Opel Adam Rocks

Opel Adam Rocks
Opel Adam Rocks

Ihr Mindestrabatt heute
15,47 %

Ihr Maximalrabatt heute
22,35 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
11.950 €

Konfigurator starten»

technische Details des Opel Adam Rocks
PS (kW): min. 70 PS (51 kW)
max. 150 PS (110 kW)
Hubraum: min. 999 ccm
max. 1.398 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Manuell
Kraftstoffart: Benzin, Gas
Verbrauch (kombiniert): min. 4,3 l/100km
max. 6,7 l/100km
CO2-Emission: min. 99 g/km
max. 139 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. D
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 16, Vollkasko: 16
max. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 16, Vollkasko: 19
Abmessungen des Opel Adam Rocks
Länge: 3.698 cm
Breite: 1.720 cm
Höhe: 1.484 cm
Gepäckraumvolumen: 170 l
663 l
Wendekreis: ca. 11 m
Anzahl Türen: 3 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 2 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Opel Adam Rocks
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Mini/Kleinwagen

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Lederausstattung
Sitzheizung

Mit einem robusten Look greift der Adam Rocks, der eigentlich als schnittiger Kleinwagen bekannt ist, im SUV Segment an. Das sogenannten Crossover-Modell hat ein höher gelegtes Fahrwerk und reichliche Extras wie die neuesten IntelliLink-Systeme.

Hier finden Sie folgende Informationen über den Opel Adam Rocks:

  1. Der Opel Adam Rocks (ab 2014)
  2. Modellalternativen

Der Opel Adam Rocks (ab 2014)

Der dreitürige urbane Mini-Crossover von Opel misst eine Länge von 3,75 Meter und überzeugt schon von außen mit seiner Abenteuerlust. Die Schutzverkleidung ist in Anthrazit gehalten und unterstreicht den muskulösen Charakter. Hinzu kommen silberfarbene Unterfahrschutz-Elemente vorn und hinten sowie ein verchromtes Auspuffendrohr. Komplettiert wird das Ganze von der frischen Farbe "Diamond Yellow" und dem Swing Top Stoff-Faltdach. Letzteres öffnet in nur fünf Sekunden und schließt bei Geschwindigkeiten bis zu 140 km/h.

Darüber hinaus ist die Karosserie des Adam Rocks um 15 Millimeter angehoben, was die Bodenfreiheit auf 14 Zentimeter hebt. Darauf angepasst wurden speziell die Federn, Dämpfer, Stabilisatoren und die Auslegung der Lenkung.

Die IntelliLink-Systeme

Ebenfalls mit an Bord ist das IntelliLink-System von Opel. Es erlaubt die Anbindung von Android- und Apple-Smartphones und gibt somit Zugriff auf weitere Funktionen. Via Siri Eyes läuft die Sprachsteuerung, SMS lassen sich diktieren oder E-Mails vorlesen. Über den sieben Zoll großen Farb-Touchscreen können sogar Videos und Fotos geschaut werden.

Die Motoren des Opel Adam Rocks

Im Opel Adam Rocks arbeiten je nach Wahl zwei Benzin-Sauger mit 1,2 und 1,4 Liter Hubraum sowie erstmals ein 1.0 ECOTEC Direct Injection Turbo. Sie decken eine Leistungspalette von 70 bis 115 PS ab und sind mit Fünfgang-Getriebe oder Sechsgang-Getriebe kombinierbar. Die Höchstgeschwindigkeiten betragen je nach Motor bis zu 196 km/h, den Sprint von null auf 100 km/h schafft der Wagen in 9,9 Sekunden.

Modellalternativen zum Adam Rocks

Der Adam nimmt es als Kleinwagen mit dem Nissan Micra und Fiat 500 auf. Aber auch der Skoda Fabia und der Seat Ibiza sind gute Alternativen. Der VW Polo hingegen ist schon etwas teurer.

Im Design kann dem Adam aber nur der Mini 3-Türer und der Fiat 500 das Wasser reichen. Beide Modelle sind sehr individuell gestaltet und polarisieren die Kunden.

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Nissan Micra
Nissan Micra

Nissan Micra

Ihr Mindestrabatt heute
25,05 %
Ihr Maximalrabatt heute
31,75 %
Fiat 500
Fiat 500

Fiat 500

Ihr Mindestrabatt heute
15,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
33,12 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Opel > Adam > Adam Rocks Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag