Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
 Filter
Leasing
Meine Konditionen
Leasing

Peugeot 206 Plus 2020: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

Sie wollen Peugeot 206 Plus als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Peugeot 206 Plus Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

Leider ergab Ihre suche keine Treffer

Infos zur Automarke Peugeot

Der Peugeot 206 Plus findet seinen Ursprung in dem Erfolgsmodell 206, der von 1998 bis 2009 gebaut wurde und sich zu Europas beliebtesten Kleinwagen entwickelte. Zudem war er als Cabrio-Version auch noch Europas meist verkauftes Cabrio, was nicht verwunderlich ist, denn Peugeot war der erste Automobilhersteller, der ein elektrohydraulisches Klappdach in solch einem günstigen Cabrio verbaute.
Der 206 Plus ähnelt seinem Vorgänger besonders hinsichtlich des Hecks noch sehr stark, seine Front hingegen ist an den Nachkommen, den Peugeot 207, angelehnt.

Der Peugeot 206+ ist leider nur noch in zwei Karosserievarianten, als Drei- und als Fünftürer, erhältlich und nicht mehr wie sein Vorgänger auch noch als SW-Version, die stets die Kombivariante (Station Wagon) bezeichnet.

Die preisgünstigste Version des Peugeot 206 Plus ist ein 1,1l Benziner mit einer Leistung von 44 kW (60 PS) (5,8 l/100 km & 133 g/km CO2 Emissionen) für 10.390 Euro (in der Dreitürer-Variante). Die Serienausstattung umfasst unter anderem ESP, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags vorn, Zentralverriegelung und eine geteilte Rücksitzbank. Zudem hat der Kunde noch die Wahl einen stärkeren Benzinmotor mit einer Leistung von 54 kW (74 PS) (6,0 l/100 km & 139 g/km CO2 Emissionen) oder einen Diesel mit einer Leistung von 50 kW (68 PS) (4,0 l/100 km & 104 g/km CO2 Emissionen) zu wählen.