Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
 Filter
Leasing
Meine Konditionen
Leasing

MINI 50 Mayfair 2020: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

Sie wollen MINI 50 Mayfair als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den MINI 50 Mayfair Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

Leider ergab Ihre suche keine Treffer

Infos zur Automarke MINI

Neuwagen Sondermodelle MINI 50 Mayfair und 50 Camden
Im Mai 2009 feierte die britische Kultmarke MINI ihren 50. Geburtstag und damit eine in der Automobilbranche herausragende Erfolgsstory. Die begann 1959 in Birmingham, als der britische Ingenieur mit griechischen Wurzeln, Alec Issigonis, mit dem MINI (damals noch Austin Seven) einen unkomplizierten Kleinwagen für alle und ungeahnt das Kultauto der 60er Jahre entwickelt. Der britische Rennwagenkonstrukteur John Cooper legte 1961 baute mit dem Cooper den Kultstatus aus. Seit 2001 wird der MINI unter der Prämisse „vom Original zum Original“ bei BMW gebaut. Zum Jubiläum wurden auf dem 3. MINI United Festival 2 exklusiv ausgestattete Geschenke präsentiert: den eleganten 50 Mayfair und den sportlichen MINI 50 Camden.

Exklusive Autofarben und Sonderausstattung im Jubiläums-MINI 50 Mayfair
Beide MINI Jubiläums-Sondermodelle 50 Mayfair und 50 Camden heben sich von ihren Serienmodell-Geschwistern in Bezug auf Design und Ausstattung deutlich ab. Allem voran durch ihre Sonder-Lackierungen. So wird der MINI 50 Mayfair in den Autofarben Hot Chocolate metallic, Midnight Black metallic und Pepper White Uni angeboten. Dazu kommen Rallyestreifen auf der Motorhaube, 17-Zoll Leichtmetallfelgen im 12-Speichen Design, hochwertige Materialien im Innenraum und die Jubiläumsplakette auf dem Kühlergrill.

Wie sein Namensvetter und Classic-Vorgänger von 1982 ist auch der MINI 50 Mayfair auf edel getrimmt. Am besten gelingt das in der Kombination Außenlackierung Hot Chocolate metallic plus weißes Dach, hellbraune (Farbton Toffy) Rallyestreifen mit weißem Rand auf der Motorhaube und Colour Line Toffy im Innenraum.

Serienmäßige Ausstattung im MINI 50 Mayfair
  • Colour Line Toffy mit farblich abgestimmten Außenspiegeln, Oberflächen im Innenraum, Leder Lounge Sitzen, Schaltknauf
  • Einstiegsleisten MINI 50 Mayfair
  • 17-Zoll Leichtmetallräder Infinite Stream Spoke
  • Sport-Lederlenkrad im 3-Speichen Design (Bicolor)
  • 50 Jahre Plakette
  • Ablagepaket (Ablagenetz im Fußraum des Beifahrers, Beifahrer Ablagefach in Dekordesign
  • Lichtpaket (Fußraumleuchten vorne, Innenbeleuchtung in Türverkleidung & Windlauf)
  • Leder-Sportlenkrad
  • Höhenverstellbarer Sportsitze mit Sitzheizung
  • Bordcomputer mit Anzeige von Durchschnittsverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit und Reichweite
  • Chrom Line Dekor innen und außen
  • Nebelscheinwerfer
  • Schleuderschutz DSC (Dynamische Stabilitäts Control, bei anderen Autoherstellern ESP genannt)
  • Verschiedene Fahrstabilitätsprogramme ASC+T (Automatische Stabilitäts Control: Anti Blockier System - ABS, Cornering Brake Control – CBC, Elektronische Bremskraftverteilung – EBV, Automatische Differenzialbremse – ADB, Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR)
Technische Daten zum MINI 50 Mayfair und 50 Camden
MINI 50 Mayfair und 50 Camden werden als Cooper, Cooper S und Cooper D verkauft. Die 2 zur Auswahl stehenden Benzinmotoren haben eine Leistung von 90 kW (122 PS) (5,4 l/100 km & 127 g/km CO2 Emissionen) oder 135 kW (184 PS) (5,8 l/100 km & 136 g/km CO2 Emissionen). Im Verbrauch liegen sie im Durchschnitt bei 5,4 l/100 km (CO2-Emission: 127 g/km) oder 5,8 l/100 km (CO2-Emission: 136 g/km). Als Diesel haben Mayfair und Camden eine Leistung von 80 kW (110 PS), einen Verbrauch von 3,9 l/100 km und eine CO2-Emission von 104 g/km.