Volvo V40 und S60: Optische Anbauteile von Polestar

07.04.2016 Alle News

Volvo stattet den V40 und S60mit Polestar Performance Parts aus. Auch an der Leistung schraubt der schwedische Automobilhersteller.

Sportliche Volvos dank Polestar


Volvo_S60_Polestar_und_Volvo_V60_Polestar_2016_ausen_seite_dynamischMit den neuen Polestar Performance Parts lassen sich die Modelle der V40 und S60-Familien am Fahrwerk, Exterieur und Interieur modifizieren. Mit dabei sind unter anderem:

  • neue Einstiegsleisten

  • spezielle Endrohre

  • Sportpedale

  • Polestar Schaltknauf

  • Dachspoiler & Türzierleisten in mattem Schwarz


„Kunden auf der ganzen Welt fragen seit langem nach Polestar Performance Parts. Wir freuen uns, diese Nachfrage nun bedienen zu können. Die Produkte verbessern Leistung, Handling und Fahrspaß der ohnehin schon dynamischen Volvo Modelle“, erklärt Niels Möller, Chief Operating Officer (COO) von Polestar.

Volvo_V60_Polestar_seite_dynamischVolvo verspricht, dass alle Teile die anspruchsvollen Qualitätstest des Herstellers erfüllen und die höchsten Standards erfüllen. Die Polestar Performance Parts sind für den V40 ab 6.849 Euro erhältlich, das Paket für den S60 und V60 kostet 7.490 Euro. Abgerundet wird das Ganze mit dem XC60 für 8.650 Euro.

Zu einem späteren Zeitpunkt sind das Sportfahrwerk, die Abgasanlage mit Luftfilter, der Diffusor sowie die Kompletträder auch als Einzelpakete erhältlich.

Modellalternativen zum Volvo S60


Der oben genannte Volvo S60 nimmt es mit dem Skoda Superb und VW Passat auf. Ersterer ist für 25.890 Euro erhältlich, der VW Passat Variant kostet 27.475 Euro.

Volvo S60 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren


Im vergangenen Monat berichteten wir ausführlich über den Volvo V40 als der Wagen in Genf vorgestellt wurde.

Volvo V40 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

Neuwagen deutscher Händler erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Volvo V40 und S60: Optische Anbauteile von Polestar
nach oben