VW Golf 7 Variant Alltrack

VW Golf 7 Variant Alltrack
VW Golf 7 Variant Alltrack

Ihr Mindestrabatt heute
14,00 %

Ihr Maximalrabatt heute
23,60 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
30.575 €

Konfigurator starten»

technische Details des VW Golf 7 Variant Alltrack
PS (kW): min. 110 PS (81 kW)
max. 184 PS (135 kW)
Hubraum: min. 1.598 ccm
max. 1.968 ccm
Antriebsart: 4x4-Antrieb
Getriebeart: Manuell, DSG
Kraftstoffart: Diesel, Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 4,7 l/100km
max. 6,5 l/100km
CO2-Emission: min. 122 g/km
max. 153 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 13, Teilkasko: 21, Vollkasko: 16
max. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 24, Vollkasko: 21
Abmessungen des VW Golf 7 Variant Alltrack
Länge: 4.578 cm
Breite: 1.799 cm
Höhe: 1.515 cm
Gepäckraumvolumen: 605 l
1.620 l
Wendekreis: ca. 10 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des VW Golf 7 Variant Alltrack
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Kombi

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

Mit dem Golf 7 Variant Alltrack will VW ein Stück vom immer größeren SUV Segment abhaben. Der Alltrack ist ein Kombi, der einige SUV Features wie einen Allradanrieb, mehr Bodenfreiheit und Offroad Designelemente aufweist.

Hier finden Sie alle Informationen über den Offroad Kombi aus der Golf Familie. Klicken Sie dazu im Inhaltsverzeichnis auf den Link umso dem jeweiligen Abschnitt zu gelangen:

  1. Der VW Golf 7 Variant Alltrack (seit 2015)
  2. Kaufempfehlung: Einen VW Golf 7 Variant Alltrack günstig kaufen
  3. Fazit zum VW Golf 7 Variant Alltrack
Datenblatt des aktuellen VW Golf 7 Variant Alltrack
Ausstattungslinien:
  • Alltrack
Höchstgeschwindigkeit: 187 bis 219 km/h
Beschleunigung (0–100 km/h): 7,8 bis 12,1 Sekunden
Vorgängermodell: keines
KBA-Segment: Kompaktklasse
Alternativen:
  • Seat Leon ST
  • Opel Astra Sports Tourer
  • Skoda Octavia Combi
Sterne im Euro NCAP-Crashtest: 5 von 5
Weitere Informationen:
Hier den VW Golf 7 Variant Alltrack konfigurieren

Der VW Golf 7 Variant Alltrack (seit 2015)

vw-golf-7-variant-alltrack-2015-ausen-seiteDer größte europäische Automobilkonzern hat unlängst seine Pläne für die Herstellung von neuen Wagen vorgestellt. Darunter befindet sich der VW Golf Alltrack. Dieser wird Autofahrer mit den unterschiedlichsten Facetten präsentiert.

Es handelt sich beim VW Golf um eine PKW-Modellreihe, deren Produktion seit dem Jahr 1974 erfolgt. Mittlerweile wird die Anfertigung in der 7. Generation durchgeführt. Ab dem Jahr 2015 wird der Wagen auf dem Automobilmarkt zu finden sein.

Der Golf Alltrack im Detail

vw-golf-7-variant-alltrack-2015-ausen-hintenSie haben stark an Beliebtheit gewonnen - die SUVs. Nun findet sich mit dem Golf Alltrack ein Modell, welches sich durch Alltagstauglichkeit auszeichnet. Dabei bleibt der Wagen immer noch ein Golf Variant. Jedoch hat der Wagen ein verändertes Design. Gekennzeichnet davon sind der Seitenwechsel, das Heck und Front. Ausgestattet ist der Wagen ferner mit einer Schürze im Geländelook in Verbindung mit einer Querleiste sowie einem Unterfahrerschutz. Im äußeren Bereich fallen die serienmäßigen Nebelscheinwerfer auf. Das die Optik einen rustikalen Eindruck macht, liegt an den Radläufen und den schwarzen Schwellen.

Die Innenausstattung des Alltracks von Volkswagen

vw-golf-7-variant-alltrack-2015-innen-cockpit Eigenständige Stoffe mit Applikationen bestimmen das innere Bild des Wagens. Eingebaut ist ferner ein Lederlenkrad in den PKW. Eine besondere Ausstrahlung erhält die Innenausstattung durch die Ambiente-Beleuchtung. Zu den weiteren Höhepunkten der Serienausstattung zählen der Tempomat, das kleine Infotainmentsystem sowie die Klimaautomatik.

Eine wichtige Bedeutung kommt der aus Kunststoff erarbeiteten Rundumbeplankung zu. In Silber gehaltene Gehäuse der Außenspiegel sowie die silberne Dachreling verleihen dem Neuwagen zusätzlich angenehme Facetten. Bei der Herstellung der Wagen wird außerdem auf variable Karosserie-Versionen gesetzt. Neben einer Längssperre in Form einer Haldex-Kupplung liegen liegen an beiden Achsen Quersperren als Differenzialsperren vor.

Kaufempfehlung: Einen VW Golf 7 Variant Alltrack günstig kaufen

Über MeinAuto.de haben Sie die Möglichkeit den Offroad Kombi mit einer klassischen Barzahlung beim Händler oder mit einer Finanzierung oder einem Leasing zu kaufen. Im letzten Schritt des Golf Variant Alltrack Konfigurators können Sie Ihren individuellen Zahlungswunsch auswählen.

Beachten Sie aber nach der Auswahl des Motors und der Außenfarbe, dass jegliches weitere Extra den Kaufpreis erhöht. Ihr Prozentualer Rabatt, den wir als Internetvermittler für Neuwagen gewähren bleibt aber davon unberührt. So sparen Sie beim Kauf eines VW Golf Variant Alltrack viel Geld.

Fazit zum VW Golf 7 Variant Alltrack

Vielen kommt es beim Fahren auf eine gute Beschleunigung an. Bei dem Alltrack wird eine Zeit von 7,8 Sekunden erreicht, wenn es um die Beschleunigung auf 100 Kilometer geht. Damit lassen sich gute Fahrten im Offroad-Bereich, aber auch auf der Straße verwirklichen.

zum Archiv aller Tests & News

 

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Seat Leon ST Cupra
Seat Leon ST Cupra

Seat Leon ST Cupra

Ihr Mindestrabatt heute
22,59 %
Ihr Maximalrabatt heute
27,50 %
VW Golf 7 Variant GTD
VW Golf 7 Variant GTD

VW Golf 7 Variant GTD

Ihr Mindestrabatt heute
14,20 %
Ihr Maximalrabatt heute
23,18 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > VW > Golf > Golf 7 Variant Alltrack Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag