VW Amarok Pritschenwagen

VW Amarok Pritschenwagen
VW Amarok Pritschenwagen

Hersteller überarbeitet Modell

Aktuell überarbeitet der Hersteller das Modell. In Kürze ist die Konfiguration des Fahrzeuges wieder möglich.

technische Details des VW Amarok Pritschenwagen
PS (kW): min. 140 PS (103 kW)
max. 180 PS (132 kW)
Hubraum: min. 1.968 ccm
max. 1.968 ccm
Antriebsart: 4x4-Antrieb, Heckantrieb
Getriebeart: Manuell, Automatik
Kraftstoffart: Diesel
Verbrauch (kombiniert): min. 6,8 l/100km
max. 8 l/100km
CO2-Emission: min. 179 g/km
max. 211 g/km
Effizienzklasse: keine Angaben
Abgasnorm: Euro 5 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: keine Angaben
Abmessungen des VW Amarok Pritschenwagen
Länge: 5.254 cm
Breite: 1.944 cm
Höhe: 1.820 cm
Gepäckraumvolumen: keine Angaben
Wendekreis: keine Angaben
Anzahl Türen: 2 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 0 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des VW Amarok Pritschenwagen
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
Isofix: nicht vorhanden
Fahrzeugtyp
Nutzfahrzeug

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

Der Amarok ist ein Pickup des Autoherstellers Volkswagen. Der Namen kommt von einer Art Wolf aus der Mythologie der Inuit. Das Fahrzeug wird seit 2010 hergestellt. Vertrieben wird es momentan auf der ganzen Welt, mit Ausnahme der USA und Kanada. Der folgende Artikel handelt von der Ausstattung des VW Amarok.

Der Amarok SingleCab kostet in der günstigsten Variante 25912,25 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Dafür bekommt der Kunde einen Pick-Up mit einer umfangreichen Serienausstattung, die sich je nach Wünschen des Kunden erweitern lässt. Falls der Kunde das Fahrzeug mit einem Anhänger betreiben möchte, dann ist das kein Problem, denn die Anhängervorrichtung ist vorbereitet. Im Lieferumfang ist ein Bordwerkzeug und Wagenheber enthalten. Vorne und hinten befinden sich Schmutzfänger. Der Außenspiegel links ist asphärisch und der Außenspiegel rechts konvex. Diese lassen sich elektrisch einstellen und sind beheizt. Die Scheiben sind aus grünem Wärmeschutzglas. Als Sonderausstattung kann der Kunde unter anderem ein Heckklappenschloss bekommen, ein Reserverad aus Leichtmetall und wenn es der Käufer möchte, dann entfallen die Schriftzüge.

Im Innenraum gibt es vorne einen Teppichbodenbelag. Die Sitze vorne sind höhenverstellbar. Das SingleCab hat hinten natürlich keine Sitzbank. Als Sonderausstattung ist ein besonders robuster Fußbodenbelag erhält. Die Mittelkonsole kann mit einem Ablagefach bestellt werden, dessen Abdeckung gepolstert ist. Wer plant das Fahrzeug beruflich einzusetzen, der sollte einen Fahrtenschreiber vorbereiten lassen.

Serienmäßig ist im Fahrzeug eine Heizung mit mechanischer Regelung enthalten, ein MP3-fähiges Radio und vorne zwei passive Lautsprecher. Im Ablagefach gibt es eine Multimediabuchse, an der eine zweites Audiogerät angeschlossen werden kann. Als Sonderausstattung ist unter anderem eine Geschwindigkeitsregelanlage erhältlich. Wählbar ist außerdem die halbautomatische Klimaanlage Climatic oder die vollautomatische Climatronic. Wer gerne während der Autofahrt telefoniert, der lässt besser die Vorrichtung für ein Mobiltelefon vorbereiten. Für einen noch intensiveren Musikgenuss eignet sich das Radio-Navigationssystem mit vier Lautsprechern.

Auch bei der Sicherheit geht der VW Amarok keine Kompromisse ein. Es besitzt serienmäßig eine elektronische Wegfahrsperre und eine Tagfahrlichtschaltung. Mit dem elektronischen Stabilisierungsprogramm wird verhindert, dass das Fahrzeug bei kritischen Situationen ausbricht. Selbstverständlich ist das Fahrzeug mit einem Airbag für den Fahrer und einen für den Beifahrer ausgestattet, wobei sich der Beifahrerairbag ausschalten lässt. Dieses ist wichtig, wenn ein Kind im Kindersitz vorne mitfährt. Daneben gibt es noch Seiten- und Kopfairbags. Die Beleuchtung besteht aus Halogen Doppelscheinwerfer, einer Leuchtweitenregulierung und enthält eine Nebelschlussleuchte. Zusätzlich sind unter anderem eine Alarmanlage und Nebelscheinwerfer erhältlich.

Dieser Pick-Up ist nicht nur für Unternehmer gedacht, sondern für Menschen, die häufiger sperrige Gegenstände zu transportieren haben. Dieses Fahrzeug ist von der Anschaffung preisgünstig, macht aber vor allem bei der Sicherheit keine Kompromisse. Wer schon immer einen kleinen Transporter fahren wollte, der trifft mit dem Amarok sicherlich eine gute Wahl - über MeinAuto.de können Sie das Fahrzeug als Neuwagen günstig kaufen. Dafür sorgen attraktive Neuwagen-Rabatte.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Ford Ranger
Ford Ranger

Ford Ranger

Ihr Mindestrabatt heute
25,55 %
Ihr Maximalrabatt heute
30,45 %
Nissan Navara Doppelkabine Pritschenwagen
Nissan Navara Doppelkabine Pritschenwagen

Nissan Navara Doppelkabine Pritschenwagen

Ihr Mindestrabatt heute
19,75 %
Ihr Maximalrabatt heute
25,75 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > VW > Amarok > Amarok Pritschenwagen Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag