Einparken, Navigieren, autonom Fahren: So sieht die Zukunft aus!

Die Zukunft der Autowelt wird dank der vielseitigen technischen Raffinessen immer spektakulärer. Das Automobil ist schon heute eine hochkomplexe Maschine, die mit vielen technischen Teilen arbeitet und sich mit der Hilfe von Motoren voran bewegt. Doch durch die Computertechnik sind weitaus mehr Möglichkeiten entstanden, wie Radio, Navigation oder Stabilisationsprogramme. Welche Innovationen zukünftig auf den Automarkt für die Neuwagen kommen und woran die Hersteller vielleicht schon arbeiten, darüber soll dieser Artikel informieren.

Wie wird das Auto der Zukunft aussehen?

auto-struktur-roentgenEin führerloses Automobil auf den Straßen klingt zunächst nach dem Anfang eines neuen Sci-Fi-Films. Tatsächlich ist aber die Vorstellung eine sehr angenehme, wenn man diese führerlose Idee auf lange Urlaubsreisen bezieht. Gemütlich im Innenraum ein Buch zu lesen, einen Film zu kucken oder in Ruhe einen Kaffee zu trinken, ohne dabei ein Auge auf den Straßenverkehr haben zu müssen, klingt schon sehr verlockend.

Das Automobil der Zukunft soll den Weg mit einem eingebautem Navigationsgerät selbständig finden, sodass der Mensch nur noch ein- und aussteigen muss. Die heutigen Navis haben schon entscheidende Ausstattungsmerkmale, wie man unter vergleich.bild.de sehen kann. Die ersten Schritte in Richtung „autonomes Fahren“ wurden bereits hinsichtlich des Motorenbaus unternommen und so erscheinen immer mehr Elektro-Modelle von unterschiedlichen Herstellern am Markt.

Marke Elektroauto
AUDI Aicon – Concept Car
BMW ix3, BMW i3, i8,  Mini – E-Marke
Borgward BX5, BXi7
Opel Corsa, Ampera-e.
Renault (Group PSA Elektroautos) L5e, Zoe, Kangoo Z.E.
Tesla Moderl 3, Model S
VW e-Golf, e-up!
Usw. Usw.

Heute schon möglich: Eigenständige Parkplatzsuche

auto-zukunft-technikModerne Automobile können heute bereits durch verschiedene Sensoren und Assistenten eigenständig einparken. Diese Technik soll in Zukunft noch einen großen Sprung nach vorne machen. Das Einparken in einem Parkhaus sollen Automobile voraussichtlich schon in fünf Jahren beherrschen. Eigenständiges Fahren auf der Landstraße oder in Baustellen wird jedoch noch einige Zeit dauern. Hierbei liegt jedoch auf der Hand, dass die Autofahrer der Zukunft ihren PKW nicht mehr komplett steuern müssen. Durch diesen Ansatz sind zum Beispiel intelligente Verkehrsleitsysteme vorstellbar, die den PKW eigenständig den Stau oder Ballungsgebiete umfahren lassen. So wird es dem Autofahrer der Zukunft vermutlich nur noch in Notsituationen möglich sein, in das Straßengeschehen einzugreifen, indem beispielsweise die Stop-Taste (Bremse) gedrückt wird. Eine Vorstellung, die schneller vonstattengeht, sind autonome LKWs. Diese sollen bereits in zwei Jahren auf den Straßen der Autobahn unterwegs sein, um die lebensnotwenigen Güter zu transportieren.

Was müssen die Automobile der Zukunft können?

Die Automobile der Zukunft werden, laut vda.de, wie die Menschen auch vier Sinne beherrschen müssen, um eigenständig den Weg finden und autonom fahren zu können. Diese vier unterschiedlichen Wahrnehmungen werden im weiteren Abschnitt behandelt.

