VW Golf GTI: Exklusives Update für das Cabriolet

01.01.2016 Alle News

VW spendiert dem Golf GTI ein exklusives Update. Mit dabei ist ein sportlicheres Exterieur sowie neue Farben.

Der Antrieb des GTI


VW Golf GTI Cabrio 2015 außen statisch vorneAb sofort kann das überarbeitete Golf Cabriolet als GTI-Version bei den Händlern geordert werden. Die Neuauflage ist mit einem Zwei-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer samt 220 PS unterwegs, der serienmäßig über ein Start-Stopp-System und ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe verfügt. Somit gelingt der Sprint auf 100 km/h in 6,9 Sekunden.

Sportliches Exterieur & Interieur


VW Golf GTI Cabrio 2015 innen

Weiter geht es mit dem Exterieur, dass typische Merkmale aufweist. Mit dabei sind der rot eingefasste Kühlergrill mit Wagenstruktur, rote Bremssättel, neue Stoßfänger und Schwellerverbreiterungen. Auch ein neuer Hochglanzdiffusor sowie ein optionaler Heckspoiler gehören zum Repertoire des Cabriolets und verleihen dem Fahrzeug einen sportlichen Look.

Im Innenraum können sich Käufer auf klassische Karo-Sitzbezüge, das neue Multifunktion-Leder-Lenkrad und auffällige rote Ziernähte freuen.

Zusätzlich umfasst die Serienausstattung ab sofort die adaptive Fahrwerksregelung DCC sowie das „Licht & Sicht Paket“.

VW Golf 7 GTI über MeinAuto.de konfigurieren

Über MeinAuto.de sparen Sie beim billigen Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > VW Golf GTI: Exklusives Update für das Cabriolet
nach oben