Subaru Levorg

Subaru Levorg
Subaru Levorg

Ihr Mindestrabatt heute
13,00 %

Ihr Maximalrabatt heute
13,00 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
29.990 €

Konfigurator starten»

technische Details des Subaru Levorg
PS (kW): min. 170 PS (125 kW)
max. 170 PS (125 kW)
Hubraum: min. 1.600 ccm
max. 1.600 ccm
Antriebsart: 4x4-Antrieb
Getriebeart: Automatik
Kraftstoffart: Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 6,9 l/100km
max. 7,1 l/100km
CO2-Emission: min. 159 g/km
max. 164 g/km
Effizienzklasse: min. C
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 18, Teilkasko: 23, Vollkasko: 24
max. Haftpflicht: 18, Teilkasko: 23, Vollkasko: 24
Abmessungen des Subaru Levorg
Länge: 4.690 cm
Breite: 1.780 cm
Höhe: 1.490 cm
Gepäckraumvolumen: 522 l
1.446 l
Wendekreis: ca. 11 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Subaru Levorg
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Kombi

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung

Der neue Subaru Levorg ist ein Sports Tourer, der in drei verschiedenen Ausstattungen erhältlich ist. Wenn Sie sich für dieses Subaru Fahrzeug interessieren, sollten Sie den folgenden Artikel aufmerksam lesen, denn hier erfahren Sie alles, was Sie über den Neuen von Subaru wissen müssen.

Bestwertung im NCAP Crashtest

Beim NCAP Crashtest erhielt der neue Subaru Levorg die Bestwertung von fünf Sternen. Bereits zum fünften Mal fährt der Hersteller diese Wertung nach Hause.

Assistenzsysteme für volle Punktzahl

Der Sportkombi von Subaru fährt im neuen Modelljahr mit einem hohen Maß an Sicherheitsausstattung. Serienmäßig ist das Eyesight-Assistenzsystem dabei, welches Fußgänger und Hindernisse automatisch erkennt und bei Bedarf selbstständig eine Notbremsung einleitet. Im Gegensatz zu anderen Systemen funktioniert Eyesight komplett optisch über die Kameralinsen in den Rückspiegeln. Lohn des Ganzen ist ein Topresultat beim NCAP Crashtest.

Auch der ADAC scheint überzeugt vom Levorg zu sein und lobte den Notbremsassistenten für seine hervorragende Genauigkeit. Darüber hinaus kommt das US-amerikanische Insurance Institute for Highway Safety zu einem ähnlichen Ergebnis.

Ganze fünf Mal erhielt der Hersteller jetzt schon Bestnoten beim NCAP Crashtest. 2009 erhielt der Legacy fünf Sterne, 2011 folgte der XV. Ein Jahr später überzeugte der Forester die Tester, genauso wie der Outback.

Subaru: Levorg mit neuer Ausstattung (ab 2016)

Der Subaru Levorg erhält eine Erweiterung der Ausstattung. Mit dabei sind diverse Assistenzsysteme, die den Fahrer unterstützen.

Ein Plus an Ausstattung

Den Beginn der neuen Ausstattung im Subaru Levorg macht das Eyesight-System. Es verbindet Assistenzsysteme, um ein Optimum an Sicherheit zu bieten. Dazu zählen beispielsweise der Kollisionswarner, der Notbremsassistent oder auch der Spurhalteassistent. Auch die folgenden Systeme sind mit dabei:

  • Querverkehrassistent
  • Fernlichtassistent
  • Geschwindigkeitsregelung

Darüber hinaus wird das Angebot um ein neues Audiosystem sowie das sieben Zoll Display ergänzt. Dank der Ausstattungslinie Sport sind zudem drei Jahre kostenlose Kartenupdates mit dabei.

