbar – und das zu äußerst erschwinglichen Preisen“, sagt Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert. „Das neue IntelliLink-System R4.0 mit Smartphone-Integration im Corsa ist das beste Beispiel. Damit und mit Opel OnStar kann jeder Corsa-Passagier jetzt schnell, stabil und mit umfangreichen Funktionen ins Internet.“

Opel Corsa Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

Modellalternativen zum Opel Corsa


Zwei passende Alternativen zum Opel Corsa sind der VW Polo sowie die Skoda Fabia Limousine. Während der Polo für 12.600 Euro erhältlich ist, kostet der Fabia 11.790 Euro.

Anfang des Jahres rüstete Opel den Corsa mit einem neuen Motor aus. Der Wagen konnte mit 150 PS geordert werden. Die neuen Benziner des Corsa wurden Mitte des Jahres von uns getestet.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Opel Corsa: Kleinwagen mit großen Infotainment-Angebot
nach oben