VW Passat BlueMotion ab sofort bestellbar

30.05.2015 Alle News

vw passat bluemotion 2015Ab sofort ist der Passat BlueMotion von VW bestellbar. Der Wagen ist das sparsamste Dieselmodell der Baureihe. Der neue Passat BlueMotion ist mit einem 1,6 TDI-Motor ausgerüstet, der in Kombination mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe arbeitet. Er leistet 120 PS bei einem maximalen Drehmoment von 250 Nm. Beide Karosserievarianten (Limousine und Variant) verbrauchen 3,7 Liter auf 100 Kilometer und stoßen 95 Gramm CO2 pro Kilometer aus.

Die Bestwerte verdankt der Wagen unter anderem der Kombination aus Antriebstechnik, technischen Highlights und den Aerodynamischen-Maßnahmen. Serienmäßig mit dabei sind 16-Zoll-Leichtmetallräder, eine Kühlerjalousie sowie ein aerodynamisch optimiertes Kühlerschutzgitter.

Der "BlueMotion"-Schriftzug kommt übrigens am Kühlergrill, auf den Kotflügeln und auf der Gepäckraumklappe zum Einsatz. Preislich liegt die Limousine bei 29.425 Euro, den Variant listen Autohändler ab 30.500 Euro.

Alternativen


In Konkurrenz tritt der VW Passat mit dem Opel Insignia und Toyota Avensis. Der Insignia kostet 24.515 Euro, der Avensis liegt bei 23.640 Euro. Weitere Fahrzeuge sind Ford Mondeo oder Skoda Superb.

Der VW Passat Alltrack war Thema im Februar diesen Jahres. Der Wagen feierte in Genf seine Premiere.

Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > VW Passat BlueMotion ab sofort bestellbar
nach oben