Der neue Levorg - Viel Komfort in drei Ausstattungsvarianten

Erhältlich ist das neue Fahrzeug von Subaru in drei Ausstattungen, den Trend gibt es schon zu einem Einstiegspreis von 28.900 Euro, während der Comfort für 31.400 Euro erhältlich ist. Das Modell Sport ist die Top Version des Fahrzeugs und für 34.900 Euro zu haben. Als Legacy Nachfolger ist der Levorg mit einer auffälligen Hutze, einem dezenten Heckspoiler und einer schnittigen Dachlinie erhältlich. Er steht in verschiedenen Motorvarianten zur Verfügung und besitzt eine Start-Stopp-Automatik. Die Höchstgeschwindigkeit des Levorgs liegt bei 170 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,9 Liter auf 100 km und 159 g/km CO2-Emission). Darüber hinaus gehören Allradantrieb und ein stufenloses Automatikgetriebe ebenfalls zum Japaner. Der Sports Tourer hat einiges zu bieten, denn das Lederlenkrad, das nach unten abgeflacht ist, besitzt Griffmulden. Die Sportsitze sind mit Kontrastnähten ausgestattet. Ab der Ausstattung Comfort gehören sogar Aluminiumpedale dazu. Mit der hohen Schaltkonsole wird Dynamik vermittelt. Ab der Ausstattung des Modells Comfort gehören zahlreiche Assistenzsysteme zum Levorg, zum Beispiel Totwinkel- und Querverkehrsassitent. Auch ein Fernlichtassistent trägt zur Sicherheit des Fahrzeugs bei. Schon die Basisvariante, also der Trend, verfügt über Leichtmetallräder, Klimaautomatik, Regen- und Lichtsensor, Tempomat, Audiosystem mit Farbdisplay, Rückfahrkamera und Klimaautomatik. LED Licht sowie der schlüssellose Zugang zum Fahrzeug gehören ebenfalls zu allen Modellen der Serie. Erhältlich ist der Subaru Levorg schon im Herbst 2015. Zu diesem Zeitpunkt kann er ebenfalls auf der IAA bewundert werden.

Die Ausstattung des Levorgs

Automatisch abblendbare Innenspiegel sowie ein Fernlichtassistent gehören zur Ausstattung des Levorgs dazu. Front- und Seitenairbags inklusive integrierten Kopfairbaigs sorgen für die notwendige Sicherheit der Insassen. Eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Lenkradbedienung sorgt für noch mehr Komfort während der Fahrt. 17 Zoll Leichtmetallfelgen und ein permanenter Allradantrieb gehören ebenfalls zur Ausstattung des Fahrzeugs von Subaru hinzu. Am Lenkrad befinden sich Schaltwippen, während das stufenlose Automatikgetriebe Lineartronics und SI-Drive die Sicherheitsausstattung angemessen abrunden. Zur Innenausstattung des sportlichen Fahrzeugs gehören je nach Modell das Audiosystem mit 6.2 Zoll Display und CD-Player sowie einem USB Anschluss oder mit einem 7 Zoll Display und zwei USB Anschlüssen. Das Cockpit ist mit einer schwarzen oder silbernen Zierleiste im Carbon Design ausgestattet. Der Fahrersitz kann elektrisch verstellt werden. Die 2-Zonen-Klimaautomatik kann von Fahrer und Beifahrer getrennt geregelt werden. Außerdem verfügen die vorderen Sportsitze über Kontrastnähte. Alle Sitze werden aus Leder gefertigt. Mit dem Lichtsensor ist das automatische Einschalten des Abblendlichts möglich, so dass sich der Fahrer nicht mehr selbst darum kümmern muss. Das Navigationssystem ist dafür verantwortlich, dass stets das richtige Ziel gefunden wird. Auch ein Regensensor gehört zur Ausstattung des Subaru Fahrzeugs hinzu. Die Außenspiegel sind nicht nur elektrisch einstellbar, sondern auch anklapp- und beheizbar. Außerdem gehören integrierte LED Blinker zur Ausstattung, ebenso wie Nebelscheinwerfer und eine Hochdruck Scheinwerfer Reinigungsanlage. Die LED Scheinwerfer sind durch die Ausschaltverzögerung mit einer Nachtleucht-Funktion ausgestattet. Das Glasschiebedach kann elektrisch geöffnet oder geschlossen werden, zudem sind die hinteren Scheiben abgedunkelt. Die Scheibenwischer vorne sind mit einer Enteiserfunktion ausgestattet.

Der neue Levorg von Subaru zeigt sich als vielseitiges und komfortables Fahrzeug in attraktiver und zeitgemäßer Optik. Je nach Modell erhalten Sie den Japaner mit zusätzlicher Ausstattung, die das Fahren zum sportlichen Vergnügen werden lässt.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Skoda Superb Combi
Skoda Superb Combi

Skoda Superb Combi

Ihr Mindestrabatt heute
11,25 %
Ihr Maximalrabatt heute
22,12 %
VW Passat Variant
VW Passat Variant

VW Passat Variant

Ihr Mindestrabatt heute
13,75 %
Ihr Maximalrabatt heute
24,18 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Subaru > Levorg Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag