VW Passat Variant Alltrack

VW Passat Variant Alltrack
VW Passat Variant Alltrack

Ihr Mindestrabatt heute
13,65 %

Ihr Maximalrabatt heute
21,76 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
38.900 €

Konfigurator starten»

technische Details des VW Passat Variant Alltrack
PS (kW): min. 150 PS (110 kW)
max. 240 PS (176 kW)
Hubraum: min. 1.968 ccm
max. 1.984 ccm
Antriebsart: 4x4-Antrieb
Getriebeart: DSG, Manuell
Kraftstoffart: Diesel, Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 4,9 l/100km
max. 6,9 l/100km
CO2-Emission: min. 129 g/km
max. 160 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 22, Vollkasko: 19
max. Haftpflicht: 16, Teilkasko: 25, Vollkasko: 23
Abmessungen des VW Passat Variant Alltrack
Länge: 4.777 cm
Breite: 1.832 cm
Höhe: 1.506 cm
Gepäckraumvolumen: 639 l
1.769 l
Wendekreis: ca. 11 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des VW Passat Variant Alltrack
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Kombi

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung

Ein geländegängiges Fahrzeug mit dem gewohnten Komfort der Modellreihe Passat von VW: Mit dem VW Passat Alltrack stellt der Konzern aus Wolfsburg eine Variante des beliebten Kombis vor.

Präsentation ist auf dem Genfer Autosalon (5. bis 15. März), verfügbar ist die Variante bei den Händlern dann ab September. Damit der Passat Alltrack als eigenständige Version erkennbar ist, setzt VW auf ein markantes und in wesentlichen Punkten verändertes Design. Die Stoßfänger wurden speziell angepasst, zusätzlich besitzt das Fahrzeug robuste Planken an wichtigen Stellen sowie verchromte Außenspiegelgehäuse. Und auch durch die erhöhte Bodenfreiheit, welche um 3 Zentimeter im Vergleich zum Standardmodell gewachsen ist, wirkt das Fahrzeug deutlich robuster. Damit das Fahrzeug nicht nur optisch robust aussieht, sondern auch gelegentliche Ausflüge in das Gelände unbeschadet übersteht, verbaut VW bei dem Passat Alltrack beispielsweise einen speziellen Unterfahrschutz, besonders robuste Radabdeckungen oder auch Schwellerverbreiterungen. Technisch glänzt der VW mit dem permanenten Allradantrieb 4MOTION, speziell programmierte Fahrmodi erlauben eine Anpassung an die Umgebung per Knopfdruck. Ein Beispiel: In dem Modus "Offroad" erlaubt das ABS kurzzeitige Blockierungen der Räder, wodurch gerade auf Offroad Strecken ein bremsender Keil vor den Reifen entsteht.

Nicht nur von außen, sondern auch im Interieur hebt sich der Passat Alltrack vom Standardmodell ab. Dies beginnt bereits bei den Einstiegsleisten. Diese sind bei diesem Fahrzeug aus robustem Edelstahl gefertigt, natürlich darf der obligatorische "Alltrack" nicht fehlen. Fußmatten mit einer Doppelkopfnaht sowie die Komfortsitze vermitteln Exklusivität. Ein neu entwickeltes Stoffdekor bietet das spezielle Design. Wer für längere Fahrten seine Sitze noch einmal deutlich komfortabler gestalten möchte, der kann dies mit einer optionalen elektrischen 14-Wege Einstellung für die Sitzklimatisierung oder auch einer optionalen Massagefunktion tun. Natürlich darf in dem Passat Alltrack auch die moderne Technik fehlen. Das verbaute Active Info Display wurde speziell an den Alltrack angepasst. Multimedia Funktionen sind ebenfalls mit an Bord, Navigation, Mediathek und Telefonfunktionen erhöhen den Fahrkomfort erheblich und sorgen für gute Laune. Und auch zahlreiche Assistenzsysteme sind mit dabei, die unter anderem die Sicherheit erhöhen. So sind beispielsweise ein Spurwechselassistent, ein Ausparkassistent oder auch ein Stauassistent mit an Bord. Gerade für Nutzer, die oft mit Anhänger fahren: Das System Trailer Assist hilft beim Rückwärtsfahren und unterstützt den Fahrer mit zusätzlichen Informationen sowie einer Kamera.

VW Passat Alltrack - Das Fazit

Moderne Technik in einem modernen Fahrzeug, dass sowohl praktisch wie auch für Fahrten ins Gelände geeignet sind. Der Passat Alltrack von VW deckt verschiedenste Bedürfnisse ab und ist somit für eine breite Käuferschicht geeignet. Das frische und ansprechende Design sorgt auch für optisches Gefallen. Und nicht zuletzt durch die kleinen Feinheiten wie die Alltrack Schriftzüge im Innenraum sorgen für ein exklusives Gefühl. Natürlich lässt sich das Fahrzeug auch mit zusätzlichen Funktionen und Assistenzsystemen aufwerten. Mit speziellen Beleuchtungen, Multifunktionsanzeigen und mehr kann sich jeder sein individuelles Fahrzeug kreieren.

Konkurrenz gibt es für den Volkswagen auch, dabei ist zum Beispiel der Skoda Octavia Scout sowie der Opel Insignia als Cross Country zu nennen. Ansonsten haben Seat oder zum Beispiel Ford kein vergleichbares Modell im Programm.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Citroen C5 Tourer
Citroen C5 Tourer

Citroen C5 Tourer

Ihr Mindestrabatt heute
26,75 %
Ihr Maximalrabatt heute
33,75 %
Mercedes C-Klasse T-Modell
Mercedes C-Klasse T-Modell

Mercedes C-Klasse T-Modell

Ihr Mindestrabatt heute
8,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
11,25 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > VW > Passat > Passat Variant Alltrack Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag