Sie sind hier: Startseite > Smart

Sicherheit bei MeinAuto.de

Die MeinAuto GmbH ist Mitglied im Bundesverband freier Kfz-Händler

MeinAuto.de bietet Ihnen TOP- Konditionen und absolute Seriosität beim Neuwagenkauf. Wir sind Mitglied im BVfK, dem Bundesverband freier Kfz-Händler, der gemeinsam mit dem ADAC Normen für den Verkauf von Neuwagen entwickelt hat. MeinAuto.de hält diese Normen zu Ihrem Schutz zu 100% ein! Erfahren Sie mehr...

Weiterführende Themen

Smart Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Bei MeinAuto.de finden Sie Smart Neuwagen (z.B. die Modelle fortwo cabrio, fortwo coupé usw.) zu TOP-Konditionen.

Infos zur Automarke Smart

Dass Smart zur Daimler AG gehört ist allgemein bekannt, aber dass die Marke mit lediglich zwei Modellen auf knapp 30.000 Neuzulassungen im Jahr 2011 kommt, wissen die Wenigsten. Zu den beiden Modellen gehören die beiden ForTwo-Versionen (Coupé & Cabrio). Doch knapp 30.000 Modelle heißt nur einen Marktanteil von 0,9 Prozent in Deutschland. So und nun kommen wir zur Geschichte der Marke..

Geschichte und Entwicklung von Smart

Smart ist eine Tochtergesellschaft der Daimler AG. 1994 wurde die Automarke gegründet, um kleine sparsame Autos zu bauen. Sein Debüt feierte Smart 1997 auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt mit dem Smart City Coupé, heute als Smart ForTwo auf dem Markt. Mit diesem Modell wird erstmals das schon seit den 80er Jahren entwickelte Konzept eines effizienten Zweisitzers in die Tat umgesetzt.

Smart For Two: Ein Fahrzeugkonzept trifft den Nerv der Zeit

Der Kleinstwagen Smart ForTwo zeichnet sich durch geringen Kraftstoffverbrauch und eine dementsprechend niedrige CO2-Emission aus. Dank der "tridition-Sicherheitszelle", die für mehr Stabilität und eine effektive Deformationszone vorne und hinten sorgt, ist er auch sehr sicher. Bei einer Länge von nur 2,50 Metern bietet der Smart ForTwo genügend Platz für zwei Erwachsene und eignet sich besonders als Stadtauto. Inzwischen wird der Smart in 36 Ländern weltweit verkauft.

Die Smart Modellpaltette: For Two ist und bleibt wichtigster Smart

Das City Coupé wurde zunächst nur als Benziner hergestellt, 1999 folgte die Diesel-Variante. Seit März 2000 gibt es den Smart For Two auch als Cabrio mit Stoffdach. Sportlicher wurde es ab 2003 mit dem Smart Roadster und Roadster Coupé, die aber nur bis 2006 produziert wurden. Seit 2004 können erstmals sogar vier Personen im Smart For Four Platz nehmen, der in Zusammenarbeit mit Mitsubishi gebaut wird. Nach 100.000 Exemplaren wird auch der Smart ForFour 2006 abgesetzt. Smart besinnt sich auf sein ursprüngliches Modell For Two und bringt zehn Jahre nach der Markteinführung die 2. Generation raus. Insgesamt hat Smart bis 2006 über 770.000 For Two der 1. Generation verkauft.

Mehr...

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen.
nach oben
Mediaplex_tag