Toyota AYGO: Mehr Farbe und Sicherheit

07.06.2015 Alle News

toyota aygo x-cite 2015Künftig wird die Toyota AYGO Familie noch bunter. Zudem kommen neue Sicherheitssysteme zum Einsatz. Besonderen Zuwachs erhält die Familie um den AYGO mit dem x-cite. Die Sonderedition punktet mit dem „Cyan Splash“ Exterieur in Verbindung mit schwarzen Klavierlack-Einsätzen im X-Frontdesign und im hinteren Stoßfänger. Hinzu kommen Verzierungen in der Frontpartie sowie Außenspiegel in Tiefschwarz und 15 Zoll Leichtmetallräder im Fünf-Speichendesign mit schwarzem Hochglanz-Finish und Nabenkappen. Im Innenraum geht es mit Lüftungsdüsen im Cyan-Splash-Finish sowie tiefschwarzen Einsätzen für Instrumententafel, Mittelkonsole und Schalthebelkulisse weiter. Zudem sind der Schalthebelknopf und die Türinnengriffe mit Chrom versehen.

Der Kleinstwagen wird künftig mit dem Toyota Safety Sense ausgerüstet. Im Paket enthalten sind unter anderem das Pre-Collision System, das den Fahrer optisch und akustisch vor einem Zusammenstoß warnt. Sollte der Fahrer nicht reagieren, wird automatisch eine Bremsung eingeleitet. Der Spurhalteassistent verhindert unbeabsichtigte Spurwechsel und erkennt automatisch die Fahrbahnmarkierungen.

Angetrieben wir der Wagen von einem VVT-i Benzinmotor mit drei Zylindern und 1,0 Liter Hubraum. Er erfüllt die Euro 6 Abgasnorm und verbraucht 3,8 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer. Die CO2-Emission beläuft sich auf 88 g/km. Wahlweise ist er mit einem Schaltgetriebe oder dem automatischen Schaltgetriebe x-shift ausgestattet.

Alternativen


Der Toyota Aygo nimmt es mit dem Hyundai i10, VW up!, Skoda Citigo oder Seat Mii auf. Darüber hinaus sind Citroen C1, Peugeot 108 sowie der Renault Twingo zu nennen. In den letzten Jahren ist diese Klasse deutlich gewachsen, allen voran durch den Volkswagen-Konzern.

Im Mai ging es jüngst um den Aygo auf MeinAuto.de. Wir berichteten unter anderem über das elektrische Faltdach.

Sie interessieren sich für einen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie beim Autokauf viel Geld dank großzügiger Rabatte sparen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Toyota AYGO: Mehr Farbe und Sicherheit
nach oben