smart forfour als crosstown edition (2017): Ein robustes Sondermodell

03.05.2017 Alle News

Auf der Shanghai Auto Show präsentiert Daimler mit Smart das Sondermodell smart forfour crosstown edition. Der Wagen profitiert von viel Platz und einem robusten Look. Der besondere Outdoor-Look wird durch eine Unterschutz-Optik vorne und markante Schweller an den Seiten dargestellt.

smart Sondermodell: Die forfour crosstown edition


smart-forfour-crosstown-edition-2017-ausen-vorneDer smart forfour crosstown edition wird als Crossover-Modell für die Stadt und Offroad-Ausflüge angeboten. Zahlreiche Pakete sind serienmäßig mit an Bord und rüsten das Fahrzeug weiter auf. Das Urban Style-Paket bietet Käufern optische Highlights wie Leichtmetallräder im 8-Y-Speichen-Design, Radlaufverkleidungen und verchromte Endrohrblenden. Im Innenraum geht es schließlich mit einem Multifunktions-Sportlenkrad und der Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl weiter.

smart-forfour-crosstown-edition-2017-innen-cockpitDas Cool & Audio-Paket ergänzt das Ganze um ein Audio-System mit AUX-/USB-Schnittstelle, Bluetooth-Schnittstelle und Freisprecheinrichtung. Mit dem "LED & Sensor-Paket" erhalten H4-Halogenscheinwerfer mit Welcome-Funktion Einzug ins Modell, auch ein Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer in LED sind mit dabei.

Abgerundet wird das Angebot von zahlreichen Ablagemöglichkeiten des Ablage-Pakets, beispielsweise im Ablagenetz sowie im Handschuhfach.

Modellalternativen zum smart forfour


Der beliebte smart forfour tritt in Konkurrenz mit dem Hyundai i10 und Skoda Citigo. Die Preise für die Modelle belaufen sich auf 9.990 Euro sowie 9.770 Euro. Andere vergleichbare Modelle sind der VW up! und der Seat Mii.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > smart forfour als crosstown edition (2017): Ein robustes Sondermodell
nach oben