Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Warum der neue Ford Mondeo erst 2014 kommt

Archiv Auswahl

Kunde werden lohnt sich

39,6%
maximaler Rabatt
80.759
zufriedene Kunden
Renault

"Alles hat reibungslos und unkompliziert funktioniert und das zu einem wirklich wahnsinnig guten Preis."

Nicola S. aus Herzogenrath

" […] so kompetent, hilfsbereit und freundlich wird man selten bedient."

Agnes H. aus Stolberg

Wir belohnen Ihre Empfehlung

Gutschein

Sie sind begeistert von MeinAuto.de? Empfehlen Sie uns weiter! Dafür belohnen wir Sie mit einem 25 Euro-Tankgutschein. Mehr Infos...

Warum der neue Ford Mondeo erst 2014 kommt

19.11.2012
Alle News

Der neue Ford Mondeo 2013 - LimousineZuletzt gab es Schlagzeilen rund um Ausschreitungen am Ford Werk in Köln. Dabei stürmten belgische Mitarbeiter das Werk und sorgten für einen großen Sachschaden. Grund dafür ist die Schließung des Werks in Genk. Doch was hat das mit der Verschiebung des Verkaufsstarts des Mittelklasse-Modells Ford Mondeo zu tun? Da das Werk in Genk 2014 geschlossen wird und man daher nur für ein Jahr die Bänder auf die neue Generation umstellen müsste, hat man beschlossen, dass man den Marktstart verschieben wird.

Mondeo kommt künftig aus Spanien


Eines der wichtigsten Ford Modelle kommt künftig aus Spanien, genauer gesagt aus Valencia, denn da wird der neue Mondeo 2014 gebaut. Doch laut Auto Motor und Sport hat das nicht nur Auswirkungen auf den neuen Ford Mondeo, sondern auch auf den Focus Electric sowie den C-Max als Voll- und Plug-in-Hybrid. Auch diese Einführungen sollen um einige Monate verschoben werden. Der elektrische Focus kommt somit aller Voraussicht nach erst Mitte 2013 statt Ende 2012 und die Hybrid-Versionen des Familienvans stehen wohl erst ab 2014 beim Händler.

Statt 2013 muss man somit auf die neue Generation Mondeo wohl noch bis Ende 2014 warten, denn die Verhandlungen mit dem spanischen Betriebsrat scheinen noch nicht besonders weit fortgeschritten.

Im Vergleich zur großen Konkurrenz VW und Opel wirft das Ford natürlich weit zurück. Im Kampf gegen Passat und Insignia sowie den kommenden Golf Blue-e-motion kann das wertvolle Verkäufe kosten.

Den alten Ford Mondeo gibt es aktuell bei MeinAuto.de mit einem Rabatt von 26,5 Prozent und somit einem Preis von 18.233 Euro.




Autor: Fabian Thomas

nach oben