Toyota GT86: Weltpremiere in New York

28.03.2016 Alle News

toyota gt86 2016In New York präsentiert Toyota den neuen GT86. Der Wagen erhält einen aufgewerteten Innenraum sowie neue Fahrwerksabstimmung.

Der neue Toyota GT86 rollt im Herbst zu den Autohändlern und soll sich dynamischer denn je präsentieren. Das Coupédesign wird von einer breiten Spur des Fahrzeugs, einem großen Kühlergrill, den überarbeiteten LED- und Nebelscheinwerfern sowie dem modifizierten Stoßfänger unterstützt.

Im Innenraum geht es mit Leder-Alcantara-Sportsitzen, der mit Wildleder ummantelten Instrumententafel und dem Sportlenkrad mit Audio-Bedientasten weiter. Dank der neuen Fahrwerksabstimmung mit veränderter Federung und Dämpfung ist der Sportwagen so agil wie nie zuvor.

Wenn Toyota weitere Informationen zum neuen Toyota GT86 mitteilt, erfahren Sie das natürlich über Meinauto.de.

Modellalternativen zum Toyota GT86:


Zwei ähnliche Modelle zum Toyota GT86 sind der Audi TT sowie der Hyundai Veloster. Ersterer ist für 32.550 Euro erhältlich, der Veloster kostet 24.990 Euro.

Bei MeinAuto.de finden Sie günstige Neuwagen zu Top-Preisen, darunter natürlich viele Toyota Modelle sowie alternative Marken. Darunter Bestseller wie VW, Skoda, Seat, Opel und Ford.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Toyota GT86: Weltpremiere in New York
nach oben