Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km

Hyundai i40 2020: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

Sie wollen Hyundai i40 als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Hyundai i40 Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

Weiterlesen ...

Nicht verfügbare Modelle

Nicht
mehr verfügbar
Hyundai i40 (neues Modell)

Hyundai i40 (neues Modell)

Verkauf startet in Kürze
Hyundai i40 Kombi Space

Hyundai i40 Kombi Space

Informationen zum Hyundai i40

Hyundai i40 Neuwagen: Kombi und Limousine im Angebot

Im Juli 2011 erschien der neue Hyundai i40 als Kombi. Wenige Monate später, genauer gesagt im November, wurde auch die Limousine für den Mittelklasse Hyundai vorgestellt. Je einige Monate nach der Präsenation standen die beiden Modelle bei den Händlern. Der i40 gilt als der Nachfolger des alten Hyundai Sonota. Konzipiert wurde das gute Stück im Übrigen im europäischem Forschungs- und Entwicklungszentrum von Hyundai, das steht in Rüsselsheim. Die Stadt von Opel. Gebaut wird allerdings nicht in Deutschland, sondern im Werk Ulsan (Südkorea).

Interessant ist auch, dass der Hyundai i40 laut Focus Online den geringsten Wertverlust aufweist. Den größten Werterhalt sicherte sich dagegen der BWM 316d. Darüber hinaus wurde im Herbst 2012 die 5 Star Edition vorgestellt, dieses Sondermodell ist auch für den i40 cw (Kombi) zu haben. Einfach im Hyundai Konfigurator nachschauen und Preise vergleichen.

Der Hyundai i40 misst 4,74 m Länge, 1,82 m Breite und 1,47 m Höhe. Dazu passend liegt das Kofferraumvolumen bei 553 bis 1.719 Litern. Zum offiziellen Verkaufsstart wird der i40 in zwei Benzinern und zwei Diesel-Motoren verfügbar sein.

Leistung, Verbrauch & CO2 Emissionen:

Die Leistung der Motoren liegt zwischen 85 kW (116 PS) (blue 1.7 CRDi Kraftstoffverbrauch: 4,3 l/100 km & 113 g/km CO2 Emissionen) und 130 kW (177 PS) (manuell: 7,2 l/100 km & 169 g/km CO2 Emissionen). Der geringste Verbrauch und die niedrigsten CO2 Emission liegen dabei bei 4,3 Litern auf 100 Kilometern und 113 g/km.

Zur Serienausstattung des neuen Hyundai Modells gehören unter anderem:

  • Sieben Airbags
  • elektrische Parkbremse
  • Berganfahrhilfe
  • elektrische Fensterheber
  • Klimaanlage
  • ABS
  • ESP
  • Zentralverriegelung
  • Servolenkung
  • CD-Radio

Sowohl die Limousine als auch den Kombi (cw) gibt es in den Ausstattungen Comfort, Style und Premium. Die Beispiele oben zählen zur Basis-Variante. Wer mehr will, kann einzelne Features buchen oder zur Version Style greifen. Hier gibt es zum Beispiel eine 2-Zonen-Klimaautomatik, Einparkhilfe vorn und hinten, Regensensor sowie eine Sitzheizung vorne. Noch umfangreicher wird es beim i40 Premium. Dort gibt es beispielsweise eine Lederausstattung. Zudem gibt es andere Motoren und höhere Preise.

Sie merken also: es gibt diverse Unterschiede bei den einzelnen Ausführungen des Autos. Daher lohnt es sich das Fahrzeug zu konfigurieren und dort die Preise zu vergleichen. Darüber hinaus bekommt man dort ein weiteres Bild von den Ausstattungslinien, den Motoren inklusive all den technischen Daten. Interessant ist dabei auch die Farbe bzw. die Lackierung. Besonders beliebt ist dabei metallic.

Unter anderem durch die Top-Ausstattung gelang es fünf Sterne im NCAP Crashtest abzuräumen. Dabei schaffte es der Hyundai i40 zu folgendes Wertung:

  • Erwachsene: 92 %
  • Kinder: 86 %
  • Fußgänger: 43 %
  • Sicherheitsassistenten: 86 %

Hyundai i40 2015

Neben dem i30 bekommt auch der i40 ein Facelift. Sowohl der Kombi als auch die Limousine sind von dem Update betroffen. Zur Ankündigung wollte man keine Angaben zu den Preisen machen. Möglich ist eine Preissteigerung, denn man überarbeitete nicht nur das Design des Hyundai i40 2015, sondern auch die Technik. Ähnlich wie beim kleinen Bruder gibt es das neue 7-Gang-Doppelkupplungstriebe. Dazu versprechen die Verantwortlichen mehr Fahrspaß durch besseres Ansprechverhalten. Außerdem möchte man effizienter werden. Zum Einsatz kommen beim Mittelklasse-Auto das System ATCC (Advanced Traction Cornering Control) sowie elektrisch verstellbare Dämpfer an der Hinterachse. Im Bereich der Assistenzsysteme dürfen wir uns auf Spurhalteassistent, Fernlichtassistent und die Schildererkennung freuen. Im Innenraum gibt es dagegen eine Aktualisierung für das Touchscreen-Navigationssystem sowie ein Radio mit DAB-Internetsendern.

i40 Neuwagen im Internet kaufen

Die Fakten sprechen also für sich, nun stellt sich die Frage, wo kann ich den Neuwagen günstig kaufen. Dies kann man bei MeinAuto.de, einfach den Konfigurator starten und Preise vergleichen. Auf nahezu jeden Modell, also auch den Hyundai i40, bieten wir hohe Neuwagen-Rabatte auf den Listenpreis. Je nach Ausstattung und Motor liegt die Ersparnis dadurch im vierstelligen Bereich. Darüber hinaus könnt Ihr Euch Top-Angebote zum Auto-Leasing sowie der Finanzierung sichern. Im Rahmen des Preisvergleichs am Ende der Konfiguration gibt es die passenden Raten.

In der Mittelklasse sieht sich der i40 zahlreichen Konkurrenten gegenüber, sei es als Kombi oder Limousine. Dabei sind zum Beispiel Ford Mondeo oder Opel Insignia zu nennen. Aber auch VW bietet ein Fahrzeug in der Klasse, dabei ist vor allem der Passat Variant beliebt. Weitere Modelle sind Toyota Avensis, Kia Optima, Skoda Superb und Peugeot 508.