  1. Das sehende Automobil: Die modernen autonomen Autos der Zukunft müssen sehen können. Dies ist zum Beispiel bei spielenden Kindern an oder auf der Straße sowie roten Ampeln, Stau und Baustellen zwingend notwendig. Sie müssen ihre Umgebung jederzeit scannen sowie beobachten und eventuelle Gefahren erkennen können. Diese Eigenschaften muss das Automobil der Zukunft bei jeder Tageszeit oder Wetterlage durchführen können. Falls eine Gefahr auftritt, muss das Automobil selbständig bremsen oder ausweichen. Hierfür werden verschiedene Sensoren, „Laser-Anpeil-Systeme“ und Kameras in den Fahrzeugen benötigt. Diese sollen die verschiedenen Signale der Umgebung aufnehmen und innerhalb von Millisekunden bearbeiten und mögliche Handlungsschritte umsetzen.
  2. Der fühlende PKW: Automobile müssen erkennen, ob die Straßen glatt oder beispielsweise mit Wasser übersät sind. Zudem sollen sie an andere Wagen diese Informationen senden, sodass diese die Geschwindigkeit drosseln und im Vorfeld auf die neue Umgebung angepasst werden. So wäre ein mögliches, zukünftiges Szenario, wenn eine glatte Landstraße von einem automatisieren Fahrzeug befahren wird:
    1. Der erste Schritt für das Auto ist es, das durchdrehende Rad zu erkennen und in Kombination mit der Außentemperatur einen Schluss daraus zu ziehen.
    2. Im zweiten Schritt wird die Meldung der Glätte an andere Automobile geschickt, um vor der nahenden Gefahr zu warnen.
  3. Das hörende Automobil: Die modernen Automobile sollen so konfiguriert werden, dass sie den Menschen verstehen und reagieren können. Dabei soll der Mensch zum Beispiel in der Lage sein, das Automobil aus einer Tiefgarage herbei zu zitieren oder beim Fahren durch einen Befehl den nächsten Parkplatz anfahren zu lassen. Dies klingt im ersten Moment vollkommen abwegig, bedenkt man jedoch, dass sich heutige Navigationsgeräte oder Smartphones bereits mit der Stimme steuern lassen, wird diese Vorstellung immer realistischer.
  4. kermit-betrunken-bank-liegenDer riechende PKW: Da die Sicherheit auch bei modernen Automobilen nicht auf der Strecke bleiben soll, ist die Überlegung, ob ein riechendes Auto nicht viel Ärger sowie Verletzungen vermeiden könnte. In diesem Zusammenhang soll beispielsweise in einem Pkw eine Pustevorrichtung integriert werden. Diese soll dem Fahrzeug mitteilen, ob der Fahrzeugführer in der Lage ist, das Fahrzeug bedienen zu können. Hierbei könnte ein Szenario wie folgt aussehen: Ein betrunkener Fahrer steigt hinter das Steuer des modernen Pkw. Bevor das Fahrzeug losfährt, bittet es den Fahrer in ein Röhrchen zu pusten. Das Fahrzeug springt beispielsweise ab einer Promillegrenze von 0,5 nicht mehr an und sperrt Bremsen sowie Motor. Somit ist die Person gezwungen, zu Fuß zu gehen oder sich ein Taxi zu bestellen.              

Fazit über die modernen Automobile

Die moderne Technik im Bereich des Automobilbaues geht immer größere Schritte. Die Zukunft des Automobilbaues ist somit klar auf Automatisierung ausgelegt. Wer nicht mit der Masse schwimmt, wird als Hersteller wohl bald nicht mehr existent sein, so scheint es bisher. In Deutschland können zum Beispiel die autonomen Automobile nicht auf öffentlichen Straßen getestet werden, da es das Wiener Übereinkommen verbietet (vgl. bundesregierung.de). Im Gegensatz zu den Straßen in Europa können die Hersteller in den USA schon heute autonome Fahrzeuge ausgiebigen Tests unterziehen. Die USA hat diesen Vertrag nicht unterschrieben und kann somit nach Herzenslust experimentieren.

Vorteile für autonomes Fahren Nachteile für das autonome Fahren
Gegliederter und gesteuerter Verkehr Geistige Überwindung
Keine Übermüdung dadurch Unfallvermeidung Vertrauen in die Maschine
Alkoholisierte Fahrten werden ausgeschlossen Fehleranfällig
Einfache Bedienung Hohe Kosten

Pixabay.com@TayebMEZAHDIA (CC0 Creative Commons); Pixabay.com@2yem (CC0 Creative Commons); Pixabay.com@Alexas_Fotos (CC0 Creative Commons)

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

Autolicht im Vergleich Klimaanlage oder Klimaautomatik? Dachboxen
Richtige Neuwagenpflege Marderschäden am Auto Die beste Zeit für einen Neuwagenkauf
Autos für Fahranfänger Welches Auto passt zu mir? Sonderaktionen

 

Jetzt mehr Artikel lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden