Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
VW Golf 7 Variant TGI
VW
Golf 7 Variant TGI
Leasing Monatsrate ab
Auf Anfrage

VW Golf 7 Variant TGI

VW Golf 7 Variant TGI
Modellbeispiel
Verkauf startet in Kürze bei MeinAuto.de

In Kürze geht das Fahrzeug an den Verkaufsstart. Anschließend können Sie das Modell auch bei MeinAuto.de konfigurieren.

tagCloud.headline

Das lohnt sich! Unsere aktuellen VW Golf 7 Variant TGI Deals:

Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

249,- €*pro Monat
VW VW Golf GTI 2.0 TSI DSG, Automatik, 245PS, Benziner
Angebot inkl. Sonderausstattung
VW Golf GTI 2.0 TSI DSG, Automatik, 245PS, Benziner
Ausstattungshighlights
Inkl. Navigationssystem, Einparkhilfe vorne und hinten, dynamische Blinkleuchten, Digital Cockpit Pro, Sportfahrwerk u.v.m.
Kraftstoffverbrauch innerorts: 8,6 außerorts: 5,3 kombiniert: 6,5 l/100km Benzin, CO2-Emission kombiniert: 149 g/km, Effizienzklasse: C
Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

244,- €*pro Monat
VW VW Golf 8 GTE eHybrid, 245 PS, Automatik, Hybrid-Benziner
Angebot inkl. Sonderausstattung
VW Golf 8 GTE eHybrid, 245 PS, Automatik, Hybrid-Benziner
Ausstattungshighlights
Inkl. Navigationssystem, App-Connect, Licht und Sicht Paket, Typ 2 Ladekabel u.v.m.
Energieverbrauch kombiniert: 12,4 kWh/100km Elektro, CO2-Emission kombiniert: 38 g/km, Effizienzklasse: A+
Deal
Hintergrundbild: BallonHintergrundbild: Preis

Vario-Finanzierung ab

229,- €*pro Monat
VW VW Golf 8 Style eHybrid DSG, 204 PS, Automatik, Hybrid-Benziner
Angebot inkl. Sonderausstattung
VW Golf 8 Style eHybrid DSG, 204 PS, Automatik, Hybrid-Benziner
Ausstattungshighlights
Inkl. Navigationssystem, App-Connect, Licht und Sicht Paket, Typ 2 Ladekabel u.v.m.
Energieverbrauch kWh/100km Elektro, CO2-Emission kombiniert: 28 g/km, Effizienzklasse: A+

Informationen zum VW Golf 7 Variant TGI

Der Golf Variant TGI setzt neben seinem Benzintank auch auf einen Erdgastank. Das Erdgasmodell ist deswegen sehr sparsam unterwegs und bietet eine Gesamtreichweite von bis zu 1.300 km. In der Ausstattung unterscheidet sich der Kombi aber kaum von dem normalen VW Golf Variant mit Benzin- und Dieselmotor.

Hier finden Sie folgende Informationen über den Golf Kombi mit Erdgas:

  1. Der neue VW Golf 7 Variant TGI (ab 2017)
  2. Kaufempfehlung: So den Golf 7 Variant TGI günstig kaufen
  3. Alternativmodelle zum Golf Variant mit Gasantrieb

Der neue VW Golf 7 Variant TGI (ab 2017)

Der Golf Variant TGI ist momentan nur in den Ausstattungsvarianten Trendline und Comfortline erhältlich. Erstere beinhaltet Features wie

  • eine Klimaanlage,
  • die Multifunktionsanzeige Plus,
  • Radio Composition Colour,
  • ein Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere
  • sowie ein Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung.

Ergänzt wird das Angebot von der Variante Comfortline. Hier können sich Käufer auf

  • ein Umfeldbeobachtungssystem mit City-Notbremsfunktion,
  • die Einparkhilfe für vorne und hinten,
  • eine Fußgängererkennung
  • und das Multifunktionslenkrad in Leder freuen.

In Sachen Infotainment setzt VW auf verschiedene Radios, das Car-Net "Guide & Inform" sowie zwei Telefonschnittstellen. Die Systeme lassen sich somit steuern, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

Sicherheit im VW Golf Variant TGI

Auch in Sachen Sicherheit bietet VW einige Systeme zur Auswahl an. So erhalten Käufer den "Front Assist" samt automatischer Distanzregelung, den Stauassistenten, den Emergency Assist, den Trailer Assist sowie den Blind Spot-Sensor. Der "Front Assist" und die automatische Distanzregelung ACC sind ab der Ausstattungslinie Comfortline bereits Serie. Optional können Sie noch diese Sicherheitssysteme im Konfigurator hinzufügen:

  • Stauassistent
  • "Emergency Assist" für eine Teilsteuerung des Fahrzeuges
  • "Trailer Assist" der das Fahrzeug mit Anhänger automatisch einparkt und rangiert
  • "Blind Spot"-Sensor mit Ausparkassistent und Tot-Winkel-Assistent

Das Design des VW Golf Variant TGI

Beim VW Golf Variant TGI fällt die Frontpartie durch einen schwarzen Kühlergrill mit VW-Emblem auf, hinter dem sich optionale Assistenzsysteme platzieren. Hinzu kommt eine Chromleiste sowie der BlueMotion-Schriftzug. Die schwungvolle Silhouette wird von der charakteristischen C-Säule unterstützt und von kurzen Überhängen abgerundet. Am Heck befinden sich elegante Konturen samt Heckdiffusor und LED-Rückleuchten.

Im Innenraum geht es mit Stoffbezügen im Dessin "Basket" weiter. Zusätzlich setzt VW auf Dekoreinlagen in "Dark Silver seidenmatt" und "Polar Night Black" sowie das beleuchtete Handschuhfach samt Kühlmöglichkeit.

Im Großen und Ganzen unterscheidet sich die TGI-Variante aber kaum von dem normalen Golf Variant. Wie bei den meisten anderen Erdgasmodellen hat der Hersteller nur Motor und Tank verändert und das Fahrzeugdesign gleich dem normalen Modell belassen.

Der Motor im VW Golf Erdgas-Kombi

Angetrieben wird der VW Golf Variant TGI von einem 1,4 Liter TGI-Motor mit 110 PS (81 kW), der aufgrund der hohen Energiedichte von Erdgas (CNG) nur 4,8 Kilogramm Erdgas pro 100 Kilometer benötigt und dabei 98 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt. Der Benziner hingegen verbraucht 7,3 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß liegt hier bei 127 Gramm. Der Motor kann mit einer manuellen 6-Gang-Schaltung und einem 7-Gang-Tiptronic Automatikgetriebe kombiniert werden.

Sollten beide Tanks gefüllt sein, beläuft sich die Gesamtreichweite auf bis zu 1.300 Kilometer. Damit der Kofferraum uneingeschränkt erhalten bleibt, ist der Erdgastank als platzsparende Unterflurlösung ausgelegt.

Kaufempfehlung: So den Golf 7 Variant TGI günstig kaufen

Damit Sie richtig viel Geld beim Kauf eines Golf 7 Variant mit Erdgasmotor sparen können, sollten Sie die richtige Ausstattungslinie wählen. Es steht neben der "Trendline"-Linie auch die "Comfortline"-Ausstattungsvariante zur Verfügung, die sich aber in der Menge der Extras unterscheiden.

Zwar ist die "Trendline" günstiger, aber wenn Sie nicht auf Extras wie Ablagefächer, Armlehnen, auf die Einparkhilfe und auf die 16 Zoll Leichtmetallfelgen verzichten wollen, müssen Sie diese Extras einzeln zu einem höheren Preis bei der niederigeren Ausstattungslinie dazu bestellen. Die "Comfortline" aber beinhaltet diese Ausstattungsextras bereits in Serie zu einem günstigeren Komplettpreis.

Deshalb entscheiden sich die meisten unserer Kunden für die "Comfort"-Ausstattungslinie. Neben der Ausstattung können Sie im Golf Variant TGI Konfigurator auch zwischen einer Barzahlung beim VW Händler, einer Autofinanzierung und einem Leasing wählen. Den Finanzierungs- bzw. den Leasingrechner finden Sie im letzten Schritt des Konfigurators.

Alternativmodelle zum Golf Variant mit Gasantrieb

Konkurrenzmodelle mit Gasantrieb hat der VW Golf Variant viele, denn Kombis werden oft von den Herstellern auch mit einem Erdgas- oder einem Autogasmotor angeboten. So muss sich der Golf Kombi TGI gegen den Seat Leon ST TGI, gegen den Skoda Octavia Combi g-tec und gegen den Opel Astra Sports Tourer durchsetzen. Ein bisschen mehr Ausstattung bietet der Audi A4 Avant g-tron, der aber mit Gasantrieb auch etwas mehr als der Volkswagen kostet.

Weitere Kombis mit einem normalen Diesel- oder Benzinmotor oder als Hybrid-Variante haben fast alle Hersteller im Angebot.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum VW Golf 7 Variant TGI

Allgemeine Daten

VW Golf 7 Variant TGI

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

175,- €*pro Monat
Seat Leon ST (neues Modell)
Seat Leon ST (neues Modell)
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

203,- €*pro Monat
Opel Astra Sports Tourer
Opel Astra Sports Tourer
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

174,- €*pro Monat
Skoda Octavia Combi (neues Modell)
Skoda Octavia Combi (neues Modell)
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

146,- €*pro Monat
Ford Focus Turnier
Ford Focus Turnier
Kombi

Konfigurierbar

Testberichte

VW Golf Variant oder VW Passat Variant (2018): Welcher ist der bessere Kombi?

VW Golf Variant oder VW Passat Variant (2018): Welcher ist der bessere Kombi?

Wer einen VW Passat Variant als Familienkutsche wählt, der kann im Grunde nichts falsch machen. Das gleiche lässt sich über den VW Golf Variant behaupten. Das wirft die Frage auf: Mit welchem der beiden fährt man besser? Um das herauszufinden,
Artikel lesen
VW Golf 7 Variant TGI im Test (2017): der Erdgas-Kombi gefällt nicht nur der Geldbörse

VW Golf 7 Variant TGI im Test (2017): der Erdgas-Kombi gefällt nicht nur der Geldbörse

VW Golf 7 Variant TGI im Test (2017): der Erdgas-Kombi gefällt nicht nur der Geldbörse

Die Zuverlässigkeit des VW Golf und der Nutzwert des Kombi, das sind die zwei bekannten Konstanten in der Formel „Golf Variant TGI“. Der letzte Teil, das Kürzel TGI für „Turbo(charged) Gas Injection“, ist indes die große Unbekannte. Es weist darauf

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

ADAC: Bestnoten für Erdgasfahrzeuge

ADAC: Bestnoten für Erdgasfahrzeuge

Im großen Ecotest nimmt der ADAC Erdgasfahrzeuge unter die Lupe. Jüngst konnten die Modelle Bestnoten einfahren. ADAC Ecotest: Erdgasfahrzeuge mit Bestnoten Mit einem Erdgasauto fährt man wesentlich günstiger als mit einem konventionellen Antrieb, sodass Erdgas oder CNG eine umweltfreundliche Alternative zu Benzin und Diesel bildet. Erdgas beispielsweise verbrennt sauberer und verursacht bei gleicher Leistung weniger [
Artikel lesen
Golf Variant TGI: Erdgas-Modell ab sofort bestellbar

Golf Variant TGI: Erdgas-Modell ab sofort bestellbar

Golf Variant TGI: Erdgas-Modell ab sofort bestellbar

Ab sofort ist der Golf Variant als Erdgas-Modell erhältlich. Er verfügt über drei Tanks und soll somit auf langen Strecken eine gute Figur machen. VW Golf Variant ab sofort als Erdgas-Modell erhältlich Im Golf Variant TGI arbeitet künftig ein 1.5 Liter

Artikel lesen

zum Automagazin >>