Sie sind hier: Startseite > Über uns > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung
Sebastian Blens

Pressekontakt

Sebastian Blens

Unternehmenskommunikation

Telefon 0221 29 28 31-997

Automatisch informiert!

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

Hier können Sie sich in den Presseverteiler eintragen

Medien über MeinAuto.de

  • Frankfurter Rundschau, 19.08.2017: Nicht nur der Umwelt zuliebe | mehr

  • Kölner Stadt Anzeiger, 18.08.2017: Dank Umstiegsprämien - Neuwagen sind derzeit so günstig wie nie | mehr

  • Autohaus, 16.08.2017: MeinAuto.de mit neuer Plattform | mehr

  • Kfz-Betrieb, 02.06.2017: Kunden nehmen E-Autos stärker in den Fokus | mehr

  • Handelsblatt, 02.05.2017: Diesel-Nachfrage erreicht Tiefpunkt | mehr

Weitere Pressestimmen finden Sie im Pressespiegel.

MeinAuto.de Markt Report

  • MeinAuto.de Markt Report 2013: Online-Neuwagenkäufer werden immer älter und geben mehr Geld aus
    18.06.2014 | mehr

  • Neuwagen Markt Report: Nachlässe klettern 2012 auf Allzeithoch von 21,98%
    30.01.2013 | mehr

Weitere Ausgaben des Neuwagen Markt Reports und Statistiken finden Sie im Bereich Neuwagen Markt Reporte.

MeinAuto.de bei Twitter

MeinAuto.de feiert 10 erfolgreiche Jahre

Der Kölner Internet-Neuwagenvermittler ist seit seiner Gründung zum deutschen Marktführer gewachsen. Die nächsten Entwicklungsschritte setzen weiteres Wachstumspotential frei.

Köln, 05.09.2017 – Seit 10 Jahren bietet MeinAuto.de Kaufinteressenten aus ganz Deutschland einen digitalen Weg zum günstigen Neuwagen. Über 1,5 Millionen Kaufanfragen generierte das Start-Up auf seinem Weg zum Marktführer. Seit der Gründung steigerte das Unternehmen die Zahl der Kundenkontakte konstant, bis im Jahr 2015 erstmals jährlich mehr als 200.000 Kaufinteressenten ihren Neuwagenkauf über die Plattform anbahnten. In diesem Jahr verzeichnet MeinAuto.de bereits zu seinem Jubiläum über 350.000 Kaufanfragen – bis Ende des Jahres wird die Marke von 400.000 Anfragen überschritten. Dieses Kundenpotential schätzen Händler in ganz Deutschland. Die Zahl der Partner im deutschen Automobilhandel wuchs dementsprechend deutlich über die vergangenen 10 Jahre. Heute zählt die MeinAuto GmbH über 9.000 Händlerpartner in ganz Deutschland. Für diese hohe Akzeptanz sorgen neben MeinAuto.de seit 2009 die B2B-Neuwagenbezugsquelle Pro-Neuwagen und das Händlerprodukt MeinAuto local, über das Händler seit 2015 Internet-Kaufinteressenten aus ihrer Region erreichen.


Die nächste Produktentwicklung steht bereits kurz vor ihrer Markteinführung. Mit der „MeinAuto Börse“ wird MeinAuto.de Händlern ab dem Februar 2018 die Möglichkeit bieten, junge Gebrauchtfahrzeuge und Neuwagen aus dem Bestand auf MeinAuto.de zu vermarkten.

So hat sich das Unternehmen verschiedene Absatzkanäle aufgebaut, um Autokäufer zu erreichen. Dem Handel bietet die MeinAuto GmbH ein breites Angebotsspektrum zur Gewinnung und Bindung von Kunden. Durch diese erfolgreiche Wachstums- und Entwicklungsstrategie hat sich das Start-Up als profitabler Marktführer für den digitalen Neuwagenkauf in der Automobilbranche behauptet.


„Wir blicken auf 10 erfolgreiche Jahre, in denen wir unserer Mission, den Neuwagenkauf ins Internet zu bringen, erfolgreich umgesetzt und innovative Lösungen für den Autokauf etabliert haben“, zeigt sich Alexander Bugge, Gründer und Geschäftsführer von MeinAuto.de zufrieden.


Als Alexander Bugge und Carsten Seel 2007 nach dem erfolgreichen Verkauf ihres ersten Start-Ups MeinAuto.de gründeten, war diese Mission mit großen Herausforderungen verbunden.


„Wir mussten uns als Pionier für den Internet-Autokauf unseren Markt erst selber bereiten. Als neuer disruptiver Player konnten wir dabei nicht auf viel Unterstützung aus der Autobranche zurückgreifen. Das sieht heute ganz anders aus“, erinnert sich Bugge.


Umso größer ist die Freude im Unternehmen über das bis heute erreichte, ohne jedoch die nächsten Ziele aus den Augen zu verlieren.


„Wir planen und entwickeln bereits seit einigen Monaten unseren nächsten Meilenstein. Mit der Erweiterung unseres Angebotes um junge Gebrauchtfahrzeuge stellen wir die Weichen für die nächsten erfolgreichen Jahre“, ergänzt Thomas Eichenberg, Geschäftsführer von MeinAuto.de.


Am vergangenen Freitag nahm MeinAuto.de die erfolgreiche Dekade zum Anlass für eine ausgiebige Jubiläumsfeier – auf dem Rhein. Passend zum neuen Standort, der seit Beginn des Jahres am Kölner Rheinufer liegt, lud das Unternehmen alle Mitarbeiter, deren Partner sowie langjährigen Weggefährten auf das Event-Schiff „Jules Verne“.


Redaktion: Sebastian Blens


Grafisches und tabellarisches Material:

Haendlerwachstum_der_MeinAuto_GmbH

Uebersicht_Geschaeftsbereiche


Über MeinAuto.de

Mit jährlich rund 13 Millionen Website-Besuchern ist das Kölner Unternehmen MeinAuto.de Marktführer unter den Internetvermittlern von Neuwagen. Interessenten können markenübergreifend aus 40 Herstellern und Importeuren sowie über 600 Modellen wählen. Verbraucher erhalten, ausgehend von ihren persönlichen Kaufbedürfnissen mithilfe des Bedarfskonfigurators passende Modelle, konfigurieren ihr individuelles Neufahrzeug und können es zum Internetpreis bei einem deutschen Vertragshändler erwerben. Der Vermittlungsservice und die unabhängige Beratung von MeinAuto.de sind für Kunden kostenlos.

Weitere Daten und Fakten über MeinAuto.de unter http://www.meinauto.de/presse/

Für Journalisten/Medien

Die Presseabteilung bei MeinAuto.de bietet kostenlos fundierte Datenanalysen und Markteinschätzungen auf Basis von mehr als einer Viertelmillionen Kaufanfragen von Verbrauchern jährlich. Dazu gehören beispielsweise Rabattübersichten, Auswertungen von lokalem, regionalem und bundesweitem Kaufverhalten, Lieferzeiten, demographische Käuferanalysen oder Ähnliches - auf Wunsch in Verbindung mit einem Expertenkommentar von MeinAuto.de Geschäftsführer Alexander Bugge.

MeinAuto GmbH | Unternehmenskommunikation | Gustav-Heinemann-Ufer 72 | 50968 Köln | Sebastian Blens | Telefon +49221 29 28 31-997 | sebastian.blens@meinauto.de


alle Pressemitteilungen anzeigen

Unternehmenskommunikation:
Sebastian Blens, Tel.: +49 (0)221-29 28 31-997,


nach oben