VW Polo BlueMotion

VW Polo BlueMotion
VW Polo BlueMotion

Ihr Mindestrabatt heute
13,40 %

Ihr Maximalrabatt heute
24,19 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
15.925 €

Konfigurator starten»

technische Details des VW Polo BlueMotion
PS (kW): min. 95 PS (70 kW)
max. 95 PS (70 kW)
Hubraum: min. 999 ccm
max. 999 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Manuell, DSG
Kraftstoffart: Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 4,1 l/100km
max. 4,2 l/100km
CO2-Emission: min. 94 g/km
max. 98 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. A
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 16, Vollkasko: 17
max. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 16, Vollkasko: 17
Abmessungen des VW Polo BlueMotion
Länge: 3.972 cm
Breite: 1.682 cm
Höhe: 1.456 cm
Gepäckraumvolumen: 280 l
952 l
Wendekreis: ca. 10 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des VW Polo BlueMotion
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Mini/Kleinwagen

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

Volkswagen stellte das Fahrzeug erstmals auf dem Genfer Auto-Salon 2009 einem größeren Publikum vor. Gegenüber dem Serienmodell verfügt dieser Polo über einige spritsparende Besonderheiten, unter anderem über ein Start-Stopp-System, eine Multifunktionsanzeige und eine Bremsenergierückgewinnung.

Im Folgenden gibt es Informationen zum VW Polo BlueMotion:

  1. Der VW Polo BlueMotion (ab 2009)
  2. Kaufempfehlung: Einen Polo BlueMotion günstig kaufen
  3. Fazit zum Wolfsburger BlueMotion Kleinwagen
  4. Alternativen zum VW Polo BlueMotion
Datenblatt des aktuellen VW Polo BlueMotion
Ausstattungslinien:
  • BlueMotion
Höchstgeschwindigkeit: 191 km/h
Beschleunigung (0–100 km/h): 10,5 Sekunden
Vorgängermodell: keines
KBA-Segment: Kleinwagen
Alternativen:
  • Seat Ibiza
  • VW Polo
  • Skoda Fabia
Sterne im Euro NCAP-Crashtest: 5 von 5
Weitere Informationen:
Hier den VW Polo BlueMotion konfigurieren

Der VW Polo BlueMotion (ab 2009)

vw-polo-bluemotion-2014-ausen-seiteDer Kleinwagen überzeugt durch eine umfangreiche Serienausstattung, die sich natürlich durch die Sonderausstattung stark erweitern und den persönlichen Bedürfnissen anpassen lässt. In Kombination zu den energiesparenden Funktionen haben wir es hier mit einem innovativen Auto zu tun.

Das Exterieur des Kleinwagens

vw-polo-bluemotion-2014-ausen-hintenSerienmäßig ist das Fahrzeug in der Farbe Pure White erhältlich, darüber hinaus kann der Kunde die Farben Schwarz, Flash-Rot, Reflexsilber Metallic und Blue Silk Metallic bekommen. Außen ist die Karosserie verzinkt und besitzt Türgriffe und Außenspiegelgehäuse in der Wagenfarbe. Die Fensterheber lassen sich elektrisch bewegen und die Scheibenwischer besitzen eine Intervallschaltung. Die Halogen-Hauptscheinwerfer und die Blinker befinden sich unter einer einzigen Verglasung. Zusätzlich sind Blinkleuchten in den Außenspiegel integriert. Zur besonderen Sicherheit des Fahrers und der Insassen verfügt das Fahrzeug Nebelscheinwerfer und ein Abbiegelicht.

Der Innenraum des BlueMotion Polo

Im Innenraum gibt es vorne zwei Becherhalter und Ablageflächen in allen Türen. Der Kofferraum ist beleuchtet und besitzt einen doppelten Boden. Der Fahrersitz ist in der Höhe verstellbar. Die Außenspiegel im Kleinwagen lassen sich von innen verstellen und sind beheizbar, so dass sie auch bei tiefen Temperaturen nicht mit Eis bedeckt sind.

