VW Touareg Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren

Über MeinAuto.de finden Sie VW Touareg Neuwagen zu TOP-Konditionen. Vergleichen Sie kostenlos Rabatte und sparen Sie bares Geld beim Autokauf!

VW Touareg Exclusive (neues Modell)

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
13,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
20,78 %
Listenpreis:
ab 63.025 €
VW Touareg (neues Modell)

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
13,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
21,57 %
Listenpreis:
ab 52.125 €

Infos zum VW Touareg

VW Touareg Neuwagen: Das neue Oberklasse SUV von Volkswagen
2002 präsentierte Volkswagen den Touareg als Premium SUV (Sport Utility Vehicle) in der Oberklasse. Der neue Touareg ist seit Februar 2010 auf dem Markt: technisch und optisch komplett überarbeitet, mit optimierten Motoren ausgestattet und damit im Vergleich zum SUV Vorgänger vor allem leichter (um 208 kg), niedriger (-17 mm) und um bis zu 20 Prozent sparsamer im Verbrauch. Die Abgasnorm Euro 5 erfüllt der neue Touareg als Hybrid SUV und Turbodiesel SUV. Dabei gilt er als großer Bruder des Tiguan.

Niedrige Verbrauchswerte & geringe CO2-Emission im neuen SUV Touareg
Neu ist auch die serienmäßige 8-Gang Automatik (Tiptronic) für alle neuen VW Touareg, unabhängig von der Motorisierung. Das große SUV von VW gibt es:

  • als 3.0 l V6 TDI BlueMotion, 150 kW (204 PS) (7,4l/100km & 195 g/km CO2 Emission) bis 176 kW (240 PS) (7,4 l/100 km & 195 g/km CO2 Emissionen) Leistung
  • als 3.6 l V6 BlueMotion, 206 kW (280 PS) Leistung, (9,9 l/100 km & 236 g/km CO2 Emissionen)
  • als 4,2l V8 TDI, 250 kW (340 PS) (9,1 l/100 & 239 g/km CO2 Emissionen) Leistung
  • als Hybrid (V6 TSI & E-Motor), 3.0 l, 245 kW (334 PS) Leistung, plus elektr. Leistung E-Motor: 34,3 kW (46 PS) (8,2 l/100km & 193 g/km CO2 Emissionen) - fährt bis 50 km/h rein elektrisch & emissionsfrei, Verbrauch:
  • mit Allradantrieb 4MOTION (mit 31 Grad Steigfähigkeit) oder wahlweise 4XMOTION im V6 TDI (mit 45 Grad Steigfähigkeit für extremes Gelände)

Neue Assistenzsysteme für mehr Sicherheit im neuen VW Touareg
Der neue Touareg hat nicht nur bessere Verbrauchs- und Emissionswerte, sondern auch in Sachen Komfort (bequemere Sitze, mehr Bewegungsfreiheit), Funktionalität und Sicherheit mehr zu bieten:

  • Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung (im Touareg V6 TDI und Hybrid)
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer für Abblend- & Fernlicht inkl. Kurvenfahrlicht & LED-Tagfahrlicht
  • Spurhalteassistent "Lane Assist"
  • Spurwechselassistent "Side Assist"
  • System zur Umfeldbeobachtung "Area View"
  • 360-Grad-Umgebungsansicht "Area View" mit 4 Kameras (am Stoßfänger, in den Außenspiegeln und in der Gepäckraumklappe)
  • Rückfahrkamera "Rear Assist" inkl. Parkdistanzkontrolle
  • Automatische Distanzregelung ACC "stop&go" mit sensorgesteuerter Notbremsfunktion

Das SUV VW Touareg gibt es seit Oktober 2010 auch mit R-Line Ausstattung und R-Line Plus. Zur Ausstattung des Touareg R-Line gehören 20-Zoll-Leichtmetallräder, Sportfahrwerk, ein beheizbares Multifunktions-Lederlenkrad, Pedale in Edelstahl, der Wählhebel in Leder und Edelstahleinstiegsleisten.

VW Touareg 2014: Das Facelift

Der VW Touareg verkauft sich gut. Über 5000 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2014 können sich sehen lassen. VW hat daher sein Flaggschiff nur dezent überarbeitet, um für die Käufer attraktiv zu bleiben. Das SUV wird ab Mitte Oktober bei den Händlern stehen, optisch mit einer neuen Front und einem neuen Heck ausgestattet sein und über neu gestaltete Leichtmetallräder und ein leicht verändertes Cockpit verfügen. Laut VW bleiben die Preise für die Neuwagen in etwa gleich.

Die Front bekam einen neuen Kühlergrill mit Querlamellen in Chrom, größere Scheinwerfer mit Bi-Xenon-Licht und eine neu gestaltete Frontschürze mit veränderten Lufteinlässen und Nebelscheinwerfern. Die Rückseite erhielt eine neue Heckschürze mit verändertem Diffusor und LED-Nebelschlussleuchten im Stoßfänger. Optional erhält der Käufer auch die Rückleuchten in LED-Technik. Im Innenraum gibt es jetzt einen zentralen Controller, die Beleuchtung der Bedienelemente wechselte von rot auf weiß und der Geländewagen vernetzt sich ab sofort mit mobilen Netzwerken.

Für Freunde sportlicher Optik bietet VW die R-Line-Exterieur- und Interieur-Pakete an. Hier gibt es u.a. für den Innenraum ein Drei-Speichen-Multifunktionslenkrad in Leder, Pedale und Einstiegsleisten in Edelstahl, einen Lederschalthebel mit Aluminiumeinlagen und Dekoreinlagen "Silver Lane" für Cockpit, Türverkleidungen und Mittelkonsole. Außen sorgen 4 Leichtmetallfelgen "Salvador" in Graumetallic, 8,5J x 19 mit Bereifung 265/50 R 19, zwei eckige, verchromte Endrohre, ein Heckspoiler, breitere Schweller in Wagenfarbe, Stoßfänger im R-Design und ein R-Line-Logo im Kühlerschutzgitter für Individualität.

Neu im Angebot ist der "Touareg Exclusive", der kaum Wünsche offen läßt. Außen verwöhnt er u.a. mit 20-Zoll-Alus "Talladega" mit Bereifung 275/45 R 20, Dachreling in Metalllook, Stoßfänger und Schweller in Wagenfarbe, Ladekantenschutz in Edelstahl sowie einer verchromten Trittstufe auf dem hinteren Stoßfänger. Innen bietet er u.a. Edelholzeinlagen "Olivesche", einen Dachhimmel in Schwarz, einen Fahrersitz mit Memoryfunktion, elektrische Lordosenstützen vorn, ein beheizbares Multifunktionslederlenkrad, zweifarbige Ledersitze "Nappa" Cool Leather, beheizbare Vordersitze mit 14facher Verstellmöglichkeit, sowie Einstiegsleisten mit Schriftzug "Touareg Exclusive".

Die "Terrain-Tech-Ausstattung" macht den Touareg noch geländegängiger. Eine größere Bodenfreiheit, ein größerer Tank für längere Expeditionen, sowie ein zentrales Sperrdifferential, welches die Leistung gleichmäßig auf Vorder- und Hinterachse verteilt, lassen im Gelände kaum noch Wünsche offen.

Alle Touaregs werden mit einer 8-Gang-Automatik mit Tiptronic und Freilauf ausgeliefert. Der Freilauf koppelt bei bestimmten Fahrsituationen, für den Fahrer unmerklich, den Motor vom Getriebe ab und das VW Flaggschiff "segelt" verbrauchsoptimiert vorwärts. Serienmäßig in allen Neuwagen ist nun auch die Multikollisionsbremse. Sie leitet nach einer Kollision automatisch eine Bremsung ein, um Folgekollisionen zu vermeiden oder zu vermindern. Der VW Touareg 2014 behält seine Vorzüge, bleibt ein luxuriöses SUV der Premiumklasse, wirkt etwas dynamischer und moderner als sein Vorgänger und wird VW weiter gute Verkaufszahlen bescheren.

Während viele noch ganz klassisch ein Auto kaufen, kommt das Leasing sowie eine Finanzierung immer mehr in Mode. Eine so hohe finanzielle Belastung auf einmal wollen in kritischen Zeiten weniger Leute auf sich nehmen. Ein neues Auto muss aber dennoch her, deswegen greift man oft zum Leasing ohne Anzahlung oder der bekannten Auto-Finanzierung. Auch beim Touareg von Volkswagen ist das natürlich eine Option.

MeinAuto.de Bewertung des VW Touareg

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |

Zeitgemäß ist der VW Touareg leider nicht mehr. Deswegen arbeitet man schon fleißig an der neuen Generation. Nichtsdestotrotz hat das große SUV einige Vorteile. So sind vor allem das Platzangebot, der hohe Einstieg und die erhöhte Sitzposition zu nennen. Damit sind wir in einem sicheren Fahrzeug unterwegs. Auf der negativen Seite steht dagegen das Gewicht und der u.a. damit verbundene hohe Verbrauch. Positiv ist dagegen die Leistung zu nennen, wer sportlich unterwegs sein möchte, der ist mit dem Touareg gut beraten. Auch die Möglichkeiten, die das SUV bietet, sind nicht zu vernachlässigen. So gibt es nicht nur zahlreiche Motoren, sondern auch einen Allradantrieb und einen Hybrid.

     
4 von 5 Punkten

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > VW > Touareg Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag