VW Polo Original: Sondermodell zum 40. Geburtstag

11.08.2015 Alle News

vw polo original 2015Der beliebte Kleinwagen von VW feierte seinen 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass bringt der Hersteller ein limitiertes Premium-Sondermodell auf den Markt.

Äußerlich erkennbar ist das auf 1.000 Stück begrenzte Sondermodell an den Außenspiegelkappen in Wagenfarbe, den abgedunkelten Rückleuchten, dem VW Polo "Original"-Emblem auf dem Kotflügel sowie dem "Original"-Schriftzug auf den Einstiegsleisten. Hinzu kommen LED-Scheinwerfer und das Kühlerschutzgitter in hochglänzendem Schwarz sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder. Einige Fahrzeuge sind auch in der exklusiven Lackierung in Honey Orange Metallic erhältlich.

Im Innenraum geht es mit einem Multifunktionslenkrad, dem Schalthebelknauf und dem Handbremshebelgriff aus Leder weiter. Die Sportsitze sind an den Ur-Polo angelehnt und mit einem Karo-Muster in Schwarz/Orange versehen. Aufgewertet wird das Ganze durch die Pedalerie in Alu-Optik.

Käufer des Sondermodells können sich bei der Ausstattung unter anderem auf die Klimaanlage "Climatronic", Freisprecheinrichtung und Multimediabuchse MEDIA-IN freuen. Ebenfalls mit dabei sind das Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion und die Rückfahrkamera "Rear View". Autohändler listen den Wagen samt sechs Motor-Getriebe-Varianten ab 19.950 Euro.

Alternativen


Zwei ähnliche Modelle zum VW Polo sind der Citroen C3 und Skoda Fabia. Ersterer kostet 12.790 Euro, der Fabia 11.790 Euro. Weitere Modelle sind der Ford Fiesta, Opel Corsa und Seat Ibiza.

Sportlich ging es im letzten Jahr zu. Wir berichteten vom neuen VW Polo GTI.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > VW Polo Original: Sondermodell zum 40. Geburtstag
nach oben