Umfangreiche Assistenz- und Sicherheitsausrüstung

vw-polo-bluemotion-2014-innen-cockpitVorne sind die Kopfstützen sicherheitsoptimiert, hinten befinden sich ebenfalls drei Kopfstützen. Für das ungeliebte Anfahren am Berg besitzt das Fahrzeug einen Berganfahrassistenten und unterwegs sorgt die eine automatische Geschwindigkeitsregelanlage dafür, dass die voreingestellt Geschwindigkeit nicht überschritten wird. Auf allen Sitzen befinden sich Drei-Punkt-Sicherheitsgurte. Ein Warnton erinnert am Beginn der Fahrt an das korrekte Anlegen der Gurte. Ein Ton ertönt ebenfalls, wenn der Fahrer das Fahrzeug verlässt ohne das Licht auszuschalten Zur Ausstattung des Fahrzeugs gehören zwei Funkklappschlüssel, mit der sich die Zentralverriegelung bedienen lässt.

Für die Sicherheit des Fahrers und Beifahrer im Volkswagen gibt es je einen Airbag, wobei der Airbag auf er Beifahrerseite abschaltbar ist. Dieser Punkt ist vor allem für Eltern wichtig, die ihre Kleinkinder im Kindersitz auf dem Beifahrersitz unterbringen wollen. In diesem Fall darf sich der Airbag nicht öffnen und muss ausgeschaltet sein. Sicherer sitzen die Kinder auf der Rückbank. Dort können die Eltern mit ISOFIX-Halteösen, zwei Kindersitze befestigen. Um die Fahrt besonders sicher zu machen verfügt das Fahrzeug über ein elektronisches Stabilisierungsprogramm (ABS; ASR; EDS, MSR) und eine Multikollisionsbremse. Im Falle einer Vollbremsung schaltet sich die Warnblinkautomatik ein. Im Fahrzeug befinden sich ein Verbandkasten, ein Warndreieck und eine Halterung für das Warndreieck.

Kaufempfehlung: Einen Polo BlueMotion günstig kaufen

Wer günstig einen Neuwagen kaufen möchte, der ist bei MeinAuto.de genau richtig. Wir vermitteln Ihnen gerne das gewünschte Auto inklusive einem Top-Rabatt auf den Listenpreis. Einfach den Polo BlueMotion Konfigurator starten, die Preise vergleichen und uns kontaktieren.

vw-polo-bluemotion-2014-innen-kofferraumDenken Sie im Konfigurator daran, dass Sie statt einer Barzahlung auch eine Finanzierung oder ein Autoleasing für Ihren neuen Polo auswählen können. Ihre Konfiguration senden Sie uns dann als unverbindliche Vermittlungsanfrage und wir suchen für Sie einen günstigen deutschen VW Händler. Dort kaufen Sie dann Ihren neuen Polo mit voller Gewährleistung, da wir keine EU-Reimporte vermitteln.

Fazit zum Wolfsburger BlueMotion Kleinwagen

Dieser Volkswagen besticht durch eine umfangreiche Ausstattung, der auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt. Für einen günstigen Preis bekommt der Kunde ein Fahrzeug mit einem elektrischen Stabilisierungsprogramm und Nebelscheinwerfer. Der VW Polo BlueMotion kostet ab 15.925 Euro.

Alternativen zum VW Polo BlueMotion

Wer sich nicht für den sparsamen Kleinwagen entscheiden möchte, der hat bei anderen Herstellern die Chance ein Schnäppchen zu ergattern. Gemeint sind beispielsweise Opel Corsa, Ford Fiesta, Hyundai i20 oder Skoda Fabia und Seat Ibiza. Doch die Liste in dieser Klasse ist lang, so gibt es beispielsweise aus dem gleichen Konzern ein Premium-Fahrzeug, gemeint ist der Audi A1.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

VW Polo Allstar
VW Polo Allstar

VW Polo Allstar

Ihr Mindestrabatt heute
19,37 %
Ihr Maximalrabatt heute
30,26 %
Skoda Fabia Limousine Joy
Skoda Fabia Limousine Joy

Skoda Fabia Limousine Joy

Ihr Mindestrabatt heute
22,92 %
Ihr Maximalrabatt heute
29,04 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > VW > Polo > Polo BlueMotion Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag