Toyota C-HR: Crossover-Hybrid ab Oktober bestellbar

02.10.2016 Alle News

Ab Anfang Oktober ist der neue Toyota C-HR bestellbar. Der Wagen wechselt für 21.990 Euro seinen Besitzer und bietet verschiedenste Individualisierungsmöglichkeiten.

Die Ausstattungsvarianten


toyota_c-hr_2016_ausen_hinten_statischDer neue Toyota C-HR wird zusammen mit der normalen Variante in insgesamt vier Ausstattungsvariationen erhältlich sein. Die Variante Flow verfügt beispielsweise über folgende Highlights:
  • Multimediasystem
  • Klimaanlage
  • DAB-Radio
  • Regensensor
  • Lederlenkrad

Auf Wunsch ist das Comfort-Assistenz Paket Flow erhältlich, dass die Ausstattung um weitere Features wie den Totwinkel-Assistent, Querverkehrwarner oder das Smart Key-System erweitert.

toyota_c-hr_2016_innen_cockpitEine Klasse höher rangiert die Ausstattungslinie Style. Sie bietet Kunden unter anderem folgende Extras:
  • zweifarbige Metallic-Außenlackierung
  • verdunkelte hintere Seitenscheiben
  • Premium Sound dank JBL
  • Ledersitze
  • 18-Zoll-Leichtmetallfelgen

Für 990 Euro mehr ist zudem eine Voll-LED-Ausstattung mit an Bord.

Top-Ausstattung und Motoren


toyota_c-hr_2016_ausen_vorne_statischDie Top-Variante Lounge des SUVs steht ab 27.390 Euro bereit. Käufer können sich auf folgende Highlights freuen:
  • braun-silber gehaltene Dekor-Elemente
  • braun-schwarze Teilleder-Sitze
  • Vollausstattung (JBL-Soundanlage, Rundum-LEDs und Ledersitze ausgeschlossen)

toyota_c-hr_2016_ausen_logo_hybridAngetrieben wird der Wagen von einem 1,2-Liter-Turbobenziner mit 116 PS, der kombiniert 5,9 Liter auf 100 Kilometer benötigt und dabei 135 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt. Der 1,8-Liter-Hybrid mit 122 PS glänzt mit einer CO2-Emission von 86 Gramm pro Kilometer und verbraucht lediglich 3,8 Liter auf 100 Kilometer.

Erhältlich ist der neue Toyota C-HR ab dem 4. Oktober für 21.990 Euro.

Modellalternativen zum Toyota C-HR


In Konkurrenz tritt der Toyota C-HR mit dem Opel Mokka X und Seat Ateca. Ersterer beginnt bei 18.990 Euro, der Ateca kostet 19.990 Euro.

Im Juli gab Toyota einen ersten Einblick auf den Innenraum des C-HR. Wir berichteten ausführlich über die Details des Modells.

Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Toyota C-HR: Crossover-Hybrid ab Oktober bestellbar
nach oben