Opel Combo Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren

Bei MeinAuto.de finden Sie Opel Combo Neuwagen zu TOP-Konditionen. Vergleichen Sie kostenlos Rabatte und sparen Sie bares Geld beim Autokauf!

Opel Combo Lieferwagen

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
19,02 %
Ihr Maximalrabatt heute
31,48 %
Listenpreis:
ab 17.915 €
Opel Combo

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
19,02 %
Ihr Maximalrabatt heute
31,48 %
Listenpreis:
ab 17.915 €

Infos zum Opel Combo

Der Opel Combo ist praktisch, sympathisch und flexibel einsetzbar. Ob als Familienauto oder Nutzfahrzeug überzeugt er mit seinem Außendesign durch die optimale Raumökonomie genauso, wie mit seinem Innendesign, welches dem Fahrer und den Beifahrern optimalen Komfort bietet. Das Modell Combo ist eine Bezeichnung für diverse Nutzfahrzeuggenerationen von Opel. Waren es früher Varianten des Kastenwagens vom Kadett E (1986 - 1993) oder Corsa B (1993 - 2001), sowie als Drittes ein Nachfolger als Hochdachkombi, der vom Corsa C (2001 - 2011) weiterentwickelt wurde, so wird nun als vierte Generation der Fiat Doblò II (seit 2011) als Combo vertrieben. In Großbritannien verkauft man den Combo als Vauxhall, in Chile als Chevrolet und in Neuseeland und Australien als Holden. Wahlweise mit Diesel- oder Benzinmotor sowie Erdgas steht das Auto zur Verfügung.

Das Design des Combos D

Der Pkw ist für einen hohen Nutzwert ausgelegt, welches die Raumökonomie bestätigt. Der lange Radstand und die herausgeformten Radkästen betonen dieses Raumangebot zusätzlich. Dank der erhöhten Dachlinie ist eine gute Rundumsicht garantiert. Dies alles lässt den Combo bereits auf den ersten Blick sympathisch und flexibel erscheinen. Nicht nur von außen macht der Combo D eine gute Figur. Im Innenraum bietet er allen nur erdenklichen Komfort für Fahrer und Beifahrer. Bedienelemente und Instrumente sind übersichtlich, das Lenkrad ist individuell einstellbar und der komplette Innenraum ist ergonomisch durchdacht. So hat der Fahrer alles bestens im Griff und kann sich der harmonischen Abstimmung der Farben, des Designs und der einladenden Gestaltung widmen.

Sicherheit und Komfort

Das Thema Sicherheit steht bei Opel an erster Stelle. So gehören zur Serienausstattung des Combo D eine höhenverstellbare Lenksäule, elektrische Fensterheber vorne, ABS, Fahrer- und Beifahrerairbag, Zentralverriegelung, ESP® mit Berganfahrassistent, 12-V-Stromanschluss in der Armatur und ein Bordcomputer. Beim Sitzkomfort sind keine Abstriche zu verzeichnen. Hochwertige Polster, höhenverstellbare und beheizbare Vordersitze, die 4-fach einstellbar sind und in der zweiten Reihe ein Verhältnis von 60:40, bei der geteilten Sitzbank. Kopfstützen und natürlich Sicherheitsgurte sorgen für den nötigen Komfort und ein Plus an Sicherheit. Optional erhältliche Einzelsitze lassen den Combo schnell zum 7-Sitzer werden. Mit großen Taschen in den Türen, Ablage oberhalb der Windschutzscheibe, Handschuhfach von der Größe eines Laptops und Ablagen in der Armatur bieten ausreichend Stauraum. Sechs Lautsprecher und eine Dachantenne sorgen dafür, dass auch das Infotainment stimmt, und sind vom Lenkrad aus zu steuern.

Modellreihen

Die wirtschaftlichen Werte sind beim Opel Combo D herausragend und es gibt ihn in den Modellen:

  • Combo Selection L1 H1 - Serienausstattung ab 17.650,- Euro
  • Combo Edition L1 H1 - mehr Komfort und mehr Farbauswahl ab 19.000,- Euro

Beide Modelle gibt es als Pkw-Zulassung und den Selection auch als Lkw-Zulassung. Hervorragende Fahreigenschaften mit hohem Nutzwert aber auch als Familienauto ideal. Wird den Ansprüchen in jedem Fall gerecht. Optimale Sicherheit, viel Platz und Komfort auf der ganzen Linie sind garantiert.

Das Fahrzeug ist übrigens als Kastenwagen und als Pkw erhältlich - wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie den Konfigurator der beiden Varianten starten. Dort gibt es Daten zur Leistung in kW / PS sowie dem Kraftstoffverbrauch (Liter auf 100 km). Außerdem kann man zwischen Benziner (auch mit ecoFLEX) und Diesel (CDTI) unterschieden und somit einen Vergleich durchführen. Beim Personenwagen gibt es übrigens auch einen CNG-Motor. Dabei spielen auch andere Fahrzeuge von anderen Marken eine Rolle - z.B. Ford, Citroen, Renault, Peugeot, Nissan oder VW.

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Opel > Combo Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag