VW cross up!: Ab sofort bestellbar

08.11.2016 Alle News

Ab sofort ist der neue VW cross up! bestellbar. Der Kleinwagen soll mit einem sportlich-robusten Charakter überzeugen.

Exterieur und Interieur


vw_up_cross_2016_ausen_vorne_statischDie beliebte Kleinwagenfamilie up! von VW geht mit dem cross up! in die nächste Runde. Käufer können sich auf einen robusten Charakter samt markantem Stoßfänger, silberner Dachreling und erhöhter Bodenfreiheit freuen. Hinzu kommen chromgefasste Nebelscheinwerfer und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Den sportlichen Look unterstreichen die farbig abgesetzten Außenspiegel sowie die verchromten Zierleisten an Front und Heck. Zudem bietet VW die drei neuen Außenfarben savanna gold metallic, blueberry metallic und coral red uni an.

VW up! Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Im Innenraum des Kleinstwagens geht es mit einem Lederpaket und dem farblich abgestimmten Dashpad mit "cross"-Schriftzug weiter. Außerdem sind spezielle Sitzbezüge im Design "cross" sowie eine Ambientenbeleuchtung in "orange" dabei.

Motoren und Preise


Angetrieben wird der VW cross up! von einem 1,0l MPI mit 75 PS oder dem 1,0l TSI mit 90 PS. Preislich startet das Modell bei 14.250 Euro.

Modellalternativen zum VW Cross up!


In Konkurrenz tritt der VW Cross up! mit dem Fiat 500. Der Kleinwagen steht ab 12.390 Euro bereit. Auch der Seat Mii, der Hyundai i10 und der Renault Twingo kommen als Alternative in Frage.

VW up! zu günstigen Preisen kaufen

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > VW cross up!: Ab sofort bestellbar
nach oben